1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Externe Festplatte für Topfield 4000

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von gilian, 8. November 2005.

  1. gilian

    gilian Senior Member

    Registriert seit:
    4. November 2005
    Beiträge:
    226
    Anzeige
    Nur mal ne Frage.
    Wäre es möglich an den Topfield eine externe Festplatte anzuhängen.
    LG
    gilian:rolleyes:
     
  2. TheHorse

    TheHorse Senior Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    472
    Ort:
    Europe
    AW: Externe Festplatte für Topfield 4000

    Meinst du jetzt Bastellösungen mit selbst eingebauten IDE/SATA-Adaptern oder sowas? Da laufen schon einige erfolgreich. Allerdings eben nur immer mit einer Platte jeweils. Die eingebaute Platte muss dabei ausgebaut werden.
    Vielleicht sagst du, was du vorhast, dann kann man dir leichter Tipps geben, was zu tun ist.
     
  3. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: Externe Festplatte für Topfield 4000

    Da braucht man doch keine Bastellösung, einfach eine Verlängerung des Ide und des Stromkabels an einen beliebigen Wechselrahmen angeschlossen und schon läuft die Sache. Die IDE verlängerung sollte aber insbesondere beim 5000er nicht länger wie 25cm sein.
     
  4. TheHorse

    TheHorse Senior Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    472
    Ort:
    Europe
    AW: Externe Festplatte für Topfield 4000

    Ich würde jetzt lieber erst mal abwarten, was gilian vorhat, bevor man ihm zu etwas rät. Bevor man das nicht weiß, kann man schlecht sagen "geht mit Wechselrahmen", "geht mit Adaptern", "geht gar nicht". Wir kennen ja seine Zielvorstellung nicht. Also, daher nochmal die Aufforderung an gilian: Sag, was du genau vorhast (Platte "erweitern", Daten kopieren, Filme auf den PC bringen...)
     
  5. gilian

    gilian Senior Member

    Registriert seit:
    4. November 2005
    Beiträge:
    226
    AW: Externe Festplatte für Topfield 4000

    Danke für die Antworten.Ich frau wenig Ahnung
    Im Topfield ist eine 80 gb Festplatte, dachte nur an eine Erweiterung,
    Will nur ausschließlich vom Fernseher aufnehmen .
    Schönen Tag für Euch!
    Gilian
     
  6. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: Externe Festplatte für Topfield 4000

    Erweiterung der Kapazität ist das allereinfachste. Eingebaute Platte raus neue grössere rein dabei auf Master jumpern und das wars auch schon. Wichtig ist lediglich dass das eine IDE und nicht was anderes ist.
     
  7. TheHorse

    TheHorse Senior Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    472
    Ort:
    Europe
    AW: Externe Festplatte für Topfield 4000

    Wenn Frau wenig Ahnung hat (ich zitiere nur!!!), dann wird Frau wohl auch ganz ungern Gerät öffnen und an den Steckern rumzerren und den Platten schrauben wollen.
    Eine größere Platte wäre aber wirklich die einfachste Lösung. Dann kommt aber die Frage: "Kann ich meine alten Aufnahmen behalten?" Dann müssen wir wiederum sagen: Dann gehören die Platten erst mal mindestens einmal in einen PC rein und müssen bestimmte Programme über sich ergehen lassen. Ob Frau das wiederum will?
    Also: So mit einfach dranstecken oder irgendwo danebenlegen geht leider nicht. Das Gerät muss irgendwie geöffnet und es muss mehr oder weniger "gebastelt" werden, egal bei welcher Lösung.
     
  8. gilian

    gilian Senior Member

    Registriert seit:
    4. November 2005
    Beiträge:
    226
    AW: Externe Festplatte für Topfield 4000

    Danke.
    Nach Euren Ausführungen bin ich auf die einfachere Lösung gekommen.
    Noch nen Topfi kaufen.
    Schönen Abend noch!
     
  9. TheHorse

    TheHorse Senior Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    472
    Ort:
    Europe
    AW: Externe Festplatte für Topfield 4000

    Echt? Da hätte ich lieber den Schraubenzieher geholt. Denn ganz so schlimm wär's nicht gewesen. Das hätte evtl. auch Frau hingekriegt. Ein 2. Topf ist doch wesentlich teurer als eine neue Festplatte und ein bisschen Studieren des Geräteinneren beim Schrauben. Im Ernst: Es wäre nicht sooo schlimm gewesen. Das Kopieren der alten Filme wäre da noch das Aufwändigste gewesen. Aber darauf verzichtest du mit deiner "Lösung" ja nun auch.
    Das Wechseln der Festplatte ist wirklich fast selbsterklärend, wenn man den Deckel erst mal offen hat. Vielleicht war mein Ausdruck "Basteln" wirklich zu streng. Es wäre nur: ein paar Schrauben lösen, 2 Kabel abstecken, Platte rausnehmen, neue Platte rein, 2 Kabel wieder anstecken, Platte wieder festschrauben, Deckel wieder drauf.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. November 2005
  10. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: Externe Festplatte für Topfield 4000

    Wobei Platte wieder festschrauben an sich nicht unbedingt nötig ist, schliesslich steht so ne Kiste in der Regel jahrelang an einem Platz und wird nur höchst selten mal transportiert. Noch dazu haben sich die koreaner einen besonders leicht zugänglichen Platz für die Schrauben ausgedacht.
     

Diese Seite empfehlen