1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Externe Festplatte an UFS 821?

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von JoeCool16, 28. Februar 2006.

  1. JoeCool16

    JoeCool16 Neuling

    Registriert seit:
    28. Februar 2006
    Beiträge:
    18
    Anzeige
    Hallo,
    kann man an den UFS 821 eigentlich eine externe Festplatte anschliessen und dann auch Filme darauf kopieren um sie später am PC zu bearbeiten?

    JoeCool16
     
  2. jim1

    jim1 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    164
    AW: Externe Festplatte an UFS 821?

    Hallo UFS 821 User,

    könnte jemand diese Frage mal beantworten, da mich die Antwort auch interessiert. :) Bei den bisherigen Beiträgen hier im Forum steht dazu (glaub' ich) leider auch keine Antwort.

    Zusatzfrage
    Falls die Antwort ja lautet: Über welchen USB-Anschluss ist das dann möglich und mit welcher Geschwindigkeit?

    Danke und Gruß

    Jim
     
  3. dubaweb

    dubaweb Neuling

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    16
    AW: Externe Festplatte an UFS 821?

    nach meinem Kenntnisstand ist es so, dass externe Festplatten nur an dem vorderen USB Port angeschlossen werden können. Am hinteren laut Kathrein nicht. Der vordere Usb Port ist ein 1.1-er, der Hintere ist ein 2.0-er. Beim Aufnehemn von Filmen kann man als Ziel nur zwischen Festplatte und externen Rekorder(Scart-Schnittstelle) wählen. Damit sieht es so aus , dass mit dem derzeitigen Softwarestand es nicht möglich ist, hier Filme auf eine externe Platte aufzunehmen. Beim Kopieren sieht es so aus, dass man dazu eine Software am PC startet und dann von da aus über den hinteren USB 2.0 Port angeschlossenen Receiver die Filme auf den PC kopiert. Dies wird vom PC aus gesteuert. Es gibt meines wissens nach keinen Menüpunkt am Receiver wo man , nachdem die Verbindung zum PC hergestellt ist, das Kopieren einleiten könnte. Von am vorderen USB Port angeschlossenen USB Sticks oder auch Festplatten können jedoch Bilder oder auch MP3 Dateien mit dem Receiver abgespielt werden oder die Bilder am Fernseher angeschaut werden.
     

Diese Seite empfehlen