1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

F-Stecker am LNB abkleben?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von NBG80, 9. Mai 2004.

  1. NBG80

    NBG80 Neuling

    Registriert seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Bamberg
    Anzeige
    Hallo..nach ewigen Versuchen läuft meine SAT-Anlage jetzt und ich kriege auch ein Bild...Hurra ;-)


    Nun nochmals eine blöde Frage von mir: Die F-Stecker draußen am LNB sind momentan nicht abgeklebt..macht es Sinn, die mit so einem Isolierband zuzukleben, oder halten die Wind, Schnee, Regen auch so aus?
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    Kleb sie ab oder verwende spezielle Gummitüllen dafür.
     
  3. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    Ich würde eher zur Gummitülle raten, hat zwar den Nachteil das die mit der Zeit spröde werden kann und zerbröselt, aber der Stecker ist wenn es notwendig ist leichter zu lösen. Wenn schon verkleben das am besten mit selbstverschweißenden Isolierband, das ist dann auch wirklich dicht, das einfache Plastikisolierband kann man doch meist in die Tonne treten, klebt überall nur nicht da wo es soll.
     
  4. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Oder selbstverschweißendes Gummiband, das habe ich schon 7 Jahre im Einsatz, und ist immernoch elastisch.
    Kleiner Tipp: Immer von unten nach oben wickeln, das das Wasser abläuft.

    digiface
     
  5. Tassenboden

    Tassenboden Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Germany
    Jep, der sogenannte "Wassersack" hat sich besten bewährt, dieser sorgt auch dafür das kein Wasser ins Kabel reinlaufen kann, was das Kabel killen kann und ausserdem zur Krichströmen führen kann, was die Receiver überlasten kann.

    Gummitüllen sind dann gut, wenn verhindert wird das Wasser über das Gewinde des LNB-Anschlusses eindringen kann.
    Sonst werden die Dinger schnell zum Wassertrichter.

    Bei Verwendung von Isolierband immer von unten noch oben wickeln, die dabei entstehende Überlappung sorgt dafür das kein Wasser reinlaufen kann, auch wenn die Überlappung nicht 100% dicht ist.
     

Diese Seite empfehlen