1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Experte rät zur Nutzung von Elektrogeräten als Medienplattformen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 18. April 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.713
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    In seinem Buch "Was würde Google tun?" setzt sich der New Yorker Journalismus-Professor Jeff Jarvis mit zahlreichen Fragen der Digitalisierung auseinander, diese Woche wird der Experte auf einem Digitalkongress in Augsburg erwartet.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. timecop

    timecop Board Ikone

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    3.411
    Zustimmungen:
    1.066
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Golden Media 990 Spark Reloaded/Panasonic TX-39ASW654/Xoro HRT8770
    Das klingt alles eher wie ein Horrorszenario :confused: ich brauche keine App mit der der Staubsauger mir mitteilt, dass der Staubbeutel zu 75,34 % voll ist und dass der im Vormonat nur zu 69,32 % zu diesem Zeitpunkt gefüllt war um das dann statistisch auszuwerten........man kann sein Leben auch sinnvoller gestalten. ;)
     
    NFS gefällt das.
  3. loger

    loger Junior Member

    Registriert seit:
    14. März 2008
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    So hätten das die Hersteller aber gerne, natürlich dann auch gleich mit einem Button welcher automatisch einen Bestellvorgang beim herstellereigenen überteuerten Online-Shop auslöst.

    Als ich kürzlich bei meinem neuen Opel Corsa den ersten Kundendienst machen ließ musste ich etwas auf den Werkstattmeister warten. Da mir dabei langweilig war warf ich einen Blick in einen Prospekt welcher dort auf dem Tisch herumlag über das Onstar-System, welches Opel bei allen Neufahrzeugen nun serienmäßig anbietet. Dabei lief es mir echt eiskalt den Buckel runter... Das System sendet selbstständig monatlich einen Statusbericht an "die Werkstatt" (sicher keine X-beliebige freie Werksatt), wenn ich nicht möchte daß mein Bewegungsprofil mitgetrackt wird muß ich vorher 3 Sekunden lang auf einen "privat-Knopf" drücken (damit gleich jeder weiß daß ich nun etwas treibe wobei ich nicht beobachtet werden möchte), etc...

    Willkommen in der schönen neuen Welt...
     
    timecop gefällt das.
  4. mass

    mass Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    3.041
    Zustimmungen:
    283
    Punkte für Erfolge:
    93
    Alles Vernetzen und alles anfälliger für Ausfälle Hacker Artakten anfälliger für Störungen
    wenn ich mir vorstelle das die Kaffeemaschine nicht geht
    weil wieder irgendwo ein Fehler in der Software ist,
    Genau das Gegenteil sollte man machen alles wieder abschaffen und nur das nötigste betreiben,
    hat man mehr Ruhe und muss nicht ständig irgendwelchen Updates hinterher rennen die meinem
    noch die Freizeit stehlen.
    Getrennte Systeme sind immer die besseren und sicheren .
     
  5. Senso

    Senso Silber Member

    Registriert seit:
    16. November 2012
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    321
    Punkte für Erfolge:
    73
    Was sind das denn bitte für dahingestammelte Satzfragmente?!
    Man man man. :rolleyes:
     
    Gorcon gefällt das.
  6. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.308
    Zustimmungen:
    1.306
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Deutsches Kulturgut - Weg mit dem Muselmannkram
    Ja da vernetzt man doch lieber seine Freundin mit ein paar scharfen Netzstrümpfen und steckt dann das Gerät ganz analog rein, um Informationen auszutauschen.:ROFLMAO:
     
    NFS gefällt das.
  7. madmax25

    madmax25 Gold Member

    Registriert seit:
    11. September 2012
    Beiträge:
    1.289
    Zustimmungen:
    1.134
    Punkte für Erfolge:
    163
    Sinnvoll wäre vielleicht, wenn der Staubsauger sagt,
    "Du hast mich schon seit 5 Tagen nicht mehr benutzt. Räum' gefälligst Deine Bude auf, Du fauler Sack!" :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. April 2016
    timecop gefällt das.
  8. timecop

    timecop Board Ikone

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    3.411
    Zustimmungen:
    1.066
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Golden Media 990 Spark Reloaded/Panasonic TX-39ASW654/Xoro HRT8770
    Na da können die dann rechtzeitig die richtigen Bremsbeläge ordern......das wäre wirklich das letzte, was ich in einem Auto haben möchte, einen ungefragten Datenaustausch, noch ein Grund mehr im Kopf nicht umzuparken! :D
     
  9. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.757
    Zustimmungen:
    2.564
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    In einem privat genutzten PKW möchte man sowas natürlich nicht haben.

    Aber gewerblichen Fuhrparks erleichtert das das Flottenmanagement schon entscheidend.
     

Diese Seite empfehlen