1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ext Link 1 + Panasonic DMR-EH54 + Digital M100 /2 1CI

Dieses Thema im Forum "PVR2/PVR2 HD" wurde erstellt von SleepyHollow, 17. Juli 2008.

  1. SleepyHollow

    SleepyHollow Junior Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2004
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Utopia
    Anzeige
    Hei Leute,

    Kurzform: Hat jemand mit dem Silvercrest oder einem seiner Clone schon erfolgreich eine Aufnahme über Ext-Link-1 zustande gebracht?

    Langform: Version 3.6 beta/final

    habe versucht mit meinem Comag/Silvercrest-Clone die Ext-Link-1-Funktion meines Panasonic-VCRs zu benutzen.

    Also: Beide sind per Scart verbunden die Aufnahme erfolgt nicht auf die HDD, sondern wird über Scart an "VCR" gesendet. Der Pana befindet sich in Ext-Link-1-Bereitschaft und sollte sich nur einschalten, wenn der Sat-Receiver eine Aufnahme nach "VCR" schickt.

    Ergebnis: Keine Reaktion -> Die Aufnahme wird beim Sat-Receiver auf VCR ausgegeben, aber der Panasonic nimmt nicht auf. Gegenprobe: Panasonic auf Ext-Link-2 gestellt (nimmt auf, sobald ein Bildsignal über Scart kommt, also immer wenn der Receiver an ist); Ergebnis: Funktoniert.

    Ist aber dumm, immer wenn der Twin-Sat-Receiver zum Gucken angeschaltet wird nimmt der Panasonic alles unterschiedslos auf, was kommt.

    Kann der Sat-Receiver jetzt das EXT-Link-1 Signal ausgeben oder nicht?

    Grüße
    SleepyHollow
     
  2. Geesz

    Geesz Senior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Beiträge:
    478
    AW: Ext Link 1 + Panasonic DMR-EH54 + Digital M100 /2 1CI

    Nein die i-Link Funktion habe ich noch nicht probiert - aber möglicherweise bekommst du darauf gar keine positive Antwort.:D

    Es ist auch nicht ganz einleuchtend, wieso du die digitalen Daten, die sich auf einem PC wunderbar verarbeiten lassen, so dass Video-DVDs oder MPEG4-AVI usw. herauskommen, unbedingt auf ein analoges Aufzeichnungsgerät bringen willst.
    Für mich ist der VCR-Anschluss nur dazu da um die alten Kindervideos abzuspielen. Aufzeichnungen mache ich eben nur noch auf HDD.
     
  3. SleepyHollow

    SleepyHollow Junior Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2004
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Utopia
    AW: Ext Link 1 + Panasonic DMR-EH54 + Digital M100 /2 1CI

    Hei,

    es geht hier nicht um die i-link, sondern um die Ext-Link-Funktion des Panasonic. Ich habe es inzwischen durch Umstöpseln der Scart-Kabeln einmal gesehen, dass der Pana nur bei Aufnahme des Sat-Receivers ansprang und bei Aufnahmeende wieder stoppte. Die Funktion lässt sich trotzdem nicht sinnvoll nutzen, da es noch einen sehr großen Haken beim Sat-Receiver gibt: Wenn man auf "VCR" aufzeichnet, dann lässt sich der Sat-Receiver nicht wie gewohnt bedienen, man hat keine zwei Tuner mehr und kann nur den einen Kanal ansehen, von dem man gerade aufnimmt. Alle anderen Sender sind ausgegraut. Das ist natürlich so nicht zu gebrauchen!!! :wüt:

    Soll das wirklich so sein oder ist das ein Bug?

    Dann will ichs mal erklären:

    1) Der Panasonic hat eine 80 GB Festplatte, die ich mit der Funktion "Aufzeichnen auf VCR" mitbenutzen kann.

    2) Der Panasonic codiert das Video neu in ein platzsparenderes Format, so dass 4 Stunden mit vertretbarem Qualitätsverlust auf eine DVD passen

    3) Der Panasonic hat einen DVD-Brenner und erzeugt DVDs mit Menüs, die auf allen DVD-Playern zuverlässig laufen; das kann man bei DVB-S-Filmen im versendeten MPG2-Format so leider nicht behaupten, die GOPs sind da nicht immer standardkonform, selbst wenn man den Stream mit ProjectX reinigt.

    4) Ich erspare mir die Benutzung meines PCs und muss nicht Gigabyteweise Festplattenplatz vorhalten und nicht für jeden Popelfilm, den ich auf DVD aufbewahren will 1 Stunde Arbeit investieren, der Pana schafft das wesentlich schneller und mit weniger manuellen Eingriffen.


    Tja, scheint hier niemand Wert darauf zu legen, eine solche Funktion sinnvoll benutzen zu können. Kann man nichts machen.

    Grüße
    SleepyHollow
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Ext Link 1 + Panasonic DMR-EH54 + Digital M100 /2 1CI

    Der mag zwar zwei Tuner haben, aber er hat nur eine Videoausgabeeinheit. Und wenn er das Video analog zum Recorder ausgibt, dann kann er kein anderes analog zum TV Ausgeben.

    Und es gibt nur sehr wenig Twin Receiver die gleichzeitig zwei verschiedene Sender analog ausgeben können.

    Tja, man muß halt die richtige Technik für die eigenen Wünsche kaufen. Wie gesagt, für deine Wünsche gibt es auch passende Receiver. Kannst ja mal hier im Forum suchen, hier wurden schon einige male die 3-4 Receiver gepostet die das können.


    Oder du kaufst dir gleich einen DVD-Recorder mit DVB-S Tuner (einen gibts ja) und einen TV mit DVB-S Tuner. Das wäre technisch gesehen die beste Lösung für dich.

    Bleibt die Frage warum man jeden Popelfilm unbedingt auf DVD bringen will. Lässt man es doch besser gleich auf HDD, ist auch wesendlich kostengünstiger als DVD-Rohlinge.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juli 2008
  5. Itzmie

    Itzmie Senior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2008
    Beiträge:
    309
    Technisches Equipment:
    Silvercrest SL80 / 2 100CI
    Koscom SPVR 5400
    AW: Ext Link 1 + Panasonic DMR-EH54 + Digital M100 /2 1CI

    Bei all diesen Vorteilen ist es doch ein Klacks den Pana manuell zu programmieren.
     
  6. Itzmie

    Itzmie Senior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2008
    Beiträge:
    309
    Technisches Equipment:
    Silvercrest SL80 / 2 100CI
    Koscom SPVR 5400
    AW: Ext Link 1 + Panasonic DMR-EH54 + Digital M100 /2 1CI

    Noch ein Nachtrag: Scartkabel geht schon vom 'Scartanschluss VCR' (VCR-out) vom Comag zum Pana und nicht über 'Scartanschluss TV'? (Ist nicht böse gemeint)
     
  7. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    AW: Ext Link 1 + Panasonic DMR-EH54 + Digital M100 /2 1CI

    du könntest doch auch die aufnahme später vom comag auf den panasonic überspielen, oder?
     
  8. SleepyHollow

    SleepyHollow Junior Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2004
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Utopia
    AW: Ext Link 1 + Panasonic DMR-EH54 + Digital M100 /2 1CI

    Ja, genau so werde ich es machen, wenn ich etwas auf DVD archivieren will. Pana mit Ext-Link scharf stellen und den Film am Sat-Receiver abspielen. Bleibt ja nichts weiter anderes übrig, wie Usul weiter oben sehr schön erklärt hat.

    :D

    Grüße
    SleepyHollow
     
  9. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    AW: Ext Link 1 + Panasonic DMR-EH54 + Digital M100 /2 1CI

    sone verbindung, wie du sie dir wünschst, gibt’s fast nur beim selben hersteller. früher hiess es bei panasonic q-ling, jetzt viera-link. es gibt aber wenn ich mich nicht irre von denen einen dvd-hdd-vhs-recorder mit sat-empfang, wär das nichts für dich?
     
  10. akniest

    akniest Senior Member

    Registriert seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Hornbek
    Technisches Equipment:
    Comag PVR 2/100 CI
    AW: Ext Link 1 + Panasonic DMR-EH54 + Digital M100 /2 1CI

    Hi, dann frage ich mich aber, warum ich bei der Timerprogrammierung "VCR" auswählen kann. Originaltext aus der Bedienungsanleitung:
    "Aufnehmen auf
    Sie haben die Möglichkeit, Aufnahmen auf die interne Festplatte oder auf
    einen USB-Stick (nicht im Lieferumfang enthalten) zu speichern. Sie können
    die Aufnahme auch auf die Scartbuchse VCR ausgeben, um diese mit einem
    anderen Aufnahmegerät aufzuzeichnen."
    Wenn ich dann auf der TV-Scartbuchse auch nur das aufzunehmende Programm sehe, ist das ganze nicht korrekt beschrieben. Hat das mal jemand ausprobiert? Ich habe leider keinen VCR mehr...
    Gruß
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen