1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

externe 3,5 Zoll 2TB Festplatte plötzlich stromlos

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Waldmax, 1. Februar 2016.

  1. Waldmax

    Waldmax Senior Member

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    38
    Anzeige
    hallo zusammen,

    ich wollte gestern meine externe Festplatte - ntfs formatiert - (mit MP3s etc) an die Dreambox anschließen und stellte plötzlich fest , dass nachdem ich den Kippschalter auf on stellte sich gar nix tat. Einen tag zuvor war noch alles OK. Jetzt stellt sich für mich die Frage, woran das liegen kann?

    VG Waldmax
     
  2. linux-tv

    linux-tv Silber Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    38
    Läuft sie denn an einem PC oder anderem Gerät mit USB Anschluss?
     
  3. Waldmax

    Waldmax Senior Member

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo linux tv,

    ne gar nicht. Ich hab´s danach an einer anderen Steckdose probiert. Sie rührt sich überhaupt nicht. Auch die Diode ist aus.
     
  4. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.799
    Zustimmungen:
    5.217
    Punkte für Erfolge:
    273
    Hast du schon Netzteil getestet, möglicheweisse ist es defekt?
     
  5. Waldmax

    Waldmax Senior Member

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    38
    Das Netzteil hab ich auch schon als Fehlerquelle vermutet, da die Festplatte am Vortag noch einwandfrei funktioniert hat. Gestern war dann einfach "tot". Keine Diode, kein Summen - nix. Im PC Laden sagte man mir vorhin, dass es von Iomega keine Ersatnetztteile gibt. Man kann versuchen die Platte aus dem Gehäuse zu bekommen und mit einem anderen Gehäuse und Netzteil zu probieren, wenn dass wirklich der Fehler ist und die Platte sonst in Ordnung ist. Das hätte ich so nicht erwartet. Gibt es keine genormten universell einsetzbare Netzteile??
     
  6. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.799
    Zustimmungen:
    5.217
    Punkte für Erfolge:
    273
    Auf dem Netzteil muss ein Aufkleber, mit technischen Daten, sein. Mach ein Foto und poste hier.
    Ein Bild von dem Stecker, für die Gehäuse, kann auch nützlich sein.;)
    Was für eine Festplatte ist das überhaupt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Februar 2016
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.969
    Zustimmungen:
    3.910
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Fast immer sind das 12V Netzteile mit 2-3A. da kann man dann auch ein anderes nehmen Hauptsache der Holstecker passt. Das sind oft 5,5mm Holstecker mit 2,1 oder 2,3mm innenloch.
    Spannung muss stimmen der Strom des Netzteiles darf gleich oder größer sein wie vom Original.
     
  8. Waldmax

    Waldmax Senior Member

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    38
    Eine Iomega 3,5Zoll 2TB USB 2.0 extern mit Netzteil betriebeen. Auf dem Netzteil/Stecker steht:
    input 100-240V - 50/60HZ 04A
    output 12V 1,5A
     
  9. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.799
    Zustimmungen:
    5.217
    Punkte für Erfolge:
    273
  10. Waldmax

    Waldmax Senior Member

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ah danke Gorcon,

    wenn man so ein Netztteil im Fachhandel ohne Probleme nachkaufen kann, wär das natürlich super. Voraussetzung ist natürlich, dass die Daten (gerade die MP3s sind u.a alle meine 200 Audiocassetten aus den 80igern und 90igern - wär bitter um die Arbeit) noch alle Ok sind. Aber wie oben schon gesagt ging die Platte Samstag noch einwandfrei und Sonntag sagte sie dann keinen Piep mehr...
    WEnn es das Netzteil ist und es hoffentlich so einigermaßen unkompliziert Ersatz gibt, dann werd ich als erstes ne 2. Festplatte zum Duplizieren kaufen. Hätt ich schon längst gemacht, wenn unser PC nicht schon 10 Lenze auf dem Buckel hat und die UsB1 Schnittstellen recht langsam ist..
     

Diese Seite empfehlen