1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Externe Festplatte an Fernseher oder über PC streamen?

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von AndreBLN, 15. Januar 2014.

  1. AndreBLN

    AndreBLN Neuling

    Registriert seit:
    4. Dezember 2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich wollte mal wissen, ob es einen Qualitätsunterschied gibt wenn ich meine externe Festplatte direkt an den Fernseher anschließe und einen Film gucke, oder die externe Festplatte an den Computer anschließe, welcher wiederum per HDMI mit dem Fernseher verbunden ist und dann per VLC-Player auf den Fernseher streame?

    Ich hoffe ihr versteht was ich meine. Würde lieber die externe Festplatte dauerhaft an den PC lassen, da es sonst nervig wird immer wieder die Festplatte hin und her zu wechseln um neue Inhalte aufzuspielen.

    Gruß
    Andre
     
  2. may24

    may24 Silber Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Externe Festplatte an Fernseher oder über PC streamen?

    Nein, wenn du den PC direkt via HDMI drannhängst gibt's keine Qualitätsunterschiede :)
     
  3. Frankenheimer

    Frankenheimer Gold Member

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Externe Festplatte an Fernseher oder über PC streamen?

    die Unterschiede sind minimal. Ganz gleich werden sie nicht sein, da insbesondere Softwareplayer auf dem PC dann doch ganz gerne nochmal etwas "nachbearbeiten" oder Ähnliches. Wichtig wäre aber in jedem Fall mittels Testbildern, insbesondere z.B. Graustufen usw. zu überprüfen, ob die Bildwiedergabe auch korrekt eingestellt ist, wenn du über PC zuspielst.

    Mittelfristig würde ich dir aber zu einem separaten Gerät raten, wie damals (keine Ahnung ob es die noch gibt) den HDI Dune, der direkt auf Netzwerkfreigaben zugreifen kann. Dann kann der PC sonstwo stehen. Ich persönlich finde die meisten Notebooks einfach zu laut.
     
  4. may24

    may24 Silber Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Externe Festplatte an Fernseher oder über PC streamen?

    Du kannst natürlich auch das Post-Processing der SW Player ausschalten ... aber ob das so sinnvoll ist bleibe dahingestellt ...
    Appropos, ich bin mir ziemlich sicher das auch die eingebauten Player im TV Postprocessing machen - bischen drüberbügeln, Deblocken, Deinterlacen ... das übliche halt ;)
    ... also Samsung macht das jedenfalls ;)
     

Diese Seite empfehlen