1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Für Qualität zahle ich gern ,aber...

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Scholli, 1. September 2005.

  1. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.626
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    Anzeige
    Das hatte ich nun wirklich nicht für möglich gehalten.
    Um die 3 HDTV-Kanäle von Premiere ab November sehen können, muss ich doch tatsächlich erstmal den g e s a m t e n Pal-Schied bestellen.
    Ich wiil für diese 3 hochwertigen Programme gern mehr bezahlen, aber nicht 55 Euro monatlich !
    So bekommt Herr Kofler selbst unter den verrücktesten Freaks keine Neukunden !
    Dabei hatte ich mich so darauf gefreut...
     
  2. MichaelD

    MichaelD Junior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2003
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Kirchhundem
    AW: Für Qualität zahle ich gern ,aber...

    Für mich persönlich muß ich sagen, dass ich positov überrascht bin über die Preise! Ich habe ein Komplett-Paket und muß also 12€ mehr bezahlen, um die bestmögliche Qualität zu bekommen.

    Dazu bin ich auch gerne bereit, wenn die Endgeräte demnächst irgendwie erschwinglich sind. Früher habe ich selbst bei Premiere den Vorschlag gemacht, dass neue technische Innovationen für einen Aufschlag zu bekommen sind.

    Und nochwas: Habt ihr denn wirklich geglaubt, dass ihr Fußball in HDTV für 15€ im Monat bekommt? Und in Pal müßt ihr 35€ bezahlen? WÜrde nicht so viel Sinn machen, oder?
     
  3. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.626
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: Für Qualität zahle ich gern ,aber...

    Lieber MichaelD, du hast mich nicht verstanden. Ich möchte e i n Spiel in HDTV, eben nicht das gesamte 35 Euro -Paket.
    Es sollte möglich sein, n u r die drei HDTV-Programme zu bestellen, oder wenigstens zusätzlich zu diesem Einsteiger-Angebot von 5 Euro, oder so. Gibt's das überhaupt noch ?
     
  4. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    AW: Für Qualität zahle ich gern ,aber...

    Scholli so was wird doch nicht geben.
    Nehmen wir doch an, jemand will neue Filme in HDTV sehen. Dann zahlt er lächerlichen Aufschlag von 15 EUR und verzichtet auf Film Paket für 27 EUR. Dann geht Premiere ja irgendwann Pleite, wenn alle so machen.
    Kauf dir doch günstiges Prepaid Paket und dann kannst du HD Paket dazu nehmen. Oder lass es bleiben, wenn der Preis dir nicht gefällt.

    Es war aber schon lange klar, dass Premiere HDTV als zusätzliches Paket vermarkten wird und nicht als Alternative.

    Natürlich wäre es besser, wenn Premiere HDTV Paket auch noch als Alternative vermarkten würde.
    HD Film 20 EUR
    HD Sport 20 EUR
    HD Thema 10 EUR
    HD Komplett 35 EUR oder so.
     
  5. TheGood

    TheGood Board Ikone

    Registriert seit:
    4. Juli 2001
    Beiträge:
    4.160
    Ort:
    paris
    AW: Für Qualität zahle ich gern ,aber...

    es war von anfang an klar dass Premiere das HD Paket nicht nur zu Start anbieten wird. WArum sich manche darüber jetzt aufregen verstehe ich nicht.
    Ich reg mich eher über die preisgestaltung auf. Denn es ist unverschämt soviel Kohle zu verlangen wenn man kein Komplett hat.
     
  6. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.668
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Für Qualität zahle ich gern ,aber...

    @Scholli, es ist eben PAY-TV. Glaube nicht mit der Möglichkeit nur HDTV zu abonieren währe das günstiger. Die Film- und Sportstarts sind auf den HD-Kanälen und Premiere 1/Sport identisch. Daher erwirbst Du die selben Leistungen.
     
  7. RiDi

    RiDi Silber Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    542
    Ort:
    Regensburg
    AW: Für Qualität zahle ich gern ,aber...

    Scholli hat schon recht! Wer wirklich beste Qualitaet will und nur HDTV von Premiere,
    der sieht im Moment in die (HD)-Roehre. Eigentlich braucht kein Mensch mehr PAL,
    hat er die drei Kanaele.

    Und genau da liegt ja der Grund, warum man das nur insgesamt bekommt. Erstens,
    weil anfangs Premiere mit einem ausschliesslichen HDTV-Abo draufzahlen wuerde.
    Dafuer werden die Rechte sicherlich zu teuer sein. Und da zu wenige Kunden anfangs
    adressierbar sind, muesste man jedem 100 Euro abknoepfen. Also wird man in ein
    Mischabo gezwungen.

    (Sarkasmus) Und zweitens wuerde wohl keiner mehr PAL sehen wollen, der HD
    empfaengt, da dann absolut deutlich wird, wie Premiere die Transponderdatenraten
    runterdrueckt. Also rechnen die bestimmt nicht damit, dass einer nach HD noch
    irgendwann das Standard Definition Paket sich holt. So wird man halt zu seinem
    Glueck gezwungen (/Sarkasmus).

    Aber ich kann mir vorstellen, dass bald die auslaendischen PayTVs ihre HD-Pakete
    europaweit anbieten werden. Denn auch sie werden anfangs mit zu kleinen
    Abonenntenzahlen nicht in den kaufmaennisch gruenen Level kommen. Und da kaeme
    eine europaweite Vermarktung des Paketes durchaus gelegen. Und fuer Sport
    braeuchte es nicht unbedingt eine deutsche Tonspur. Fuer Konzerte schon gar
    nicht. Das ist dann allerdings das Ende von so Testsendern wie HD1, die nicht die
    Kohle fuer nennenswerte Broadcastingrechte haben...
     
  8. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    N/A
    Technisches Equipment:
    N/A
    AW: Für Qualität zahle ich gern ,aber...

    In einem Punkt muss ich dir RiDi wiedersprechen. Die Rechte an HDTV werden eher günstiger als Teuerer sein. Da man da ja einen (noch) effektiven Kopierschutz nutzt und die zahl der Potentiellen Kunden doch noch beschränkt ist. Was man aber Querfinanzieren wird is der neue HDTV Transponder. Den wird Premiere zwar sicher anfangs günstig bekommen, aber geschenkt wird er auch nicht sein.
     
  9. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Für Qualität zahle ich gern ,aber...

    Das ist äußerst unwahrscheinlich. Die Mondpreise gibt's nicht nur zwischen Abonnent und Premiere.
     
  10. Eric el.

    Eric el. Gold Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    1.771
    Ort:
    Mühlhausen/Thür.
    AW: Für Qualität zahle ich gern ,aber...

    Kunden die scharf auf HD sind begnügten sich kaum mit dem Pixelmatsch auf Premiere, desto entäuschter werden sie gewesen sein als diese Meldung über die Preisstruktur ans Licht kam. Wenn ich Qualität haben möchte kaufe ich nicht den Mist den ich bis dato nicht sehen wollte, komische Logik. Selbst wenn es 1:1 Übertragung zu den SD Pedanten auf den Film und Thema Paketen ist sollte man ebensolche Pakete schnüren können, z.B. 20€ für HD Film und Doku. Für mich hat sich es erstmal erledigt, Unzulänglichkeiten beim Preis und der Hardware(Sky macht es möglich, wieso nicht Premiere), damit werde ich nicht allein stehen. Ein sehr gutes Produkt, leider falsches Marketing. Pro7/SAT1 ist Gottseidank eine Alternative(für Filmproduktionen in HD) geworden somit hat Premiere von Anfang an einen Wettbewerber mehr.
     

Diese Seite empfehlen