1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ext. Festplatte an (hinterem) USB

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Floppyk, 27. September 2010.

  1. Floppyk

    Floppyk Junior Member

    Registriert seit:
    22. September 2010
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Leute, ich habe etwas festgestellt, was vielleicht dem einen oder anderen bei USB-Problemen helfen könnte:

    Ich habe zwei gleiche HD8+ Revceiver gekauft. Eigentlich wollte ich eine ext. HD wechselweise an beiden Rec. benutzen. Dazu habe ich mir extra ein sehr kurzes USB-Kabel besorgt und es an der vorderen USB Buchse angeschlossen. Weil ich nun die dann zwangsweise offene Klappe am Rec. nicht so schön finde, wollte ich diese an der hinteren USB-Buchse anschließen. Dazu reichte das kurze Kabel nicht und ich suchte aus meinem Fundus ein längeres Kabel. Aber da wurde die Platte gar nicht erkannt. Nach längerem Rumprobieren mit einer Handvoll verschiedener Kabel habe ich etwas festgestellt:

    Dem Receiver ist offenbar das Kabel nicht egal. So hat er grundsätzlich die Platte am hinteren Anschluss nicht erkannt, wenn ich ein Kabel ohne Ferrritkern aufsteckte. Mit "Knubbel" am Kabel war es kein Problem. Der vordere Anschluss ist da tolereranter.

    Vielleicht hat da nun jemand eine Aha-Schmunzeln im Gesicht. :winken:
     
  2. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Ext. Festplatte an (hinterem) USB

    Welche HDD hast du im Einsatz, eine 2,5"-HDD ohne eigene Stromversorgung?
    Da ist die Kabellänge sehr entscheidend, ob genügend Anlaufstrom bei der HDD ankommt.
     
  3. Floppyk

    Floppyk Junior Member

    Registriert seit:
    22. September 2010
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Ext. Festplatte an (hinterem) USB

    Ja stimmt, eine 2,5" HD ohne eigenes Netzteil. Das hatte ich vergessen zu erwähnen.
     
  4. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Ext. Festplatte an (hinterem) USB

    Davon wird seitens Technisat sowie auch hier im Forum davon abgeraten, da diese die Spezifikation des USB-Ports sprengen und im schlimmsten Fall HDD oder Receiver beschädigen können.
    Schau dir mal deine Kabellängen an, bei denen es nicht funktioniert hat, sie sind länger, stimmts?
     
  5. Floppyk

    Floppyk Junior Member

    Registriert seit:
    22. September 2010
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Ext. Festplatte an (hinterem) USB

    Nein, das war von der Kabellänge unabhängig. Ich habe nur ein sehr kurzes Kabel (20 cm) mit Ferritkern. Dieses läuft an beiden Anschlüssen.
    Dir üblichen langen Kabel verhielten sich wie beschrieben.
     
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Ext. Festplatte an (hinterem) USB

    Die Kabellänge ist auch nicht entscheidend, genausowenig wie die Dicke oder ob da nen Ferritkern ist.

    Meine 2,5" läuft allgemein (also an allen geräten) mit nem billigen dünnen Aufrollkabel wunderbar aber mit dem mitgelieferten dicken kurzen Y-Kabel (2xUSB für Doppelstrom) lief sie noch nie (obwohl es elektrisch I.O. ist).


    Einfach mehere Kabel probieren und das nehmen was läuft.

    cu
    usul
     
  7. Floppyk

    Floppyk Junior Member

    Registriert seit:
    22. September 2010
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Ext. Festplatte an (hinterem) USB

    In jedem Fall lief die Platte hoch, umabhängig der verwendeten Kabel. Jedoch hat der Receiver diese nicht erkannt, wenn Kabel ohne Ferrit an der hinteren Buchse dran waren. Die übliche Meldung auf dem TV unterblieb.
    Ist ja im Einzelnen auch egal. Wer Probleme mit einer externen HD hat, sollte mal den anderen USB-Anschluss versuchen bzw. ein anderes Kabel mit Kern nehmen.
     

Diese Seite empfehlen