1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Experten gefragt????

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von digital gucker, 31. Oktober 2004.

  1. digital gucker

    digital gucker Neuling

    Registriert seit:
    30. Oktober 2004
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    habe gestern eine Digitale Sat Anlage im ebay ersteigert, und brauche Eure Meinung/ Rat als EXPERTEN! Hoffe Ihr habt Internetzugang und könnt die Anlage begutachten! ebay-Artikel-Nr.: 5728180042
    Ich hoffe auf baldige Antwort von Euch Experten!

    Grüße
    Digital gucker:winken:
     
  2. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Experten gefragt????

    Was ist denn dein Problem mit dem ding?
     
  3. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Experten gefragt????

    [​IMG]

    Das is ja mal ein kompletter Griff ins Klo. Absoluter Noname-Schrott, Schüssel aus Stahl statt Alu, Receiver mit illegalen Emus bepackt, sämtliche wichtige Angaben über die Bauteile fehlen. eBay, ich liebe dich.

    Moment, ich muss mich eben übergeben:
    [​IMG]
    Und Nochmal:
    [​IMG]


    So, jetzt gehts wieder halbwegs [​IMG], hier übrigens der Link:
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=5728180042
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Oktober 2004
  4. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Experten gefragt????

    So ähnlich wie meine. Nur ohne den illegalen Receiver. Hätte ich nur auf dich gehört bevor ich gekauft habe.
     
  5. digital gucker

    digital gucker Neuling

    Registriert seit:
    30. Oktober 2004
    Beiträge:
    3
    AW: Experten gefragt????

    Bis jetzt noch kein Problem, wollte nur wissen ob die Anlage auf den ersten blick OKAY ist! Habe aber z. B. schon im Forum gelesen, dass diese Gold LNB`s 0,3 dB

    nichts taugen sollen!
     
  6. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Experten gefragt????

    Ich habe so eines. Sie taugen wirklich absolut nichts. In meinem Fall kommt in Frühling eine neue Anage her.

    Kannst du die Anlage nicht irgentwie zurück geben? Es würde sich auszahlen.
     
  7. digital gucker

    digital gucker Neuling

    Registriert seit:
    30. Oktober 2004
    Beiträge:
    3
    AW: Experten gefragt????



    Hallo,

    bist wohl DER EXPERTE schlecht hin?
    Der Spiegel sollte nicht das Problem sein! und ausserdem habe ich ein 14-tägiges Rückgaberecht! Probieren geht über studieren!
     
  8. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Experten gefragt????

    1. Ja er ist einer der Experten schlecht hin.
    2. So habe ich auch gedacht. Nur jetzt weiß ich dass, die Stahlschüssel irgentwann zu rosten beginnen wird. Das LNB hat absolut miese Empfagseigenschaften und es hat in meinem Fall schon ewige Ausfälle von ein paar Sendern verursacht.

    WER BILLIG KAUFT KAUFT 2 MAL!!

    Das musste ich auf die harte Tour lernen. Scheinbar du auch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Oktober 2004
  9. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Experten gefragt????

    Ich bin kein Experte, nur les ich hier lange genug im Forum mit und hab auch genug eigene Erfahrungen gemacht.

    Bei deinem tollen Spiegel werden bereits nach einem Winter Rostnasen von den in der Mitte angebrachten Schrauben runter laufen. Dann beginnt sich solangsam in den Bohrlöchern der Schrauben im Spiegel Rost durchzufressen, da durch das Festziehen der Schrauben der Lack schon angekratzt wird. Nun fehlt noch ein bisschen Sturm und zack ist der Reflektor aus der Halterung rausgebrochen, weil die verrosteten Bohrlöcher nicht mehr halten. Gleichzeitig fängt auch am Rand unten an der Schüssel Rost anzusetzen. Das billige Plastik der Feedaufnahme wird nach spätestens 2 Jahren spröde werden und irgendwann wird das LNB rausfallen. Und beim LNB wird bald in der Kappe vorne ein Sprung drin sein und Wasser reinlaufen. Die Empfangseigenschaften sorgen bei gewissen Frequenzen und Wetterlagen schnell für Ausfälle, während eine Qualitätsanlage sich unbeeindruckt zeigt.

    Meine Aluschüssel wird hingegen locker 10 Jahre halten, die wird ab und zu mal abgewaschen, das Plastik ein bisschen mit Pflegemittel aufpoliert und dann gehts weiter. Das Invacom LNB ist auch hochwertig und wird mindestens so 5 Jahre halten, bis jetzt hat sowohl Schüssel als auch LNB nach einem Jahr Gebrauch keinerlei Abnutzungsspuren, sieht aus wie neu. Ebenfalls schwere Stürme konnten dem Ding nichts anhaben.

    Bei deiner Anlage wirst du jedoch alle paar Wochen dran müssen, weil irgendwas mal wieder kaputt ist. Kabel werden spröde und reissen ab weil billigste Verarbeitung, von der Empfangsleistung ganz zu schweigen. Normalerweise ist der Astra-Empfang so gut wie nicht totzukriegen, aber son Schrott wird wohl bei jedem stärkeren Regenfall sich aufn Rücken legen. Was hat der Receiver wohl fürn Tuner drin? Wohl einen, den ein Qualitätshersteller als Ausschuss fürn Schleuderpreis aufn Markt geschmissen hat. Der Receiver hat ja noch nicht mal eine Marke. Wird es dafür ein Softwareupdate geben, wenn z.B. Probleme mit einer Komponente auftreten? Garantiert nicht. Der Billiganbieter kann sich ja nichtmal ein Astra-Transponder für OTA-Updates leisten. Oder das Update ist vielleicht auf Thaicom zu finden. :eek:

    Diese Angebote blasen Wind in die Öfen der Kabelbetreiber, die Sat ewig als wackelig, unzuverlässig und kompliziert ankreiden. Eine vernünftige Anlage hält hingegen Jahre und man muss nichts dran machen. Aber Hilfe, die gibts halt nur inklusive ausführlicher und individueller Beratung in einem Fachgeschäft für etwa 200€, das is natürlich rausgeschmissenes Geld, der eBay-Schrott für 110€ is ja wesentlich besser, Geiz is ja so geil. Hauptsache billig.

    :mad::mad::mad::mad:
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Oktober 2004
  10. Wellenjäger

    Wellenjäger Gold Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.681
    Ort:
    Münsterland
    Technisches Equipment:
    Wave Frontier T 90 42,39,36,28,5,26,23,2 ,19,2 ,16,13,10 Grad Ost
    110 cm Triax Antenne 65cm Technisat Antenne für Testzwecke Mobil zu montieren 100cm Technisat Antenne als Hausanlage.
    Vantage VT100 USB PVR Telestar Diginova HD ohne HD+ Karte / Telestar CI (P) Ohne Sky Vertrag
    AW: Experten gefragt????

    Was mich wundert warum du erst hier nach Tips fragst und wenn du welche bekommst die in den Wind schiest`???

    Das erinnert mich an einen den ich kenne erst immer Schrott kaufen und ich soll dann wieder die sache in Ordnung bringen aber das mache ich nicht mehr.

    Und die warte schon er hat es mahl wieder gescahft und da helfe ich nicht!!!!

    Freue mich auf das dumme Gesicht schon !!!

    Wird sich nur noch um wochen Handeln und ich habe sehr viel Geduld

    :winken: ;) ;)
     

Diese Seite empfehlen