1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Externe Festplatten am HD-Recorderr auto-on/off ??????

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Gav, 16. Februar 2011.

  1. Gav

    Gav Senior Member

    Registriert seit:
    29. August 2006
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Moin,

    vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen ?

    Ich möchte an meinem Technisat Hd8-s eine externe Festplatte anschließen. Mit einer 2,5 Zoll ist das ja kein Ding, die stöpselt man über USB an und sie schaltet sich automatisch mit dem Technisat ein bzw. aus. Die bekommen ja ihren Strom auch über die USB-Buchse.

    Wenn ich nun eine 3,5 Zoll Festplatte im externen Gehäuse anschließe, läuft die allerdings nach dem ausschalten des Technisat weiter, es sei denn, man fährt sie herunter über den Ein-/Ausschalter am Festplattengehäuse.

    Gibt's ne Möglichkeit, dass sich externe 3,5 Zoll Festplatten genauso verhalten wie externe 2,5 Zoll Festplatten, d.h. mit dem Einschalten des Technisat "erwachen" und mit dem Ausschalten des Technisat sich wieder "schlafen legen"? Gibt's da spezielle externe Gehäuse, die so eine Steuerung haben oder spezielle Festplatten, die erkennen, wenn sie nicht mehr benutzt werden und sich abschalten?

    Ich weiß, es gibt diese "Green"-Serien, aber die surren ja auch weiter, oder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Februar 2011
  2. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Externe Festplatten am HD-Recorderr auto-on/off ??????

    Also bei meiner 3,5" Platte (also mit separaten Netzteil) schaltet sich die Festplatte (Trekstor mit WD Festplatte) eigenständig aus und auch eigenständig wieder an.

    Das heisst ich starte den Receiver und die Festplatte startet mit. Nach ca. 5 Minuten schaltet die Platte in den Stand-by. Zum Hochfahren benötigt die Platte ca. 7 Sekunden. Beim ausschalten des Receivers schaltet sich die Platte auch direkt mit aus. Bei einer programmierten Aufnahme schaltet die Festplatte selbstständig an und wieder aus.

    Bei meinem Modell handelt es sich um die Trekstor Datastation maxi light mit 1 TB.

    vorher hatte ich eine Samsung dran mit 80 GB die aber immer lief, war allerdings auch schon 6 Jahre alt. Geht also offenbar nur bei neueren Platten.
     

Diese Seite empfehlen