1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

extremer preisrutsch im prepaid mobilfunk !

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von x-man, 30. Mai 2005.

  1. x-man

    x-man Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.677
    Anzeige
    Hallo Forumler,

    kam vor Kurzem in den Nachrichten.

    Ein Billigtarif von einem Unternehmen von e-plus-> Simyo:

    - ohne Grundgebühr
    - ohne Vertragsbindung
    - ohne Mindestumsatz
    - in alle deutschen Netze nur 19 Cent/Min
    - 14 Cent/SMS
    - Guthaben über Internet aufladbar

    Die Rufnummer kann auf der Homepage ausgesucht werden.
    Das Handy muss man natürlich woanders besorgen...
    Weitere Infos hier:
    http://www.n-tv.de/537719.html
    http://www.simyo.de/IndexVP.do


    Ist das nicht genial. Endlich wird das Telefonieren günstig...
    PS.: Ich weiß, dass es Verträge ohne Grundgebühr, Mindestumsatz usw. gibt- ist trotzdem nicht mit diesem Vergleichbar, da keine Vertragsbindung.

    Ich werde mir so eine Karte auf jedem Fall bestellen...
     
  2. FatalError

    FatalError Senior Member

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    456
    Ort:
    Koblenz; Rheinland-Pfalz
    AW: extremer preisrutsch im prepaid mobilfunk !

    Wow. Ist schon genial. O2 loop ist auch nicht schlecht aber dies ist so gut das man kein Vertrag braucht jedenfalls für Wenighandytelefonierer
     
  3. majo

    majo Silber Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    584
    Ort:
    Nordhessen
    Technisches Equipment:
    HD-DVD Toshiba HD-E1
    Beamer 720p Sanyo Z4
    Onkyo TX-DS 575
    DBox2 Philips
    Hyundai HSS 830 HCi
    AW: extremer preisrutsch im prepaid mobilfunk !

    Hab ich mir auch eben angeschaut, auch die Taktung 60/1 ist gut. Ich hätte auch gleich bestellt, wenn nicht ausgerechnet Eplus dahinter stecken würde. Das habe ich bereits und kenne auch die Lücken, welche in unserem "Hinterwald" deutlich vorhanden sind.

    Am liebsten wäre mir, wenn D2 auch sowas bringen würde, wenn's geht mit 10ct je min. mit 10/10-Taktung. Da hätte ich dann wirklich nichts mehr zu meckern ;)
     
  4. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: extremer preisrutsch im prepaid mobilfunk !

    Da sollte man aber auch vorsichtig sein. Wer viel ins Festnetz telefoniert, so wie ich, fährt mit anderen Tarifen oft günstiger.
    Nur so als Beispiel: 5 Stunden monatliche Festnetztelefonie kosten mit dem Tarif 57,- Euronen. 5 Stunden Festnetz mit eplus Professional S kosten inkl. Grundgebühr von 10 Euro: 10 + 9 Euro (3ct/min) = 19 Euro.
    Wäre für mich also völlig unrentabel auch wenn ich gelegentlich Handys anrufe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Mai 2005
  5. majo

    majo Silber Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    584
    Ort:
    Nordhessen
    Technisches Equipment:
    HD-DVD Toshiba HD-E1
    Beamer 720p Sanyo Z4
    Onkyo TX-DS 575
    DBox2 Philips
    Hyundai HSS 830 HCi
    AW: extremer preisrutsch im prepaid mobilfunk !

    @foo: Da hast du recht. Mein normaler Tarif ist ebenfalls der Professional M mit Tarifautomatik. Durch diesen Tarif habe ich meine Handy-Rechnung von ca. 60€ auf ca. 40€ runterbekommen. Natürlich wende ich diesen Tarif auch konsequent an: Wenn ich jemanden auf Handy anrufe und ein längeres Gespräch wahrscheinlich ist, frage ich immer, ob er sich in der Nähe eines Festnetz-Telefones befindet. Dann spielt Geld (fast) keine Rolle ;) . Nun habe ich ein Gerät übrig und würde das gern als Alternative auch versorgungstechnisch (- Netzabdeckung) nutzen. Für Wenig-Telefonierer finde ich den Tarif echt geil :) , wenn man Minutenpreise von z.B. 0,79€ je Minute, wie in anderen Angeboten für Wenig-Telefonierer bedenkt.
     
  6. darkmaan

    darkmaan Senior Member

    Registriert seit:
    1. August 2003
    Beiträge:
    169
    Ort:
    Sigmaringen
    AW: extremer preisrutsch im prepaid mobilfunk !

    Der Tarif hört sich wirklich super an, auch http://www.teletarif.de/arch/2005/kw22/s17283.html ist ja voll des Lobes für so einen günstigen Pre Paid Tarif, ein Wenigtelefonierer kann da echt Profitieren, das einzige Manko für mich wäre, dass man alle 6 Monate neu Aufladen muss, das finde ich ein bisschen kurz, aber 10€ sind ja auch nicht die Welt.
     

Diese Seite empfehlen