1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Experten rechnen mit rascher Entscheidung zur Rundfunkgebühr

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 17. Januar 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.200
    Anzeige
    Berlin - Ab Montagabend heißt es Ring frei zur neuen Gebührendebatte. Dann stellt die Rundfunkgebührenkommission KEF ihre jüngste Empfehlung zur Anhebung der Abgabe auf Radio und Fernsehen ab 2009 vor.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. chieff

    chieff Talk-König

    Registriert seit:
    16. Juli 2005
    Beiträge:
    6.590
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Samsung SUHD-TV - Sky+ Receiver mit Sky komplett! - Amazon Prime, Netflix und WWE Network. Demnächst noch #DAZN
    AW: Experten rechnen mit rascher Entscheidung zur Rundfunkgebühr

    Es gab ja lange keine Erhöhungen mehr :confused:
     
  3. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    AW: Experten rechnen mit rascher Entscheidung zur Rundfunkgebühr

    Mit 95 Cent pro Monat können nicht einmal die wichtigsten und notwendigsten Erweiterungen wie HDTV, zwei Nachrichtenkanäle und insbesondere das dringend notwendige Handy-TV Angebot investiert und forciert werden. Wir brauchen eine massive und deutlich spürbare Aufstockung der ÖRR Finanzmittel damit Deutschland im europäischen Vergleich nicht das Schlußlicht bildet.

    Wenn die Erhöhung auf tatsächlich nur 95 Cent ausfallen sollte, ist eine ggf. Mehrwertsteuererhöhung zur weiteren Finanzierung der ÖRR kaum vermeidbar und auch wünschenswert.

    Anspruch darf nicht für wenig Geld zu haben sein.
     
  4. davinci75

    davinci75 Senior Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    344
    AW: Experten rechnen mit rascher Entscheidung zur Rundfunkgebühr

    Lieber Vorredner,

    ich weiss nicht, ob dein Posting so ganz ohne Ironie entstand, insbesondere der erste Absatz. Das Groß der Bevölkerung braucht nicht unbedingt HDTV, und Handy-TV braucht genaugenommen kein Mensch.

    Ich bin jedenfalls insbesondere für den letztgenannten Mist nicht bereit, überhaupt etwas zu bezahlen.

    Dafür sollte man die Nutzer von überflüssigen neuen Techniken bitte auf einem noch festzulegendem Weg bitte separat zur Kasse bitten - damit beziehe ich mich besonders auf Handy-TV. Wer überflüssigen Mist braucht, hat sicher auch genug überflüssiges Geld dafür übrig.
     
  5. chieff

    chieff Talk-König

    Registriert seit:
    16. Juli 2005
    Beiträge:
    6.590
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Samsung SUHD-TV - Sky+ Receiver mit Sky komplett! - Amazon Prime, Netflix und WWE Network. Demnächst noch #DAZN
    AW: Experten rechnen mit rascher Entscheidung zur Rundfunkgebühr

    Ich brauch auch kein HD
     
  6. DonauSchwabe98

    DonauSchwabe98 Neuling

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16
    AW: Experten rechnen mit rascher Entscheidung zur Rundfunkgebühr


    ?!?
    Das hört sich an, als hätte da jemand Angst um seinen Job!
    Aber fast 18€ für zwei TV Sender mit ihren Unteranstalten (SWR,BR, usw.) die so viele teure Transponder belegen das kann nicht sein und außerdem wie wollen wir BRD Bürger die ÖR vom Ausland überhaupt bewerten?? Ich empfange sie leider nicht! Um zu vergleichen braucht man die aber!

    Wer so etwas schreibt lebt scheinbar in einer anderen Welt.

    Servus
     
  7. doku

    doku Guest

    AW: Experten rechnen mit rascher Entscheidung zur Rundfunkgebühr

    So 5-10€ Erhöhung, sollten es schon sein. Irgendwie müssen doch die Mega-Pensionen weiter bezahlt werden...:p
     
  8. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.877
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Experten rechnen mit rascher Entscheidung zur Rundfunkgebühr

    Du an der Donau bekommst sie doch kostenlos dazu :))

    Ausserdem hat arte-neu einen Kalauer hingelegt, das hat er voll ironisch gemeint. Abgesehen davon finde ich es unverschämt, das die Ösis und
    die Schweizer legale Schwarzgucker sind und wir die ORFs und die SRGs
    nicht gucken können :)))

    Es sind übrigens nicht nur 2 sondern 19 TV-Sender und 60 Radiosender
    auf dem ARD-Radiotransponder. Ich bezahle sie gern, denn ich tue mir
    Privatfernsehen werbefinanziert seit drei Jahren nicht mehr an. Und ich
    finde das die ÖRR besser denn je sind. Jüngstes Beispiel: Weihnachts-
    programm, Krieg und Frieden Produktion!
     
  9. doku

    doku Guest

    AW: Experten rechnen mit rascher Entscheidung zur Rundfunkgebühr


    Also ich finde das total nett von uns, was wir unseren Nachbarn gutes antun. Freies TV und freies Fahren auf unseren ABs. Dass wir das nicht auch bei denen dürfen, macht doch nix, oder? :eek: :cool:
     
  10. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.877
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Experten rechnen mit rascher Entscheidung zur Rundfunkgebühr


    Grrrrhhh....:D :D :D...... ich krieg nur immer nen Fön wenn grade die über
    Rundfunkgebühren meckern...
     

Diese Seite empfehlen