1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

eyetv netstream sat DVB-S2 tuner nicht erkannt unter Windows Media Center

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von DigitalSpy, 24. Oktober 2018.

  1. DigitalSpy

    DigitalSpy Neuling

    Registriert seit:
    10. März 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Es gab schon einen Thread im Terratec-Forum aber da ich ausschließlich WMC nutze dachte ich besser einen neuen aufzumachen.

    Da dachte ich, dass ich den perfekten Tuner gefunden hatte, um die leidigen Verkabelungsprobleme im Haus zu beenden, aber bisher macht er mir nur Kopfschmerzen.

    Ich weiß es ist ein ziemlich altes Gerät ist, aber wie viele neue Geräte gibt es für WMC? Tatsächlich gibt es überhaupt nur sehr wenige Netzwerk-Tuner, die WMC unterstützen. Natürlich las ich alle reviews, die ich vor dem Kauf finden konnte, was leider nicht viele waren. Der Konsens war jedoch, dass die Unterstützung für WMC hervorragend ist.

    Die Installation war unkompliziert. Das erste, was ich getan habe, nachdem ich es an mein Heimnetzwerk angeschlossen hatte, war die EyeTV Netstream Android App zu testen, bei der Live-TV sofort funktionierte. Ich kann auch über die DHCP zugewiesene IP auf das Web-Interface zugreifen. Angeblich ist die einzige Voraussetzung, damit es in WMC funktioniert, die Installation eines Windows-Dienstes, der mit dem WMC-Empfängerdienst interagiert. Da das EyeTV-Lineup offenbar von Geniatech aufgekauft wurde, konnte ich keine funktionierenden Software-Download-Links aus offiziellen Quellen finden. Ich habe jedoch das bereits erwähnte Windows-Service-Installationspaket gefunden, das vom Local System Account ausgeführt wird. In einer Amazon-Rezension (traurig, dass ich für wichtige technische Informationen darauf zurückgreifen muss), sagte ein Kunde, es würde nur in seinem WMC-Setup funktionieren, nachdem der WMC-Empfängerdienst (ehRecvr.exe) konfiguriert wurde, um den Local System Account zu verwenden und ausserdem die Option "Datenaustausch zwischen Dienst und Desktop zulassen" zu aktivieren. Letzteres habe ich vorsichtshalber auch für den EyeTV-Dienst aktiviert.

    Ich habe ein Video-Tutorial gefunden, das zumindest zeigt, wie es unter WMC funktionieren soll:



    Leider gibt WMC immer noch an, dass keine Tuner gefunden wurden. Ich bin hier nach mehreren Stunden trial and error am Ende. Kein Anti-Virus auf dem Computer installiert und ich habe auch versucht, die Firewall zu deaktivieren (obwohl bereits eine Ausnahme für EyeTV automatisch installiert war).

    Windows 7 x86 + x64 versucht ohne Erfolg
     

Diese Seite empfehlen