1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Externer PC Receiver für DVB-T

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von hapeyo, 5. Mai 2005.

  1. hapeyo

    hapeyo Neuling

    Registriert seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Ich suche einen externen DVB-T Receiver, den man über Firewire an den PC hängen kann. Weiss jemand, ob es so was gibt und wo man das kaufen kann?:confused:
     
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Externer PC Receiver für DVB-T

    per Firewire gibbet soweit ich weiß nix, nur per USB. Wenn Du einen Receiver suchste der für TV und PC geeignet ist geht, da gibt es wohl nur die Hauppauge DEC 2000, hat USB 1.1 und Scartanschluß.
     
  3. hapeyo

    hapeyo Neuling

    Registriert seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Externer PC Receiver für DVB-T

    vielen Dank, aber ich habe z.zt. nur einen USB 1.1. und bin mir nicht sicher, ob das schnell genug ist. Ich glaube, ich suche mir dann doch eine interne Lösung per Steckkarte. Muss ich halt ein wenig schrauben.Ich brauche übrigens nur pc lösung. Der Receiver soll mit einer grosen Festplatte und DVD Brenner der aufzeichnung dienen
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Mai 2005
  4. Asket_

    Asket_ Silber Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    509
    Ort:
    Berlin
    AW: Externer PC Receiver für DVB-T

    USB 1.1 ist definitiv ausreichend. Die Datenraten bei DVB-T sind bei max. 5 MBit angesiedelt, was bei alleinigem Betreiben einer solchen Karte oder Box problemlos möglich ist.


    Cheers
     

Diese Seite empfehlen