1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ext. HD 2,5" an HD S2 ohne Netzteil?

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von mrademacher, 13. November 2008.

  1. mrademacher

    mrademacher Neuling

    Registriert seit:
    13. November 2008
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Ich habe mehrere ext. 2,5" HD an der USB Schnittstelle des HD S2 ausprobiert, aber keine kommt ohne Netzteil aus. Gibt es eine HD, die nur mit der Stromversorgung des USB Ports auskommt?:confused:
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: ext. HD 2,5" an HD S2 ohne Netzteil?

    Evtl. Die 1,8" HDDs oder die Flash HDDs? Der max. Strombedarf sollte sich auf den Seiten der HDD Hersteller finden lassen.
    Richtige HDDs brauchen halt einen bestimmten Strom. Und USB liefert halt max. 500mAh.

    cu
    usul
     
  3. hschenk

    hschenk Board Ikone

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    3.460
    Ort:
    Schweiz
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicorder HD-S2 160GB, Viaccess, AlphaCrypt Classic, Hitachi 55PD9700C Plasma
    AW: ext. HD 2,5" an HD S2 ohne Netzteil?

    Ich hatte eine 2,5" WD "My Passport" ohne Stromversorgung am HDS2 betrieben.
    Nach Hersteller-Angaben liegt die Stromaufnahme unter 500 mA.
    Anfangs lief sie ganz gut, mit zunehmendem Gebrauch aber nicht mehr.
    Neuformatieren brachte nichts.
    Sie wurde mir vom Händler gegen eine neue ausgetauscht. Die ging von anfang nicht am HDS2.
    Habe dann noch 2 andere 2,5" probiert, keine ging zuverlässig.
    Seither verwende ich nur noch ext. HDD's mit Stromversorgung. Das zweite Netzteil, das ich mir besorgte, bzw. das Kabel liegt immer in der Nähe des HDS2 bereit, ebenos ein kurzes USB-Kabel. So brauche ich nur noch die 'nackte' externe HDD zu transportieren.

    USB-Sticks sind alle langsamer als HDD's, teilweise fast doppelt. Aber immer noch schneller als LAN. Und 16 GB Sticks sind teuer.
    Mit SD-Cards und USB-Adapter hab ich's noch nicht ausprobiert.
     
  4. rororo

    rororo Junior Member

    Registriert seit:
    3. August 2008
    Beiträge:
    126
    Technisches Equipment:
    Toshiba 40ZF355D
    Panasonic DRM-EX 85 EGS
    Technisat Digit Isio S1
    Samsung HT-C6200 Home Cinema
    AW: ext. HD 2,5" an HD S2 ohne Netzteil?

    Hallo! Ich habe seit 3 Wochen die WD 320 GB Essential. Von Anfang an ging sie zuverlässig. Externen Stromanschluss hat sie keinen.
     
  5. hschenk

    hschenk Board Ikone

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    3.460
    Ort:
    Schweiz
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicorder HD-S2 160GB, Viaccess, AlphaCrypt Classic, Hitachi 55PD9700C Plasma
    AW: ext. HD 2,5" an HD S2 ohne Netzteil?

    Das war bei meiner anfangs auch so.
    Wahrscheinlich steigt die Stromaufnahme mit zunehmender Benutzung (Belegung) und dann spukt's plötzlich.
     
  6. Victoria

    Victoria Silber Member

    Registriert seit:
    20. August 2007
    Beiträge:
    553
    AW: ext. HD 2,5" an HD S2 ohne Netzteil?

    Ich betreibe verschiedene externe 2,5''-Platten ohne eigene Stromversorgung. Hatte noch nie Probleme. Derzeit benutze ich z. B. überwiegend eine Toshiba MK4032 GAX.
     
  7. TechniFreak

    TechniFreak Senior Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2008
    Beiträge:
    167
    AW: ext. HD 2,5" an HD S2 ohne Netzteil?

    Hallo mrademacher,

    ich betreibe jetzt seit fast einem Jahr eine "WD-My Passport" mit 250GB ohne Probleme am DigiCorder HDS2. Seit kurzem habe ich noch eine "WD-My Essential" mit 320GB in Betrieb. Auch diese läuft problemlos.

    TechniFreak
     

Diese Seite empfehlen