1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

extreme interlacingprobleme mit nexus s

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von sebsis, 2. März 2005.

  1. sebsis

    sebsis Neuling

    Registriert seit:
    2. März 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo!
    habe mir eine nexus s zugelegt. nun habe ich exrreme interlacingprobleme(zumindest glaube ich das es so ist. bei bewegungen verzerren die bilder und werden extrem "pixelig"). ich habe schon alle einstellungen die es im menü gibt ausprobiert. verbessert sich nix. es kann sein das es nur einbildung ist aber ich glaub die tv-karte hat mal kurzzeitig normal funktioniert als ich sie frisch eingebaut hatte. is aber wirklich nur eine vermutung! mein system: winxp, amd 3500+, msi k8n diamond, geforce 6600gt. ich weiß das das thema schon öfters im forum behandelt wurde aber ich finde einfach keine richtige lösung. ich möchte schon gerne das hardwaredecoding nutzen (schließlich hab ich ja 200€ dafür ausgegeben :D ) und außerdem sollte auch die fernbedinung funktionieren womit ein software drittanbieter wohl auch flachfällt. Ich hoffe das ihr mir helfen könnt!
    schonmal danke für eure bemühungen!!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. März 2005
  2. MAGICerbse

    MAGICerbse Silber Member

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    768
    AW: extreme interlacingprobleme mit nexus s

    HI...

    Deintelacing kannst du bei der Nexus nur durch die Aktierung de BOB Filter und duch einen anderen Anzeigemodus (Overlay , VMR usw) beeinflußen..das wars

    Wenn es auch wirklich ein DeinterlacingProblem ist, denn da ist die Beschreibung meist ehr das man streifen sieht...

    Verpixlungen deuten mehr auf
    *schlechtem Empfang oder Verkablung und den damit entstehenden Fehler im Stream hin
    *Probleme mit DirectX

    mfg erbse
     
  3. ThulsaDoom

    ThulsaDoom Junior Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2003
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Berg der Macht
    AW: extreme interlacingprobleme mit nexus s

    @ sebsis

    Habe auch die Kombination aus Nexus-s (Rev. 1.3) und 6600GT (von MSI).
    Hatte vorher ne Geforce 4 Ti4200. Dort war das Overlay im Treiber irgendwie
    (sagen wir mal) "ausgereifter". Ich bin auch der Meinung, daß die Qualität nicht so dolle ist. Habe auch schon zig Treiber ausprobiert, da DVBsVCR2 bei mir gar kein Bild herzaubert (für Insider: wenn man F6 drückt, sonst ist ja auch nix zu sehen auf dem Monitor) es sei denn ich aktiviere VMR (über coolbits). Aber dann sieht es in PowerDVD und bei Ausgabe auf dem TV nicht mehr so gut aus (gerade bei bewegten Scenen).

    Und mit der 6600GT verursacht die TV-Software (egal ob ProgDVB oder DVBsVCR2) immer so um die 20% Prozessorlast. Dürfte mit der Orginal-Soft auch so sein, denke ich ? Oder ??? Normal ist 0-1 %, da ja die Nexus-s so ziemlich alle Arbeit verrichtet. Note: Mit VMR erreiche ich dann auch 0 % Systemauslastung :p

    Da muss wohl noch am Treiber für die Geforce 6xxx gebastelt werden. Die Einbindung der Hardware in die Dekodierung von mpg2/DVD/HDTV klappt so richtig ja auch erst mit einem Beta-Treiber (75.90).
    Hoffentlich erreicht das Ganze bald wieder das Niveau, welches ich mit der Geforce 4 hatte !!!


    Gruß

    ThulsaDoom
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. März 2005
  4. sebsis

    sebsis Neuling

    Registriert seit:
    2. März 2005
    Beiträge:
    2
    AW: extreme interlacingprobleme mit nexus s

    Mir ist noch etwas aufgefallen: wenn ich ein stück film aufnehme und dann über winamp o.ä. abspiele ist die Bildqualität einwandfrei!. wenn ich dann die datei aber über den integierten wiedergabemodus in der hauppaugesoftware abspiele habe ich wieder die selben verpixelungen vielleicht hilft euch das mir eine antwort zu geben.
     
  5. MAGICerbse

    MAGICerbse Silber Member

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    768

Diese Seite empfehlen