1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"exotische" Sender in Wien empfangen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Alfredo, 30. Januar 2004.

  1. Alfredo

    Alfredo Junior Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Wien
    Anzeige
    Hallo!
    Ich überlege mir eine Digital-Sat Anlage zu beschaffen. Mich interessiert, ob man auch japanisch-sprachige Sender (möglichst unverschlüsselt) empfangen kann? Wenn ja, von welchen Satelliten und ob eine 60er Schüssel ausreichen würde?

    Weiters würde ich gerne wissen ob es Sender gibt die Filme, bzw. Sendungen in original Ton mit englischen Untertitel broadcasten?

    Als ich in Schweden war, da kann ich mich erinnern, waren viele englische Sendungen mit original Ton und englischen Untertitel - fand ich sehr gut.
    Freu mich schon auf alle Tipps!
    Danke!
     
  2. TriaxMan

    TriaxMan Silber Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2002
    Beiträge:
    747
    Ort:
    Germany
     
  3. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.597
    Ort:
    Kärnten
    Was, wirklich englische UT?
     
  4. Alfredo

    Alfredo Junior Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Wien
    Naja, das mit den englischen Sendungen + englische UT stimmt doch nicht ganz glaube ich. Muss mir eingebildet haben, weil ich damals die Sendung mit Bill Cosby "Kids Say" angeschaut habe, wobei ich "Kinderenglisch" so gut verstanden habe, dass ich jetzt gedacht habe, es war mit UT. Aber sicher bin ich mir immer noch nicht wie es wirklich war.
    Was mit englischen UT war, waren glaube ich fremdsprachige Dokus, oder so, weiß echt nicht mehr. Jedenfalls hat mir das "System" des schwedischen Fernsehens besser gefallen als hier (Filme mit Dubbing... pfui).
     
  5. Alfredo

    Alfredo Junior Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Wien
    Danke für Deine Hilfe!
    Wie findet man eigentlich Programme? Kann man irgendwie im Internet nach Sprachen und anderen Deteils suchen? Oder hast Du die Sender schon gekannt?
    Du schreibst, dass 60cm ausreichen dürften. Wenn doch nicht, dann bekomme ich überhaupt kein Bild, oder nur schwaches?
    Die Hotbird Satelliten 1-6 kann man schon in einer festen Schüssel Einstellung empfangen, oder?

    Parallel frage ich hier: kriege ich mit 60cm kein Bild, oder nur ein schlechtes?
    Wie viel cm bräuchte ich für den Empfang?
     
  6. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
  7. Alfredo

    Alfredo Junior Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Wien
    Was ist eigentlich Lyngsat?
    Ist das ein Satellitenbetreiber?
     
  8. Demon

    Demon Silber Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    Österreich/Salzkammergut
    Lyngsat ist eine Homepage, wo alle Frequenzen von allen Tv Satelliten weltweit mit allen Tv Programmen aufgelistet sind winken
    Übrigens: Bei digital Empfang gibt es nur perfektes Bild oder gar keines==> schlechtes Bild gibt es nicht.
    Hotbird funktioniert mit 60cm. Für Nilesat benötigst du glaube ich ca 100cm

    mfg Demon
     
  9. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    NEIN, das ist eine Online-Datenbank mit allen Satelliten und den darauf befindlichen Programmen.
    Gruss, Reinhold
     
  10. thowi

    thowi Guest

    so kommst Du zum JSTV Abo

    http://www.jstv.co.uk/english/index.html

    PS: Am Besten einen der Subventionierten Cryptoworks Receiver mit ORF Karte kaufen (habe einen Humax CR Fox der ist vom Preis Leistungsverhältnis noch am brauchbarsten) sofern Du nicht das Cryptoworks Modul und einen CI Receiver willst.

    Hotbird und evt. auch Astra 2 (allerdings ohne BBC, und dort gibts als freie Asiatische nur Indische und Chinesische Programme) sind dann mit einer 58cm Hirschmann Schüssel kein Problem in Wien.
     

Diese Seite empfehlen