1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Extrem hohe BER Werte

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von thecrow, 3. September 2006.

  1. thecrow

    thecrow Senior Member

    Registriert seit:
    15. August 2001
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Frankfurt
    Anzeige
    Hallo!
    Habe ein Problem mit meinem Digitalempfang.
    habe KDG und ne DBoxII. Die Sender von Premiere und zum Großteil die von KDG Free funktionieren soweit ganz gut. Probleme fallen mir vor allem bei den Sendern von KDG Home auf. Diese liegen vornehmlich auf 442 und 466Mhz.
    Dort bekomme ich fast nur Aussetzer und kein Ruckelfreies Bild. Einzig die Sender von KDG Home die im Bereich von ich glaub 180 irgendwas MHz liegen sind sauber.
    Nun habe ich mal in die technischen Infos der DBox geschaut und sehe dort folgende Werte:
    Funktiionierender Kanal RTL II: BER 18000, SNR 64000 und SIG 0
    Funktionierender Sender ARD: BER 75000, SNR 64000 und SIG 18000
    Funktionierender Kanale Silverline: BER 61000, SNR 64000, SIG 20000
    Nicht funktionierender Kanal Motors TV: BER 262000, SNR 54000, SIG 20000

    Ich denke mal auch bei den funktionierenden Kanälen ist mein BER Wert viel zu hoch wenn ich so die Werte die es hier sonst gibt sehe. Dafür ist mein Wert bei SIG fast überall zu niedrig. Ist mir soweit auch logisch, nur woher kommt das??
    Das Haussystem ist relativ alt und war nur auf 450MHz ausgelegt. Habe mittlerweile einen Axing Verstärker bis 862MHz geholt und das brachte auch bei MTV und Eurosport 2 ne Verbesserung, aber eben nicht eine wirklich gute. Sprich ich habe dort auch noch einige Aussetzer.

    Was kann ich noch tun bzw is der Verstärker nicht OK? Weiss mir nicht mehr wirklich zu helfen.
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Extrem hohe BER Werte

    Alle Leitungen und Anschlussdosen mal überprüfen. Wenn das alles nichts hilft, dann die KDG anrufen, die sind verpflichtet für sauberen Empfang zu sorgen.
     
  3. thecrow

    thecrow Senior Member

    Registriert seit:
    15. August 2001
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Frankfurt
    AW: Extrem hohe BER Werte

    Wie is das mit dem Techniker von KDG?
    Kommt der dann her und tauscht evtl. die Dosen oder wie?
    nd vor allem: Was kost das dann? Weil wenn das umsonst is, dann könnt ich mir ja die Mühe sparen selbst zu probieren :)
     

Diese Seite empfehlen