1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Externe Festplatte

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Digicorder-S2, 19. November 2011.

  1. Digicorder-S2

    Digicorder-S2 Junior Member

    Registriert seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo Zusammen,

    die Frage richtet sich an alle die mir evtl. mit einer externen Festplatte weiterhelfen oder Tipps/Erfahrungen näher bringen können.

    Mein TV: Panasonic TC-P 42 GW 20, generell kann man ja jede Festplatte anschließen oder? Habe halt schon vereinzelt gelesen dass z.B mit ner Samsung Platte nicht alle Funktionen so genutzt werden konnten, wie gewünscht, aber wie gesagt "nur gelesen" :)

    Möchte gerne ne Platte in der Größe 1 TB anschließen.

    Die erste Frage, soll ich eine Platte mit ext. Netzteil nehmen oder diese mit USB - Y Kabel.

    Wo sich eigentlich schon die zweite Frage anschließt und möglicherweise die erste beantwortet, der Fernseher muss in beiden Fällen immer auf Standby sein, richtig? Oder nur bei dem Y-Kabel, weil der sich ja den Saft über den TV holt. Aber irgendwie war mein Gedankengang auch bei ner Platte mit ext. Versorgung muss ja trotzdem der TV auf Standby sein oder? Vielleicht kann mir da einer helfen. Würde unter Umständen, wenn der TV dann immer "halb" anbleiben muss auch bei meinem Sat Receiver bleiben, denn den TV immer anlassen auf Standby... naja.

    Schonmal vielen Dank für Tipps/Ratschläge/Meinungen/Kaufempfehlungen.


    Gruss, Digi
     
  2. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.639
    Zustimmungen:
    741
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Externe Festplatte

    Anschliessen ja aber nicht jede funktioniert.

    "Nicht alle Funktionen" kann ich mir nicht vorstellen. Entweder ganz oder gar nicht. Wird die Platte bzw. der Chipsatz richtig erkannt sollte auch alles funktionieren.

    Wenn es eine 2,5" Platte ist, wuerde ich eine nehmen die über USB gespeist wird. (Beachte Link am Ende meines Posts)

    Muss er nicht sowieso im Standby sein, wenn Du was aufnehmen willst. Was sagt die Bedienungsanleitung?

    Wie gesagt, wie soll er was aufnehmen bzw. über USB ausgeben, wenn er aus ist?

    Geschmacksache, aber ob nun der Sat Receiver immer an ist, oder der TV im STandby, wenn eine Aufnahme ansteht...
    Das muss jeder für sich entscheiden je nachdem wie oft man was aufnimmt, wie die Stromaufnahme der Geräte in den verschiedenen Zuständen ist etc. und zuletzt, womit man sich "wohlfühlt". Nicht zu vergessen die Features, die die einzelnen Geräte mitbringen. Wenn dein Sat-Receiver noch mehr kann. als nur aufnehmen, wuerde ich auch auf den Sat REceiver setzen.

    Zum Thema Stromaufnahme über den USB Port hilft vielleicht dieser kleine Artikel noch weiter.

    USB-Festplatte zähmen | c't
     
  3. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Externe Festplatte

    Das kann man pauschal nicht sagen. Ich habe beim GT30 z.B. das Phänomen, dass meine angeschlossene 2,5"-Festplatte "weg" ist, wenn ich den Fernseher aus dem Standby einschalte. Ich nehme an, dass die Platte beim Starten nicht schnell genug antwortet.
    Gelöst habe ich das Problem dadurch, dass ich einen aktiven (!) USB-Hub dazwischen gehängt habe.
    Wenn du etwas aufnehmen willst, dann muss der Fernseher entweder eingeschaltet oder im Standby sein. Schaltest du ihn über den Netzschalter aus, kann er logischerweise nichts aufnehmen.
     

Diese Seite empfehlen