1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Externe Festplatte stört einige Sender

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von stephanito, 24. November 2013.

  1. stephanito

    stephanito Neuling

    Registriert seit:
    24. November 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Habe einen neuen Philips 6000 series Smart LED TV, HD-Anschluß von Unitymedia und alles läuft problemlos. Ich habe nagelneue, recht hochwertige, abgeschirmte Antennenkabel, die den Fernseher mit dem Anschluß und dem DVD-Rekorder verbinden.

    Nun habe ich eine externe Festplatte von Toshiba per USB angeschlossen und erlebe die Situation, daß auf den privaten Sendern wie RTL, Pro7, Sat1, Kabel1 in unregelmäßigen Abständen das Bild für einen Bruchteil einer Sekunde an manchen Stellen verzerrt einfriert. Trenne ich die Festplatte, ist das Problem weg. Aber das passiert nur bei diesen Sendern. Und inzwischen weiß ich, daß die sich ja alle eine Frequenz teilen. Bei ARD, ZDF, ZDFKultur, den Dritten passiert das nie.

    Wie kann das sein und was kann ich dagegen tun?
     

Diese Seite empfehlen