1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Für Hoeneß wird es eng

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Dirk68, 9. März 2014.

?

Wie wird das Urteil ausfallen?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 14. März 2014
  1. Freispruch

    5 Stimme(n)
    8,3%
  2. nur Geldstrafe

    3 Stimme(n)
    5,0%
  3. Bewährungsstafe

    13 Stimme(n)
    21,7%
  4. < 1 Jahr Freiheitsstrafe

    1 Stimme(n)
    1,7%
  5. 1 - 2 Jahre Freiheitsstrafe

    8 Stimme(n)
    13,3%
  6. 2 - 4 Jahre Freiheitsstrafe

    9 Stimme(n)
    15,0%
  7. > 4 Jahre Freiheitsstrafe

    21 Stimme(n)
    35,0%
  1. Dirk68

    Dirk68 Guest

    Anzeige
    Prozess wegen Steuerhinterziehung: Hoeneß kann nicht auf Freispruch hoffen

    ich bin ja mal gespannt, ob sie ihn wirklich verknacken. Ich glaube zwar nicht an mehr als eine Geldstrafe, aber eine gewisse Zeit im Knast wäre imho durchaus angebracht.
     
  2. rolaf

    rolaf Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2011
    Beiträge:
    1.103
    Zustimmungen:
    620
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Für Hoeneß wird es eng

    Die Strafe wird der locker aus seiner Würstchen-Kasse bezahlen, leider. Aber der Imageschaden wird hoffentlich mal Konsequenzen mit sich bringen.
     
  3. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    AW: Für Hoeneß wird es eng

    Ich glaube mehr als ne Geldstrafe wird da nicht rausspringen und wenn ne Strafe, höchstens eine zur Bewährung. Der Hoeness hat genügend Vitamin B um eine härtere Strafe zu verhindern. Bei Bayern würden sie ja ihm am liebsten einen Heiligenschein verpassen.
     
  4. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Für Hoeneß wird es eng

    In der Zukunft, wird Hoeneß jedenfalls kleinere Würstchen braten ähh Brötchen backen.

    Solche Wutreden, sind dann jedenfalls nicht mehr möglich. :D

     
  5. rolaf

    rolaf Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2011
    Beiträge:
    1.103
    Zustimmungen:
    620
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Für Hoeneß wird es eng

    Mir ist gerade das Frühstück wieder hochgekommen, danke Major.
     
  6. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Für Hoeneß wird es eng

    Gern geschehen. :p
     
  7. Max Orlok

    Max Orlok Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Juni 2012
    Beiträge:
    7.227
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Für Hoeneß wird es eng

    Ich neige dazu der Gerichtsbarkeit zuzutrauen, dass es einen fairen Prozess gibt und eine der Tat angemessene Strafe ausgesprochen wird. Der vorsitzende Richter soll laut Berichten kein Freund von Kompromissen oder Deals sein. Auf keinen Fall darf ein einen "Promi-Bonus" geben, denn das würde das Vertrauen in die deutsche Justiz beschädigen.
     
  8. Dirk68

    Dirk68 Guest

    AW: Für Hoeneß wird es eng

    Aufgrund der Tatsache, dass das öffentliche Interesse so groß ist, wird man von Seiten der Politik mit Vitamin B eher zurückhaltend sein. Das lässt auf ein faires Urteil hoffen. Und dennoch, irgendwie habe ich Zweifel...
     
  9. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    AW: Für Hoeneß wird es eng

    Da ich die Details im Fall Hoeness nicht kenne, habe ich jetzt mal Vertrauen in den Richter, das er ein faires Urteil fällt. Ich möchte Steuervergehen nicht kleinreden, egal um welche Summe es geht, aber mehrjährigen Haftstrafen bei Steuervergehen finde ich übertrieben. Ein Strafe auf Bewährung mit Sozialstunden und eine Rückzahlung der gesamten Steuerschuld dürfte bei solchen Vergehen nun wirklich genügen. Die Höhe der Sozialstunden sollte sich dabei nach der Steuerschuld richten.
     
  10. Andy77

    Andy77 Gold Member

    Registriert seit:
    9. August 2004
    Beiträge:
    1.409
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Comag SL40HD - Armstrad DXR 100 - Xtrend ET 4000
    AW: Für Hoeneß wird es eng

    Na toll. Dann greift er sich beherzt an den Rücken und rennt zu Doc Müller-Wohlfahrt, um sich erstmal krankschreiben zu lassen. Dann ist es Essig mit dem Bettpfannen lehren. ;)
     

Diese Seite empfehlen