1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Externe Festplatte am UFS 913

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von Bastler72, 15. März 2013.

  1. Bastler72

    Bastler72 Junior Member

    Registriert seit:
    28. April 2009
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo.


    Ich bin glücklicher Besitzer eines UFS 922.
    Auf Grund meiner sehr guten Erfahrungen mit Kathrein wollte ich mit als Zweitgerät einenen kl. PVR Receiver kaufen.
    Bin zufällig auf den 913 gestoßen.
    Der kostet ja auch nicht mehr die Welt. (Im Verhältniss zum Neupreis des 922).

    Zur Frage:
    Ich habe festgestellt, das eine externe Festplatte am 922 langsamer reagiert (Start, löschen usw.....) als die interne.
    Ist das beim 913 auch so?

    Gibt es irgend was, worin der 913 schlechter ist?
    Über die fehlende Schnittfunktion, habe ich gelesen. Würde mich nicht weiter stören!
    Arbeite der 913 auch mit diesem ...ich habe es schon wieder vergessen.
    TS Datei?



    Vielen Dank.

    Gruss
     
  2. Vilgax

    Vilgax Silber Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2009
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    Panasonic TU-HMS3
    Kathrein UFS922
    AW: Externe Festplatte am UFS 913

    @Bastler72

    Ich kann dir den Kathrein UFS 913 nur empfehlen, habe selbst zwei UFS 913 und bin sehr zufrieden mit den Receivern. Ich besitzte auch den Kathrein UFS 922 und dieser verrichtet bis dato noch seinen Dienst.
    Der Kathrein UFS 913 ist meiner Meinung nach gefühlt schneller in der Bedienung, er bringt ein schärferes Bild als der UFS 922.
    Habe gerade mal den Einschaltvorgang gestoppt, die externe HDD ist nach ca. 40 Sekunden ansprechbar (nach 40 Sekunden Zugriff per Media Taste auf die aufgenommenen Sendungen).
    Seit der Firmware 2.0 bietet der Kathrein UFS 913 sogar hbb-tv.

    Einzig allein fehlt die Schnittfunktion, als einziges Manko.

    Grüße, Frank.
     
  3. Bastler72

    Bastler72 Junior Member

    Registriert seit:
    28. April 2009
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Externe Festplatte am UFS 913

    Hallo Frank.

    Da habe ich ja genau den richtigen Ansprechpartner!
    Umsteiger vom 922 zum 913.

    Dann werde ich mir das Gerät mal näher ansehen.

    Hast Du den 913auch schon mal mit bis an die Grenze getrieben?
    Hatte die Woche, aus versehen, so einen Versuch mit dem 922.
    Überspielen von interner auf externe Festplatte. Zwei Sendungen gleichzeitig auf interne HDD aufgenommen. Und einen Film von interner HDD geschaut!
    Da wurde der Kathrein schon merklich langsam. Aber hat alles problemlos erledigt.

    Funktioniert bei Dir eigentlich am 913 der Android App (Fernsteuerung)?


    Gruss
    Ales
     
  4. Vilgax

    Vilgax Silber Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2009
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    Panasonic TU-HMS3
    Kathrein UFS922
    AW: Externe Festplatte am UFS 913

    Hallo,

    also so extrem hatte ich meinem Kathrein noch nicht gestriezt, aber 2 Aufnahmen und nebenbei eine aufgenommene Sendung anschauen steht bei mir fast täglich an der Tagesordnung. Kopieren von Aufnahmen mache ich meist übers Netzwerk oder USB und dann läuft keine Aufnahme. Ich muß ja nicht den Receiver nicht bis auf "Blut" ausreizen.

    Hierzu kann ich dir nichts sagen, besitze kein Gerät mit Android.

    Ich denke mit dem Kauf des UFS 913 machst du nichts verkehrt, und ca. 14 Tage zum Testen das du ja auch noch.
    Vermute aber wenn du den Kathrein UFS 913 einmal hast gibst du ihn sicherlich nich mehr her.

    Tschau und Grüße, Frank.
     
  5. heronimo

    heronimo Silber Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2003
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    100
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Externe Festplatte am UFS 913

    Die UFS-App funktioniert problemlos
     
  6. Gecko_1

    Gecko_1 Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.936
    Zustimmungen:
    171
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Externe Festplatte am UFS 913

    UFS913 hat eindeutig mehr Power (ist auch einiges später in den Handel gekommen)

    UFS 913
    540 Mhz sh4 sti7105 Cpu
    - 256 Mb Ram (128 Mb Arbeitsspeicher, 128 Mb Videospeicher)
    - 128 Mb Flash Memory (NOR und NAND)


    UFS 922

    Prozessor: STi7109 (SH40) 266 Mhz
    Flash Speicher: 16MByte (Spansion)
    RAM Speicher: 64MB+128MB
     
  7. macci1

    macci1 Junior Member

    Registriert seit:
    3. April 2012
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Externe Festplatte am UFS 913

    Hallo,

    ich plane den Kauf eine UFS 913. Könnt ihr mir was zu Umschaltzeiten, Zeit aus dem Stand by und wie Aufnahmen auf eine Externe Platte in Bezug auf die Zeit funktionieren sagen?

    Danke,
    macci1
     
  8. Gecko_1

    Gecko_1 Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.936
    Zustimmungen:
    171
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Externe Festplatte am UFS 913

    :love: Alles Top: Umschaltzeiten, Premium-epg, schneller Start aus dem Standby und Topbild dank Sti-Chip
     
  9. macci1

    macci1 Junior Member

    Registriert seit:
    3. April 2012
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Externe Festplatte am UFS 913

    Klingt toll, danke.

    Nach langer Suche dürfte ich endlich das perfekte Gerät im Bezug auf den Preis gefunden zu haben.
     
  10. Bastler72

    Bastler72 Junior Member

    Registriert seit:
    28. April 2009
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Externe Festplatte am UFS 913

    Hallo.

    Der 913 ist gekauft und angeschlossen.
    Und schon fangen die Probleme an.
    Ich habe eine 500GB als Archivplatte angeschlossen und wie vom Receiver gefordert eingerichtet.
    Nun wollte ich die Filme meines "alten" 922 retten!
    Die sind bereits alle auf einer anderen externen 1TB Platte.
    Einfach anschließen und schauen geht nicht!
    Weder am vorderen, noch am hinteren freien USB Anschluss, wurde diese HDD erkannt.
    Jetzt habe ich alle Filme am PC von der 1TB HDD auf die Archivplatte gespielt.
    Nun erkennt der Receiver zwar, das auf der Platte was drauf ist (...GB frei), aber er spielt die Filme nicht ab. Dh. er zeigt sie weder im Archiv (heisst jetzt MEDIA), noch unter PORTAL an.

    Könnt Ihr mir helfen?


    Gruss
     

Diese Seite empfehlen