1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Experten diskutieren Rundfunkregulierung

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 23. November 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.058
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    In Berlin hat eine europäische Expertenrunde über die anstehenden Probleme der Medienregulierung diskutiert. Die EuroReg 2010 fand auf Einladung der Hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) satt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. JuergenII

    JuergenII Board Ikone

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    4.517
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Experten diskutieren Rundfunkregulierung

    Die Argumente der Privaten werden immer köstlicher! Wenn da die Top-Serien laufen würden könnte ich noch dem Argument folgen. Da laufen aber doch nur Serien, die in den Privaten kaum eine Chance haben.
    Stimmt, HD+ ist so ein Beispiel. Fürchte nur, dass so was wohl eher nach den Wünschen einiger Teilnehmer jetzt Europaweit kommen soll.

    Juergen
     
  3. molodjez

    molodjez Junior Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Experten diskutieren Rundfunkregulierung

    Ich verstehe die Kritik von der NBC-Tante nicht. Soll Brüssel jetzt per Gesetz verbieten, dass die ÖR sich US-Serien kaufen?? Oder sollen die Privaten jetzt mit Steuergeldern subventioniert werden, dass sie Serien. wie Ally Mc Beal nochmal ausstrahlen dürfen, oder solche Langweilerserien wie Mad Men (gerade bei ZDF Neo). Überhaupt warum muss alles einheitlich geregelt sein?
     
  4. nmmicha

    nmmicha Platin Member

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    2.786
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Experten diskutieren Rundfunkregulierung

    Sind nicht die Privaten die auch immer die Pay-Rechte von Serien mitkaufen aber nicht nutzen?
     
  5. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    6.018
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Experten diskutieren Rundfunkregulierung

    Rechte zu erwerben und die Sendungen dann nicht auszustrahlen ist immer der falsche Weg und auf jeden Fall zu kritisieren, gleich ob der Käufer ein Privater oder ein ÖRR ist.

    Bei den ÖRR ist es da sogar noch ein wenig problematischer, da der Einkauf mit Gebühren getätig wurde. Ob das mit dem Ziel der Gebührenpflicht deckungsgleich ist - das ist allerdings fraglich. Der gleiche grundsatz gilt allerdings auch für Pay-TV.
     
  6. SvenC

    SvenC Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    4.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Experten diskutieren Rundfunkregulierung

    Experten? Dann sollte eine Kulturflat kommen...
     

Diese Seite empfehlen