1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

expurgate.de - macht mit Spam-Mails schluss!

Dieses Thema im Forum "Coole Seiten" wurde erstellt von BenschPils, 4. April 2003.

  1. BenschPils

    BenschPils Silber Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    761
    Ort:
    Coe
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM 800 Sat
    Samsung LE40B650 LCD-TV
    SKY komplett
    HD+
    Anzeige
    Bin hier im Forum darauf aufmerksam geworden und kann es _uneingeschränkt_ weiterempfehlen! Alle, aber wirklich alle Spam-Mails werden bei mir rausgefiltert und mein Postkasten ist von nun an "clean"!

    Note: 1+
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    läc
     
  3. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    Iss ja bekloppt: man leitet seine Mails bei denen vorbei.

    Was ist, wenn zuviel weggeworfen wird?

    Was ist, wenn die Endadresse auch von Spam befallen wird?


    Dann doch lieber www.spampal.de oder http://spamihilator.sourceforge.net/index2.php?lang=de

    Obwohl letzterer ohne externe Datenbanken arbeitet, funktioniert er bei mir besser (d.h. wirft mehr Müll raus)
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.317
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Ich hab auch extrem mit Spam zu kämpfen aber mit expurgate hat es bis jetzt 100%ig geklappt. winken
    Bisher ist keine Mail, die gewollt war, abhanden gekommen (habe beim "befallenen" Akkount eine Kopie liegen lassen). Den neuen Akkount zu dem dann umgeleitet wird sollte natürlich nur aus Zahlen und Buchstaben bestehen, also wie ein gutes Passwort, dann kommt dort natürlich auch niemals Spam. winken Ich bedanke mich nochmahl für diesen Super Tipp. läc läc läc
    Gruß Gorcon

    <small>[ 29. April 2003, 08:33: Beitrag editiert von: Gorcon ]</small>
     
  5. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Bei Expurgate wird nichts weggeworfen. Statt dessen wird jede Mail mit einem X-Header versehen, der eine Bewertung in verschiedenen Stufen enthält: Clean, Suspect, Bulk, Spam, Dangerous.
    Diese Bewertung kannst Du dann in Deinem Mail-Programm (oder im Web-Mailer) ausfiltern lassen.
    Alternativ bietet Expurgate auch an, die Mails dieser unterschiedlichen Klassen auch an verschiedene Endadressen zu versenden.

    Wer bei GMX einen Account hat, kommt übrigens auch mit nur einer Adresse aus. Man muss nur eine Filterregel einrichten, die alle Mails an Expurgare weiterleitet, die nicht den X-Header enthalten. Die Mails drehen dann also quasi eine Schleife und kommen klassifiziert ein zweites Mal bei Dir an.

    Mit ein bisschen Geschick und den richtigen Filtern hat man dann ein perfekt arbeitendes Filtersystem.

    Ich lasse alle als Spam erkannte Mails bei GMX auf dem Server in einen eigenen Ordner wandern, den ich alle paar Tage mal durchsehe.

    Außerdem hat Expurgate noch einen Virenscanner eingebaut. Der funktioniert besser als der GMX-eigene.

    Gag

    PS. Bei mir hat der Spam-Befall einen traurigen Höchststand erreicht: 900 Mails in 30 Tagen w&uuml;t
    Und das ist nur den Spammern zu verdanken, die die Mail-Server nach Brute Force auf alle gültigen Adressen abklopfen. GMX hat aus lauter Dummheit da nicht schnell genug einen Riegel vorgeschoben.
     

Diese Seite empfehlen