1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Extension HD & HDCP

Dieses Thema im Forum "Reelbox" wurde erstellt von BOFHELL, 2. Mai 2007.

  1. BOFHELL

    BOFHELL Silber Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2006
    Beiträge:
    723
    Technisches Equipment:
    HUMAX PR-HD1000
    Philips DSR9005
    DBox2 ( Nokia / Sagem / Philips )
    Dreambox 7000 & 7020
    Tripple Dragon
    Hauppauge 1.3 VDR
    Anzeige
    Na dann schauen wir uns das doch mal genauer an :D

    Der verwendete Chip ist ein Silicon Image SiI9130 ein so genannter HDMI Transmitter. Dieser ist in der Tat HDCP Fähig und hat auch bereits HDCP-Keys "onboard". Somit wäre das ganze gespann theoretisch HDCP-Fähig

    Aber jetzt spricht man bei Reel ja immer wieder von Aktivierung was bedeutet das?
    Die HDCP Keys die in dem Silicon Image Chip sind zwar da aber noch nicht aktiviert, dazu muß man erst eine HDCP Liznez erwerben und zwar Hier Und um diese Keys erwerben zu können muss man unter anderem auch diese HDCP License Agreement erfüllen. Und da fangen die Probleme dann wieder an :D

    So Lustige Sachen wie: Tamper resistance ( Ja ich weiß was es ist, möchte aber das Overflow etwas Googelt :D )


    So wie ich das sehe weiß man schon sehr genau warum man bei RMM schreibt: "HDCP on board, Aktivierung vorbehalten"
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Mai 2007
  2. riffraff

    riffraff Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    1.064
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Sony KL50 W
    Sanyo PLV Z2
    Dreambox 7000
    88cm Thomson
    VDR
    Pioneer 859
    Hauppauge DEC 3000-S
    dbII
    ....
    AW: Extension HD & HDCP

    Also letztendlich keine HDTV-Ausgabe auf legalem Weg über HDMI, schade.....

    RR
     
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Extension HD & HDCP

    Also OK, poste ich es hier auch nochmal. Man benötigt für HD Inhalte über HDMI kein HDCP. Es geht auch wunderbar ohne.

    Und ich kenne kein Gesetz was es verbietet Pro7/Sat.1 HD auf Geräten ohne HDCP zu empfangen.
    Und Premiere wird auf dieser Box eh nicht empfangen weil sie nicht Premiere Lizensiert ist. Und wenn doch (mit dem entsprechenden CAM) ist das nicht ein Problem von Reel.

    So lächerlich die Reelbox und das ganze Drumherrum ist, HIER ist doch nun wirklich kein Problem vorhanden.


    BTW: Analoge Videoausgänge kann man auch nutzen wenn sie kein Makrovision können. Und das klappt sogar bei Premiere Direkt. Komisch, oder? ;-)

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Mai 2007
  4. BOFHELL

    BOFHELL Silber Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2006
    Beiträge:
    723
    Technisches Equipment:
    HUMAX PR-HD1000
    Philips DSR9005
    DBox2 ( Nokia / Sagem / Philips )
    Dreambox 7000 & 7020
    Tripple Dragon
    Hauppauge 1.3 VDR
    AW: Extension HD & HDCP

    Das ist kein Geheimnis!! Aber Wenn gewisse Leute meinen man müsse mit HDCP ( aktivierung vorausgesetzt ) werben dann sollte man es auch Klar stellen wie es ist, oder :D
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Extension HD & HDCP

    OK, wenn sie damit geworben haben, dann gebe ich dir Recht.

    Man sollte nur Erwähnen das man HDCP nicht benötigt. Es gibt da eh zuviel Irrglauben. Bei der Dream dachten ja auch viele das kein HD geht weil nur DVI ohne HDCP onbord ist.

    cu
    usul
     
  6. BOFHELL

    BOFHELL Silber Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2006
    Beiträge:
    723
    Technisches Equipment:
    HUMAX PR-HD1000
    Philips DSR9005
    DBox2 ( Nokia / Sagem / Philips )
    Dreambox 7000 & 7020
    Tripple Dragon
    Hauppauge 1.3 VDR
    AW: Extension HD & HDCP

    Und noch ein kleiner Nachschlag :D
    öhm :D
     
  7. heiko.20

    heiko.20 Senior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2006
    Beiträge:
    303
    Technisches Equipment:
    Reelbox Lite m. 200GB Spinpoint + NAS
    TV 16:9 82cm Röhre
    DD - AV Receiver (JVC)
    SkyStar2 im PC (Win/VDR)
    AW: Extension HD & HDCP

    Die Angabe findet sich im Text als
    und unter "Technische Daten" / "Schnittstellen" und dort als Punkt unter "Video":
    Wie sollte es denn korrekt lauten ?
     
  8. BOFHELL

    BOFHELL Silber Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2006
    Beiträge:
    723
    Technisches Equipment:
    HUMAX PR-HD1000
    Philips DSR9005
    DBox2 ( Nokia / Sagem / Philips )
    Dreambox 7000 & 7020
    Tripple Dragon
    Hauppauge 1.3 VDR
    AW: Extension HD & HDCP

    @heiko.20

    es lautet schon korrekt so wie es Reel Formuliert......

    Glaubst Du ernsthaft die bekommen das aktiviert? zumindest mit der Linux-Version? Oder glaubst eher das die Marketingabteilung es haben wollte......
     
  9. heiko.20

    heiko.20 Senior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2006
    Beiträge:
    303
    Technisches Equipment:
    Reelbox Lite m. 200GB Spinpoint + NAS
    TV 16:9 82cm Röhre
    DD - AV Receiver (JVC)
    SkyStar2 im PC (Win/VDR)
    AW: Extension HD & HDCP

    Glauben ist meine Sache nicht, ich erlaube mir mich nicht zu allem festlegen zu müssen, was andere in der Zukunft machen wollen :winken:

    Speziell bei HDCP: Ich denke, dass es eine Art "Hintertüroption" für später e Anforderungen ist. Dazu passt ein Posting aus dem RMM - Board, in dem es sinngemäß darum ging, dass die Aktivierung genutzt werden soll, wenn ein Sender es für eine eventuelle Lizenzensierung verlangt - beispielhaft genannt Premiere.

    Mit Linux könnte es IMHO auch möglich sein. Natürlich mit einer ClosedSoftware, die den "raw" Stream entgegennimmt und direkt ausgibt, ohne dass andere Komponenten da noch eingreifen können. Aus Sicht des VDR wäre es dann ein Ausgabedevice, an das der "raw" Stream weitergeleitet wird. Das würde dann natürlich auch eine Mischung von Open und Closed Source bedeuten, und eine Systemarchitektur, die den "Protection Rules" entspricht.

    Es gibt ja auch einen lizenzsierten DVD - Player für Linux, wichtig scheint mir die Kapselung der Software zu sein.

    Ob es jemals HDCP in der Reel geben wird ?? Persönliche Meinung siehe oben.
     
  10. wagenrad

    wagenrad Junior Member

    Registriert seit:
    18. September 2006
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Düsseldorf
    Technisches Equipment:
    Nokia DboxII, Sagem DboxII (beide HDD ready)
    Reel (HD not yet ready)
    AW: Extension HD & HDCP


    Naja, man hätte schon sagen können: Die Box kann kein hdcp, evtl wird es aber nachgereicht.

    Stattdessen sagen die: die box kann hdcp, wir haben es nur noch nicht aktiviert. dabei verschweigen sie, dass jemand anders über die aktivierung entscheidet.

    Das erinnert mich von der kommunikation her gewaltig an css.
     

Diese Seite empfehlen