1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Externe Festplatte für die Inverto Volksbox

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von austin20005, 10. November 2013.

  1. austin20005

    austin20005 Junior Member

    Registriert seit:
    26. April 2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Anzeige
    Ich besitze die Inverto Volksbox (die erste Ausführung) als Sat-Receiver. Hieran möchte ich mittels USB eine externe Festplatte anschließen, um hierauf Sendungen aufzunehmen.
    Nun zu meinen Fragen:

    - Geht das?
    - Wenn ja, muss ich auf irgendetwas bestimmtes achten, wenn ich mir eine Festplatte kaufe oder ist es egal?


    Ich möchte die Platte zum aufzeichnen vom TV-Programm über den Receiver und als Sicherung für Bilder von meinem Laptop. Das geht doch, oder? Sollte man dann 2 Partitionen anlegen oder ist das egal?

    Von der Größe hatte ich so an 2 TB oder mehr gedacht? Wird diese Größe vom Reciever unterstützt? Habe gelesen, dass es bei manchen Receivern Probleme mit "größeren" Platten gibt.

    Habt ihr Tips?

    Vielen Dank schonmal!
     
  2. Muad´Dib

    Muad´Dib Silber Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    ...brauche keine Drehkurbel wie gewisse "Profis". :D
    AW: Externe Festplatte für die Inverto Volksbox

    Warum fragst nicht einfach den Hersteller?

    Da ext FS unterstützt wird sollte auch 2TB kein Problem sein...


    Inverto - IDL 5750i Volksbox Movie -
     

Diese Seite empfehlen