1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fünftes ungarisches ÖR-Programm: M3

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von Martyn, 16. April 2014.

  1. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.440
    Zustimmungen:
    2.090
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Anzeige
    Hab vorhin einen Suchlauf gemacht und dort festgestellt das mit M3 ein weiteres Programm eingelesen wurde das bei den andren ungarischen Programmen einsortiert wurde.

    Allerdings wird nichts angezeigt, weder eine Meldung das das Programm verschlüsselt sei noch ein Testbild.

    Hatte wegen der Sortierung und dem Namen gleich die Vermutung das es ein ungarisches Programm ist, und die Website M3 | MédiaKlikk hat dann meine Vermutung bestätigt.

    Scheint wohl ein "Nostalgieprogamm" zu sein.
     
  2. Hate

    Hate Senior Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2012
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Fünftes ungarisches ÖR-Programm: M3

    M3 gibt es bereits seit Ende des letzten Jahres. Kurz nach dem Programmstart wurde es allerdings über Satellit verschlüsselt. Vielleicht hat man sich nun für eine generell uncodierte Ausstrahlung entschlossen.

    3[​IMG]
     
  3. Franz Brazda

    Franz Brazda Silber Member

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    893
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Fünftes ungarisches ÖR-Programm: M3

    siehe:
    DVB-T m?sorszóró adóhálózat - MinDig TV - Magyarország (HNG)
    Dort wird M3 auf den MUX-B mit Conax verschlüsselt angezeigt. K 35 oder K 40 ?
    Zusätzlich gibt es hier ein Programm mit "8" frei. Kannst du das auch sehen ?
    Auch ein weiteres (5) Radioprogramm sollte aufgeschaltet sein ? K 57 oder K 42 ?
    LG
    Franz aus Wien :confused:
     
  4. Kalle Anka

    Kalle Anka Silber Member

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Samsung UE48JU7090, VU+ 4K, DM8000, CAS90 an Rotor (70° Ost - 15° West)
    AW: Fünftes ungarisches ÖR-Programm: M3

    In Bayern wird er wohl kaum das ungarische Programm über DVB-T schauen...
    Über 9° Ost ist M3 derzeit unverschlüsselt.
    Wahrscheinlich war um 3:39 Uhr gerade Sendeschluss und es wurde ein Schwarzbild gesendet.
     
  5. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.440
    Zustimmungen:
    2.090
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Fünftes ungarisches ÖR-Programm: M3

    Heute beim Einschalten war M3 wieder schwarz. Aber nachdem ich das Programm gelöscht habe und einen direkten Suchlauf auf dem Transponder gemacht gings. Da hat sich wohl der Reciever irgendwie "verschluckt" beim Suchlauf.
     

Diese Seite empfehlen