1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Express AM 22 - Besondere "Hardware" nötig??

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von silber, 29. Dezember 2007.

  1. silber

    silber Neuling

    Registriert seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo Forum,

    Ich habe eine 80er Schüssel mit einem digitalem LNB geschenkt bekommen, da ich hin und wieder russischen Besuch habe würde ich gerne die zusätliche Schüssel auf Express AM 22 einstellen.

    Auf www.satlex.de habe ich mir die Werte geholt und schon ein wenig probiert aber leider nichts gefunden.

    Kann ich dafür ganz "normale" digitale Sat-Technik wie für Asta überhaupt verwenden oder benötige ich spezielle Hardware???
    Ich habe im Forum viel über C-Band, KU-Band DISEC usw gelesen, habe aber keine Ahnung davon:(.

    Muss ich "nur" noch etwas besser suchen oder scheitert es grundsätzlich an der Hardware?

    Als Receiver verwende ich eine 2er DBox von Nokia.
    Ich wohne im Südwesten 48°N/8,4°O

    Vielen Dank für Antworten.

    Gruss Silber
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Express AM 22 - Besondere "Hardware" nötig??

    Ziehe in die Neuen Bundesländer.:winken:
    Hier ist der Empfang mit 100 cm problemlos möglich.
    Verwendet kann jeder normaler DVB S Receiver.
    Also nichts besonderes.
     
  3. silber

    silber Neuling

    Registriert seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    5
    AW: Express AM 22 - Besondere "Hardware" nötig??

    Wow, superschnell,

    Also nur etwas mehr "Blech" nötig....

    Kann vielleicht jemand aus Ba-Wü oder Rh. Pfalz eine grobe Hausnummer nennen groß die Schüssel sein sollte...

    Danke
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Express AM 22 - Besondere "Hardware" nötig??

    Laut Ausleuchtezone musste auch dort der Empfang mit der selben Schusselgröße möglich sein:

    http://www.rscc*****opencms/opencms/include/images/sat/am22-2.gif

    Aber ziehe doch lieber in den Osten.
    Hier ist es viel schöner.:D

    PS der Link wird leider von System des Forums geblockt.
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Express AM 22 - Besondere "Hardware" nötig??

    Hier die Karte:
    [​IMG]
     
  6. silber

    silber Neuling

    Registriert seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    5
    AW: Express AM 22 - Besondere "Hardware" nötig??

    Vielen Dank,

    gibts denn bei Euch auch Elsässer Flammkuchen??, wenn ja überlege ich's mir mit nem Umzug ;)
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
  8. silber

    silber Neuling

    Registriert seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    5
    AW: Express AM 22 - Besondere "Hardware" nötig??

    OK, jetzt mal ohne Flachs,

    Ich hab mir einen jetzt 100er Spiegel geholt, (Gibertini OS 100). Leider bekomme ich den Express AM 22 immer noch nicht rein...

    Ich stelle mir das folgendermaßen vor:
    Man peile Asta an (den finde ich mittlerweile blind...) hier bei mir wäre das ~165,8° (Azimut) und ~33° (Elovation) und drehe den Spiegel um rund 33° nach Osten und 13,3° nach "unten". Den LNB noch auf ca 10:00 Uhr stellen und gut. (Mit den Werten von z.B. satlex.de)

    Auf dieser Position eiere ich jetzt schon eine ganze Weile rum, aber da tut sich gar nix... :mad: Hab ich da einen Denkfehler???

    Muss ich an meinem Receiver etwas umstellen oder reicht die "Satfind" Funktion meiner 2er-DBox (Mit Linux Image) ???

    Weiter hab ich noch nen einfachen "Baumarkt" Satfinder mit einem Frequenzbereich von 950-2150MHz kann ich mit dem was anfangen, weil die ganzen Sender Frequenzen >11000 sind??? (bei Astra und Co klappts ja... )

    Ich hab auch schon geprüft in wie weit Nachbarhäuser stören, die liegen aber allesamt weit unter 10° Elovationswinkel.

    Help please :(
     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Express AM 22 - Besondere "Hardware" nötig??

    Es wäre möglich das Dein Receiver mit der hohen Symbolrate nicht zurrecht kommt.
    Versuche die
    11031 hor.
    SR 3750
     
  10. silber

    silber Neuling

    Registriert seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    5
    AW: Express AM 22 - Besondere "Hardware" nötig??

    Gibts auf Astra einen Senden mit dem ich die Symbolrate testen könnte???
     

Diese Seite empfehlen