1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fünf Jahre Sky: Wie das Bezahlfernsehen in Deutschland ankam

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. Juli 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.359
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Am 4. Juli 2009 glaubten nur Wenige, dass Pay-TV in Deutschland nochmal zum Erfolg werden würde. Es war die Geburtsstunde von Sky Deutschland und damals der wahrscheinlich letzte Versuch, das totgeglaubte Geschäftsmodell doch noch irgendwie zu beleben. Fünf Jahre später kann Sky als Erfolgsmodell gelten und findet in vielen Bereichen bereits seine Nachahmer.

    zur Startseite | Meldung
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. Juli 2014
  2. prodigital2

    prodigital2 Institution

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    15.402
    Zustimmungen:
    246
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: Fünf Jahre Sky: Wie das Bezahlfernsehen in Deutschland ankam

    Ein Unternehmen, dass noch nie Gewinne geschrieben hat, würde ich nicht als erfolgreich bezeichnen!!! :eek:
     
  3. Solaris5

    Solaris5 Senior Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2006
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Fünf Jahre Sky: Wie das Bezahlfernsehen in Deutschland ankam

    Naja, als öffiziöse Presseorgan von Sky müssen sie das hier so schreiben.

    Übrigens, HD wurde nicht durch Sky, sondern durch die ÖRs salonfähig gemacht.

    Wie in einem anderen Thread schon geschrieben wurde, holen sich die Leute Sky nicht unbedingt wegen HD.
     
  4. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Fünf Jahre Sky: Wie das Bezahlfernsehen in Deutschland ankam

    Ich sehne mich nach DF1 zurück!
     
  5. Solmyr

    Solmyr Talk-König

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    6.745
    Zustimmungen:
    573
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Fünf Jahre Sky: Wie das Bezahlfernsehen in Deutschland ankam


    DF1 hat aber auch nur tiefrote Zahlen geschrieben. Das würde in der Form heute kein Investor mehr bezahlen wollen.
     
  6. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.821
    Zustimmungen:
    423
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Fünf Jahre Sky: Wie das Bezahlfernsehen in Deutschland ankam

    Nur ca. 50% der Sky-Kunden haben die HD Kanäle gebucht.
    Enthalten sind allerdings die HD Kanäle via "Sky-Welt"
     
  7. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    29.883
    Zustimmungen:
    4.173
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Fünf Jahre Sky: Wie das Bezahlfernsehen in Deutschland ankam

    ob sich PayTV wirklich so durchsetzt sollte man noch abwarten...im Vergleich zu anderen Ländern ist der Anteil immer noch gering.
     
  8. MaxBaumann

    MaxBaumann Senior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2008
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    38
    Getreu dem Motto: Wir sind übern Berg, jetzt geht's abwärts :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juli 2014
  9. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.930
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Fünf Jahre Sky: Wie das Bezahlfernsehen in Deutschland ankam

    Will man Sky bestellen, kommen nochmal rund 53€ "einmalige Kosten" (Aktivierung+Porto) dazu. Wer bestellt sowas, der sich das Kleingedruckte durchliest?
     
  10. skyuli

    skyuli Junior Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2014
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Einen Fernseher, 3 Receiver, Dolby Digital Amlage, 110 cm Satamlage auf 19,13 u. 28,2/5 Grad ausgerichtet, sky komplett, Prime,Netflix und DAZN
    AW: Fünf Jahre Sky: Wie das Bezahlfernsehen in Deutschland ankam

    Vielleicht bekommen alle Kunden ja Morgen ein Geburtstagsgeschenk. :love:
    Ein Transponder fliegt ja noch immer unbelegt im All herum. :D
     

Diese Seite empfehlen