1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

F1 TV: Formel 1 bringt eigenen Livestream auch für Deutschland

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 27. Februar 2018.

  1. volkerrd

    volkerrd Gold Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2006
    Beiträge:
    1.103
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    wie soll denn ein ordentlicher Kommentar kommen wenn der Kommentator in die Werbung gibt? Im Stream ist dann 5min Stille, dann, wenns weitergeht über Geschehene während der Werbepausen berichtet? Da können sie den Kommentator gleich weglassen
     
  2. volkerrd

    volkerrd Gold Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2006
    Beiträge:
    1.103
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    58
    wie soll denn ein ordentlicher Kommentar kommen wenn der Kommentator in die Werbung gibt? Im Stream ist dann 5min Stille, dann wenns weitergeht dann über Geschehenes während der Werbepausen berichtet? Da können sie den Kommentator gleich weglassen
     
  3. Kabel Digifreak

    Kabel Digifreak Foren-Gott

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    10.088
    Zustimmungen:
    490
    Punkte für Erfolge:
    98
    Technisches Equipment:
    HUMAX PDR9700-C


    SAMSUNG UE7090 40+ 32 Zoll/ ES 7090 55 Zoll
    Danner wäre mir lieber aber, wenn ich buchen sollte, dann ist es auch egal, denn ich kenne nur den RTL Kommentar. n-tv war schlimm aber es ist besser geworden. Buchen werde ich erst, wenn es auf dem Apple TV verfügbar ist.
     
  4. Kabel Digifreak

    Kabel Digifreak Foren-Gott

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    10.088
    Zustimmungen:
    490
    Punkte für Erfolge:
    98
    Technisches Equipment:
    HUMAX PDR9700-C


    SAMSUNG UE7090 40+ 32 Zoll/ ES 7090 55 Zoll
    Er kommentiert weiter und die Ankündigung der Werbepause und des Gewinnspiels bei RTL wird ausgeblendet.
     
  5. Selber Hallo!

    Dann sollte man sich VOR den Abschluß des Vertrages mal die AGB durchlesen!

    Für die Blitzdenker: Das war nicht explizit auf das Thema bezogen, muss aber nicht jeder merken.

    Dann wechsel doch deine Biersorte nicht so oft. Ich trinke gar keins, von daher ein Problem weniger und meine Senkel sehen aus wie am ersten Tag!

    ... und? Dann schau sie doch bei Eurosport! Mach ich auch, funktioniert wunderbar und Herr Sammer macht auch was für die Fußballfans, die sich nicht nur fürs Hüpfen, Gröhlen und Prügeln, sondern auch für den Sport an sich interessieren.

    Das ist doch Unsinn. Entweder man leistet sich Pay-TV oder man gibt sein Geld für was anderes aus. Jeder hat die Möglichkeit zur Kündigung.

    Komischerweise sind die, die darüber jammern, dass man für Leistungssport im TV etwas investieren muss die Ersten, die, wie in Hamburg. als Erstes auf den Zäunen stehen und ihre Mannschaften auf Grund von fehlenden Leistungen mit Leib und Leben bedrohen. Aber diese verqueren Ultra-Fan-Ansichten werde ich wohl nie verstehen.

    Achtung: Bezieht sich nicht alles auf die Formel1. Nur zur Sicherheit mal erwähnt!

    Ooooh... Der arme dumme König Kunde. Bei der Bundesliga war übrigens nicht Sky Schuld. Google hilft!
     
    Kabel Digifreak und LucaBrasil gefällt das.
  6. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    19.778
    Zustimmungen:
    2.734
    Punkte für Erfolge:
    213
    Du bist auch einer der Oberschlaumeier in diesem Forum.
    Alles besser wissen und die Kunden sind die Selbstschuldigen.
    Klar zu doof die AGB durchzulesen, uns dann auch noch hier seine Meinung kund tun.
    Nur gut, dass dir alles so gefällt wie es ist. Solche Dauerzufriedenen braucht das Pay TV.
    Mein Sky Abo läuft übrigens in wenigen Wochen aus. Stell dir vor, ich kann schon AGB lesen.
    Aber trotzdem darf man kritisieren wenn was aus dem Ruder läuft, ich weiß......
    kann dir nicht passieren. Alles guuuuut.
     
    backspace gefällt das.
  7. Kabel Digifreak

    Kabel Digifreak Foren-Gott

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    10.088
    Zustimmungen:
    490
    Punkte für Erfolge:
    98
    Technisches Equipment:
    HUMAX PDR9700-C


    SAMSUNG UE7090 40+ 32 Zoll/ ES 7090 55 Zoll
    Nicht heulen, sondern Abo auslaufen lassen oder auch mit dem Verlängern warten, bis man weiß, was Sache ist. Ich lebe, schon immer, ohne Sky und jetzt erst Recht. Das Unitymedia Pay TV genügt. Wahrscheinlich F1 demnächst zusätzlich. Merkt ihr Sky Nutzer etwas? SAT? Das Ende naht.
     
  8. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    27.485
    Zustimmungen:
    8.933
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digipal ISIO HD DVB-T2, VU+ Uno 4K SE, LG 55EG9109 OLED
    Denon AVR X4400H, Teufel Viton 51, Fire TV Stick 4K, PS4 Pro + PSVR, Bluray Sony BDP S1200
    Multiroom Denon 3xHeos1 + 1xHeos7
    Es ist ja noch schlimmer. Bevor sie in die Werbung gehen wird ja eine Spannung herbei geredet die gar nicht vorhanden ist. Ich habe die letzten Jahre Formel 1 oft mit der App auf dem Tablet verfolgt, und wenn ich dann auf RTL geschaut habe, dann haben die Kommentatoren, die ja wahrscheinlich die gleichen Daten haben, oft nur Unsinn geredet, bezüglich Chancen auf Überholen oder Positionswechsel beim Boxenstopp. Anfangs dachte ich die wären einfach nur zu dumm, die Zeiten richtig zu interpretieren und zusammen zu rechnen, bis ich gemerkt habe, dass das mit den Werbepausen zusammen hing.
    Die Kommentatoren bei RTL lügen die Zuschauer bewusst an, bezüglich der sich ändernden Abstände und Zeiten, einfach um die Zuschauer bei der Stange zu halten. Das finde ich bei werbefinanziertem Fernsehen aber auch irgendwo verständlich, wo soll das Geld denn sonst herkommen? So gesehen machen die RTL Kommentatoren ihren Job geradezu hervorragend.
    Nur würde ich bei einem bezahlten Stream, auch einen vernünftigen Kommentar erwarten. Und zwar vernünftig im Sinne, dass er sachlich das Renngeschehen wiedergibt, auf Basis der bekannten Rundenzeiten, und zu erwartenden Änderungen aus dem Reifenabrieb. Wenn ein Fahrer 10 Runden vor Schluss mit 15 Sekunden Vorsprung vorne liegt, und der Verfolger holt 0,5-0,7 Sekunden pro Runde auf, dann wird das einfach nichts mit dem Überholen. Da muss man kein Hellseher sein. Bei RTL würden die Kommentatoren in so einem Fall ein unglaubliches Drama inszenieren, so als wäre noch alles offen.
    Klar, der Vorausfahrende kann einen technischen Defekt haben, einen Fahrfehler machen, oder es kann noch eine Safety Car Phase kommen, alles möglich. Aber dann sollte man das auch so sagen, und nicht so tun als würde das Drama aus dem normalen Rennverlauf heraus entstehen.
     
    Valdoran gefällt das.
  9. Kabel Digifreak

    Kabel Digifreak Foren-Gott

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    10.088
    Zustimmungen:
    490
    Punkte für Erfolge:
    98
    Technisches Equipment:
    HUMAX PDR9700-C


    SAMSUNG UE7090 40+ 32 Zoll/ ES 7090 55 Zoll
    Zur Ergänzung emtewe: Die beiden können kein Deutsch mehr. "(...)am Bremsen(...)" "(...)am Rutschen(...)" usw.
    Man hat seine Lieblinge! Andere fahren gut? Das wird ignoriert.
     
    KL1900 gefällt das.
  10. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    27.485
    Zustimmungen:
    8.933
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digipal ISIO HD DVB-T2, VU+ Uno 4K SE, LG 55EG9109 OLED
    Denon AVR X4400H, Teufel Viton 51, Fire TV Stick 4K, PS4 Pro + PSVR, Bluray Sony BDP S1200
    Multiroom Denon 3xHeos1 + 1xHeos7
    Das stimmt. Der Fokus liegt auf den deutschen Fahrern. Aber ich vermute auch das ist dem Publikum geschuldet. Die Kommentatoren sind dort halt vor allem ihrem deutschen RTL Publikum verpflichtet, und diesbezüglich machen sie einen sehr guten Job. Sie sagen was die RTL Zuschauer hören wollen. Willst du ihnen vorwerfen dass sie ihren Job gut machen?
    Es ist halt nicht ihr Job ein Rennen nüchtern zu analysieren oder sachlich zu kommentieren, ihr Job ist es RTL Zuschauer zum Einschalten zu bewegen. Das hat schon was von einem Marktschreier, von dem erwartest du auch nicht, dass er seine Produkte sachlich präsentiert, da gehört nunmal ein bisschen Zirkus und Entertainment dazu, um möglichst viele Menschen anzulocken.

    Der Wurst Willi auf dem Markt richtet sich ja auch nicht an den Wurst-Fan, sondern an den Gelegenheitsmarktbesucher ohne spezifische Interessen. So ist das auch mit den RTL Kommentatoren. Die richten sich nicht an den Formel 1 Fan, sondern an den RTL Zuschauer.