1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

externer HD-Eingang an DM 800?

Dieses Thema im Forum "Dreambox" wurde erstellt von laika_hh, 19. Januar 2010.

  1. laika_hh

    laika_hh Junior Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Guten Tag erstmal - ich bin mal grad vom anonymen Leser ins aktive Leben übergetreten - deshalb allen hier vorab vielen Dank für viele (auch mal unfreiwillig komische) Beiträge.
    Nun zu meinem Problem: meine Frau.
    Naja, nicht in erster Linie, aber indirekt, weil sie mich für geistig restringiert erklären würde, wenn ich für 1000 Euros eine DM 8000 kaufen würde, nur um Dinge, die wir jetzt schon sehen können, etwas besser zu sehen. Dummerweise würde ich ihr im grunde recht geben.

    Also unser bisheriger halbwegs zufriedenstellender Stand:
    1 Kabelanschluss, der bei den Hausnebenkosten mit drin ist. Also KEIN Sat.
    1 LCD-TV mit Full-HD (HD bislang aber mangels Geräten nicht wirklich nutzbar)
    1 SD-DVD-Festplattenrekorder
    1 Nokia-DBox von Premiere (ich glaub, 2.Generation - auf alle Fälle ohne HD)
    1 Premiere Friend&Family-Abo, das Ende Januar ausläuft.

    Das letzte führt nun leider dazu, dass ich irgendwie aktiv werden muss. Sehgewohnheiten sind: Spielfilme auf Sky / ARDZDFArtenach22uhr / ab und an Bundesliga live / Sendung mit der Maus. Die Privaten höchstens kopfschüttelnd und nachts rate ich auch eher selten Automarken mit 'A' und dicken T...n.

    Was ich/wir daher am liebsten wollen:
    - Sky/BuLi/Film in HD für akzeptablen(!) Preis (aber das gehört hier nich her..)
    - HD-PVR. (Mit der Möglichkeit einen Sender aufzunehmen und einen anderen zur gleichen Zeit zu sehen - am besten auch beides von Sky..)

    Das letztere schreit ja nun nach TwinTuner und daher DM 8000 - aber vielleicht geht das ja auch anders?!
    Denn..
    Bestellt man bei Sky HD kann man doch für einmalig 16 Euros einen HD-Receiver dazubekommen. Zusätzlich kann die DM 800 doch die Sky-SmartCard lesen, also so einen Receiver ersetzen. (Nebenfrage: kann ich die Karte direkt einstecken, kann die also inzwischen dieses Novadingens entschlüsseln oder brauch ich so ein AlphaCrypt-CI? Hat sie überhaupt einen SmartCard-Steckplatz?)
    Das führt zu folgenden Fragen - und vielleicht weiß das ja der ein oder andere:
    - Kann man bei Sky eine 2. Karte bekommen? Z.B. bei ..ehm.. Verlust - und ohne, dass die "verlorene" deaktiviert wird? (Oder ist das technisch gar nicht möglich?)
    - Oder hat die DM800 die Möglichkeit, um externe HD-Quellen (den Sky-Humax - oder was auch immer geliefert wird) auf Festplatte zu speichern, während sie über ihren HD-Tuner ein anderes Programm empfängt und anzeigt?

    Sprich, kann ich durch Verwenden eines externen Gerätes mit eigenem Tuner letztendlich alles erreichen, was mit einem TwinTuner möglich ist?

    Dankeschön vorab.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2010
  2. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: externer HD-Eingang an DM 800?

    Das geht direkt im internen Schacht

    Haha, kleiner Witzbold. Zweites Abo für Umme ....
    Klar kannste ne Ersatzkarte bekommen, die alte wird dann natürlich deaktiviert.

    Wenn die zweite Box einen LAN Anschluss "hätte", ebenso intenes Cardsharing "könnte", dann könnten die schon miteinander sprechen. Und bevor die Frage kommt, die zertifizierten Receiver können das alle nicht. Aber z.B. zwei 800er könnte man so zusammenschalten, aber mit dem anschauen ist das dann schon etwas schwierig. Die eine müsste auf die andere speichen und auf der zweiten könnte man dann den Stream leicht zeitversetzt anschauen.

    Mit gewissen Einschränkungen schon, aber Bedienung etc. leiden bei zwei Boxen doch erheblich.
     
  3. maxmus69

    maxmus69 Gold Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2001
    Beiträge:
    1.542
    Zustimmungen:
    183
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: externer HD-Eingang an DM 800?

    Hallo,

    bei einen Wünschen kannst du den zertifizierten receiver von sky vergessen. Meine Empfehlung wäre entweder zwei DM800 (preislich etwas günstiger als DM8000) oder eben gleich eine DM8000 mit zusätzlichen DVB-C Tunern denn diese sind soweit ich weiß nicht serienmäßig dabei.

    Anderseits solltest du bedenken, das um die volle Funktionalität der Dreamboxen zu nutzen ein paar PC-Kenntnisse und Geduld von Nöten sind.
     
  4. laika_hh

    laika_hh Junior Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: externer HD-Eingang an DM 800?

    Ach, PC - Kenntnisse is nicht wirklich ein Problem. Gibt in der Firma eine PC-Werkstatt, Festplatten werden da auch in diversen Größen rumliegen und 20 Jahre technische Programmierung haben auch nicht nur Spuren im Gesicht hinterlassen.

    Ich möchte eben nur nicht 1000 Euros ausgeben.

    Und bei meinen Wünschen wäre ein zertifizierter Receiver (für 16 Euro) in Verbindung mit der DM800 (für 380,--) schon sinnvoll, wenn die DM800 das HDMI-Signal des SkyReceivers verarbeiten könnte. Aber eben nur, wenn...
     
  5. laika_hh

    laika_hh Junior Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: externer HD-Eingang an DM 800?

    Stimmt. So kriminell hatte ich mich noch gar nicht eingeschätzt..

    So kriminell hatte ich mich noch gar nicht eingeschätzt..

    Gibt es denn nicht andere günstige HD-Receiver, die Cardsharing können und einen LAN-Anschluss haben? So, wie die Sagem D-Box2 nur eben für HD? Und ohne Festplatte oder andere preiserhöhende Features? Dann könnte man darüber HD sehen (via Cardsharing sogar SKY-HD) und mit der DM800 mit SmartCard aufnehmen..
    Obwohl - Dann müsste ich auch zwei HDMI-Anschlüsse am TV haben.. ist das üblich?

    Nun, Zur Zeit hab ich auch eine Nokia-DBox für Prem/Sky und einen Festplattenrecorder. Das FB-jonglieren is manchmal nervig aber erträglich..
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2010
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.934
    Zustimmungen:
    3.527
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: externer HD-Eingang an DM 800?

    Das sollte mit der Coolstream HD1 auch gehen. aber die kostet auch ca.300€uro
     
  7. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: externer HD-Eingang an DM 800?

    HD Receiver mit offenen System (Voraussetzung für CS) liegen eigentlich alle in einer Preisklasse.

    Was hat CS mit Sky-HD zu tun ?

    Moderne Fernseher haben eigentlich alle mindestens zwei HDMI Anschlüsse.

    Mir wäre aber eine solche Lösung zu kompliziert, aber jeder setzt die Prios da eben anders.
     
  8. Johnny6

    Johnny6 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2006
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: externer HD-Eingang an DM 800?

    Hi
    Eigentlich reicht eine 800 für Deine Ansprüche.
    Da bei Sky fast alles wiederholt wird kannst Du rund um die Uhr aufnehmen.
    SD-Sender die auf den gleichen transponder liegen kann man bis zu 4 gleichzeitig aufnehmen.

    Wir schauen schon lange nicht mehr live,alles aufgenommen.
    Aufnehmen und von Platte schauen geht ja.
    Du wirst Dich wundern wie schnell die HDD gefüllt ist.
     
  9. laika_hh

    laika_hh Junior Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: externer HD-Eingang an DM 800?

    Nun, ohne CardSharing könnte ich an einem Gerät ohne eigene SmartCard eben kein SKY-HD empfangen, anderes HD über Kabel aber schon.

    Ich hab einfach bislang keinen TWIN-Tuner HD PVR für Kabel gefunden, der ausgereift und gut ist.
    Naja, und eben nicht 1000 (bzw. über ebay schon 850) Euros kostet.

    Deshalb die Idee mit DM800 + zweitem HD-Tuner. Wenn beide über CS eine SC teilen, kann ich eben alle Kombinationen sehen und aufnehmen. Eben auch 2 HD Kanäle auf SKY.
     
  10. laika_hh

    laika_hh Junior Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: externer HD-Eingang an DM 800?

    Ja, das kenn ich schon - hab ja einen HDD-Recorder, aber eben nicht HD. Und da die schönste aller Ehefrauen Sonntag abends nun mal auf Tatort ("live") besteht und auch sonst sehr eigene Ansichten darüber besitzt, wann sie was sehen will, würde ein Kombigerät aus SKY-Decoder/HD-Decoder/HDD-Recorder mit nur einem Tuner sogar weniger können als das bisherige Ensemble aus getrenntem SKY-Decoder und HDD-Recorder..

    Ich hab Kabel, kein SAT. oder gibt es dort ein ähnliches Konstrukt? Wenn ja, wieviel Kanäle wären das - ist doch bestimmt Betreiberabhängig?
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2010

Diese Seite empfehlen