1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Für jeden sechsten Deutschen ist das Internet noch Neuland

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. September 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.843
    Zustimmungen:
    350
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Rund jeder sechste Bundesbürger im Alter zwischen 16 und 74 Jahren (17 Prozent) war noch nie im Internet. In der Altersgruppe von 55 bis 74 Jahren sei das Internet sogar für 42 Prozent unbekanntes Land, berichtete das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Montag.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. zensus

    zensus Junior Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Für jeden sechsten Deutschen ist das Internet noch Neuland

    Jo, ein paar davon sind meine Vorgesetzten :p
     
  3. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    18.409
    Zustimmungen:
    1.445
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Für jeden sechsten Deutschen ist das Internet noch Neuland

    Sorry, mir erscheint die Zahl zu hoch.
    Aber wie das so ist mit den Statistiken.
    Glaube nur denen, die du selbst gefälscht hast.;);)
     
  4. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.784
    Zustimmungen:
    98
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Für jeden sechsten Deutschen ist das Internet noch Neuland

    Also soo unrealistisch finde ich die Zahlen nicht.

    Manche haben kein Interresse oder wollen es nicht lernen.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.951
    Zustimmungen:
    3.536
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Für jeden sechsten Deutschen ist das Internet noch Neuland

    Sehe ich auch so.
    Aus meiner ehemaligen Schulklasse gibts nur zwei die überhaupt einen PC haben und hätte ich keinen, hätten meine beiden älteren Brüder mit 100%iger Sicherheit auch keinen.
    Bei älteren würde ich sogar sagen das die Zahlen sehr sehr nidrig angesetzt sind.
     
  6. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.927
    Zustimmungen:
    5.514
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Für jeden sechsten Deutschen ist das Internet noch Neuland

    Auch von den "Jüngeren" kennen etliche kein Internet.
    Auch in meine Bekanntenkreis gibts zwei, die weder Internet brauchen noch etwas damit zu tun haben wollen.
     
  7. cineclub

    cineclub Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2008
    Beiträge:
    851
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Für jeden sechsten Deutschen ist das Internet noch Neuland

    Halt ich nicht für zu hoch angesetzt.

    Meine Eltern bekamen einen CD-Player 1988 von uns geschenkt.
    Meine Mutter war 50 und traute sich nicht, das Gerät zu bedienen.

    Das ist auch heute noch so. Der letzte akzeptierte Fortschritt war Sat-TV und ein Telefon mit Tastatur statt Wählscheibe.
    Aber allein der schon beizubringen, dass man die Programme nicht am TV sondern am Receiver umschaltet, war ein echter Kampf.

    Die können gut ohne Internet leben.
     
  8. stormrider83

    stormrider83 Gold Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2009
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Für jeden sechsten Deutschen ist das Internet noch Neuland

    Das kommt mir sehr bekannt vor. Wenn da mal ein neues Gerät angeschafft wird...oje, dann muss das haarklein erklärt werden und das 10 mal.

    Handbuch bzw. autodidaktisch wird da nicht vorgegangen.
     
  9. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Für jeden sechsten Deutschen ist das Internet noch Neuland

    Die Zahlen für die Älteren finde ich ziemlich realistisch. Die decken sich mit Erfahrungen aus meinem Bekanntenkreis. Es ist manchmal erstaunlich, wie sehr technische und auch gesellschaftliche Entwicklungen an manchen Leuten vorübergehen. Ich habe erst gestern einer Dame die Fernbedienung eines CD-Players erklärt, und sie hatte keine Ahnung, was die Symbole (Play, Pause etc.) dort bedeuten; dabei ist das immerhin schon ihr dritter CD-Player, und ein Kassettengerät mit denselben Symbolen besitzt sie auch. An Internet oder wirklich moderne Elektronik braucht man bei solchen Leuten nicht mal denken.

    Es gibt immer Leute, die bis ins hohe Alter auf dem Laufenden bleiben, und solche, deren Wissensstand irgendwann einfriert. Ich kenne noch mehrere Leute, die Ortsgespräche für billiger als Ferngespräche halten, trotz Führerschein keine Ahnung von den Blink-Regeln am Kreisverkehr haben oder gar noch glauben, Kinder zu schlagen sei in Deutschland legal.

    Ein Stück weit bedingen sich diese Dinge auch gegenseitig; wer eher zurückgezogen lebt und keinen Zugriff auf moderne Medien hat, kriegt viele Entwicklungen erst gar nicht mit. Ein Teufelskreis. Wer den Anschluss verliert, müsste irgendwann zu viel nachholen, und das Lernen geht aufgrund verschlechterter Auffassungsgabe im Alter sowieso zäher. Wir "Jüngeren" können wahrscheinlich gar nicht nachfühlen, wie es einem 75-jährigen geht, der zum ersten Mal in seinem Leben eine Maus in die Hand nimmt und eine Schaltfläche anklicken soll.

    Dazu kommt, dass ein bestimmter Teil der Bevölkerung auch auf anderen Gebieten sehr unselbstständig ist und für jeden ***** Hilfe sucht. Das gilt auf handwerklichem Gebiet (Erledigung kleinerer Reparaturen im Haus) genauso wie z. B. für Schriftverkehr mit Behörden oder Beschaffung bestimmter Bedarfsgüter. Diese Leute sind dann meist genauso unfähig, eine Bedienungsanleitung zu lesen, weil sie einfach nie gelernt haben, sich selbst zu helfen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. September 2011
  10. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.070
    Zustimmungen:
    1.854
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Für jeden sechsten Deutschen ist das Internet noch Neuland

    Ja was soll's? Wenn jemand jenseits der 60 bis jetzt ganz gut ohne Internet zurecht kam, wird er es auch künftig können. Die meisten sind halt damit nicht "aufgewachsen" und haben sich im späteren Leben jenes nicht zu eigen gemacht.
    Aus der näheren Verwandtschaft, alle über 65, fallen mir da sofort 4 Leute ein. Und ich muss sagen es geht bei ihnen auch ohne Internet.
    Und weiter gehts.
     

Diese Seite empfehlen