1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Externes LCD-Display

Dieses Thema im Forum "Digenius / Grobi" wurde erstellt von xylar44, 8. Januar 2006.

  1. xylar44

    xylar44 Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    226
    Anzeige
    Hallo,
    baue schon längere Zeit an meinem ext. Display für Digenius-Geräte und
    komme jetzt der Fertigstellung sehr nahe....
    Ich werde in den nächsten Tagen dazu mal Doku usw. fertigmachen. Nur
    soviel vornweg:

    Das ganze wird's als vorgefertigten (d.h. SMD-BE sind bestückt) Bausatz
    geben. Es können 1- oder 2-zeilige LCD-Displays (sinnvoll ab 20 Zeichen pro
    Zeile) angeschlossen werden. Hintergrundbeleuchtung ist frei wählbar -
    also klassisch gelb/grün oder trendy blau/weiß. Hier braucht lediglich der Vorwiderstand angepaßt zu werden.

    Das Display wird per ser. Schnittstelle an den Receiver angeschlossen.
    Die Stromversorgung erfolgt aus einem ext. Steckernetzteil (8..10V @
    200mA). Es ist also kein Eingriff in das Gerät nötig. Evtl. Garantiean-
    sprüche / Rechte an der Receiver-FW usw. werden nicht verletzt.

    Auf dem Display werden Sendername, Liste ("T" bei TV / "R" bei Radio,
    Kanalnummer und Satellit (z.b. "HOTBIRD" angezeigt. DVB-C/DVB-T wird bei
    entspr. Geräten auch angezeigt.
    Sieht also so aus:
    ------------------------
    | rbb Brandenburg |
    | T 27 Astra 1 |
    ------------------------

    Das Display kann an alle Digenius-basierten Modelle angeschlossen werden.
    Sowohl die alte S4-Serie (und Vorgänger) , als auch die neueren S6/S7-
    Serien. Auch die Grobi-Geräte und alle auf Digenius-Basis gebauten
    Medion-Ableger werden unterstützt. Die Liste ist echt lang.

    Wer noch Fragen / Anregungen zum Thema hat - Bitte mailen.

    Grüße, xylar44
     
  2. *chris*

    *chris* Neuling

    Registriert seit:
    8. November 2005
    Beiträge:
    6
  3. xylar44

    xylar44 Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    226
    AW: Externes LCD-Display

    Hallo chris,
    prinzipiell könnte man auch die Uhrzeit anzeigen. Diese wird aber aus einem
    M-Kommando rausgezogen. Da mir keiner sagen kann, ob dieses Kommando
    in allen Firmware-Versionen 3.x vorhanden/unterstützt ist, habe ich erstmal
    drauf verzichtet. Oberste Priorität war, daß das Ding mit allen Digenius-
    Derivaten jeder FW ab 3.0 läuft. Wie schon gesagt - ist machbar....

    Zum Display: Ich kenne dieses Display und habe es hier auch liegen.
    1. großer Nachteil: keine Hintergrundbeleuchtung. Zusammen mit dem
    mäßigen Kontrast also nicht besonders gut ablesbar.
    2. Dieses Display hat zwei Controller drinne: Der 1.Controller steuert Zeilen
    1 u. 2, der zweite Zeilen 3 und 4. Mit der derz. Firmware würde/könnte ich
    nur die ersten beiden Zeilen ansteuern.
    3. Die Anschlußbelegung dieses Displays ist durch die zwei Enable-Signale
    nicht mehr standardkonform. Hier müßte also etwas umgebaut werden...

    Grüße, xylar44
     
  4. xylar44

    xylar44 Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    226
    AW: Externes LCD-Display

    Hallo,

    noch zur Uhrzeit: Im Standy kann ich die Uhrzeit aber nur bei neueren Geräten
    (S6/S7-Derivate) anzeigen. Bei den älteren Modellen (S4 und älter) ist im
    Standby die ser. Schnittstelle tot.

    Grüße, xylar44
     
  5. Diddlbuster

    Diddlbuster Neuling

    Registriert seit:
    16. Oktober 2005
    Beiträge:
    15
    AW: Externes LCD-Display

    Hallo,
    Gäbe es auch die möglichkeit diese Display über dich zu beziehen??
    Da wäre ich mit dabei, und was würde das Teil so mal grob über den Daumen kosten??

    Gruß
    Jens
     
  6. GolfAlfa

    GolfAlfa Senior Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2001
    Beiträge:
    231
    Ort:
    Monaco de Baviera
    Technisches Equipment:
    Technisat Digit Isio STC [UHD/4K-Receiver mit 3fach Twintuner, Sat, Kabel DVB-T/T2]
    Technisat TechniStar-S3-ISIO [HDTV-DigitalSat-Receiver mit ISIO-Internet]
    Opticum Lion HD 265 [DVB-T2 H.265 ohne freenet tv]
    Xoro HRT 7620 [FullHD HEVC Receiver DVB‐T/T2 ohne freenet tv]
    Pioneer A/V MultiChannel[5.1]-Receiver VSX-C100
    Blaupunkt 50" LED TV 50/209N
    AW: Externes LCD-Display

    Hier wären meine Vorschläge/Wünsche für eine Displayanzeige:

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  7. digen123

    digen123 Gold Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2003
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    Nürnberg
    Technisches Equipment:
    Coolstream Neo
    AW: Externes LCD-Display

    Solche LCD-Display wäre IMHO zu teuer.
     
  8. GolfAlfa

    GolfAlfa Senior Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2001
    Beiträge:
    231
    Ort:
    Monaco de Baviera
    Technisches Equipment:
    Technisat Digit Isio STC [UHD/4K-Receiver mit 3fach Twintuner, Sat, Kabel DVB-T/T2]
    Technisat TechniStar-S3-ISIO [HDTV-DigitalSat-Receiver mit ISIO-Internet]
    Opticum Lion HD 265 [DVB-T2 H.265 ohne freenet tv]
    Xoro HRT 7620 [FullHD HEVC Receiver DVB‐T/T2 ohne freenet tv]
    Pioneer A/V MultiChannel[5.1]-Receiver VSX-C100
    Blaupunkt 50" LED TV 50/209N
    AW: Externes LCD-Display

    bei so ´ner teuren Box leg ich das auch noch drauf!:eek:
     
  9. Mike_D

    Mike_D Senior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    177
    Ort:
    ROW
    AW: Externes LCD-Display

    Hallo GolfAlpha,
    dann bau doch einfach nen kleinen LCD-Ferseher in die Box.
     
  10. GolfAlfa

    GolfAlfa Senior Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2001
    Beiträge:
    231
    Ort:
    Monaco de Baviera
    Technisches Equipment:
    Technisat Digit Isio STC [UHD/4K-Receiver mit 3fach Twintuner, Sat, Kabel DVB-T/T2]
    Technisat TechniStar-S3-ISIO [HDTV-DigitalSat-Receiver mit ISIO-Internet]
    Opticum Lion HD 265 [DVB-T2 H.265 ohne freenet tv]
    Xoro HRT 7620 [FullHD HEVC Receiver DVB‐T/T2 ohne freenet tv]
    Pioneer A/V MultiChannel[5.1]-Receiver VSX-C100
    Blaupunkt 50" LED TV 50/209N
    AW: Externes LCD-Display

    Jetzt steht er halt auf der Box, kleiner wär´s besser, noch besser eingebaut. :LOL:

    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen