1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

F-Stecker Montage

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von MCMikele, 23. März 2004.

  1. MCMikele

    MCMikele Senior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2004
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Karlsruhe
    Anzeige
    Hey Leute,

    wollte mal Nachfragen wie ihr so eure F-Stecker anschlossen habt. Gibt ja verschiedene Methoden
     
  2. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    Gehört dieser Beitrag in die Technik-News ? sch&uuml

    Gruß
    Angel
     
  3. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    F-Stecker sind doch ne ganz neue Erfindung! Ich hab die Kabel bis jetzt immer mit Tesafilm zusammengeklebt !! winken
     
  4. MCMikele

    MCMikele Senior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2004
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Karlsruhe
    OK OK ich gebe es zu falsches Forum sch&uuml
     
  5. smart

    smart Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    613
    Ort:
    BaWü
    @MCMikele

    schau mal hier

    gruss
    smart
     
  6. MCMikele

    MCMikele Senior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2004
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Karlsruhe
    Ich kenne ja die verschiedenen Methoden, ich wollte nur wissen wir ihr es handhabt. Die Methode die du mir jetzt gezeigt hast, ist bei Kabeln mit großen Geflechten nicht mehr die beste.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.331
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Ich verwende grundsätzlich nur Krimp F Stecker, da sich die Aufrehstecker nach einer Zeit lösen.
    Gruß Gorcon
     
  8. smart

    smart Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    613
    Ort:
    BaWü
    Dann such dir halt die Methode raus, die dir am besten zusagt. Soviele Möglichkeiten gibt es da eh nicht.
    Bei grossen Geflechten empfiehlt es sich sowieso die Folie zu entfernen, sonst wird es etwas schwierig den F-Stecker aufzuschrauben.
    In der Infosat wurde auch mal beschrieben, dass man das Geflecht auch um das Dielektrikum herumwickeln kann. Dadurch wird es auch einfacher den F-Stecker aufzuschrauben. Zudem ist die Gefahr geringer, dass die feinen Äderchen dabei abbrechen.

    gruss
    smart
     
  9. alles vergeben

    alles vergeben Senior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    466
    Ort:
    OHV (Oberhavel)
    Technisches Equipment:
    Nokia DBox2, Technisat Digicorder 1
    Ich verwende ebenfalls nur Crimp-F-Stecker, ist einfach fester und sicherer. Außerdem kann man sicher sein, dass die Abschirmung auch wirklich voll kontaktet, da der Crimpstecker aufgeschoben wird, der normale F-Stecker wird aufgedreht, da kann dann schon mal einiges abbrechen.
    Allerdings habe ich übergangsweise auch 7mm F-Stecker auf ein 4fach geschirmtes Kabel (Kathrein) ohne Porbleme aufgedreht bekommen.
    Empfehlen würde ich aber immer Crimpstecker.
     
  10. MCMikele

    MCMikele Senior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2004
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Karlsruhe
    Ja aber bei dem 4 fach abgeschirmten Kabel kannst du das Geflecht ja nur auf das Dielektrikum legen, sonst paßt das doch nicht auf einen 7mm F-Stecker. Ist bei dieser Methode auch ein guter Kontakt zum Stecker gewährleistet ?
     

Diese Seite empfehlen