1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Exodus: Götter und Könige [3D]

Dieses Thema im Forum "Blu-ray/DVD" wurde erstellt von Hoffi67, 6. Mai 2015.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.884
    Zustimmungen:
    550
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    INHALT: Moses (Christian Bale) und Ramses (Joel Edgerton) wachsen zusammen in der ägyptischen Pharaonenfamilie auf. Obwohl sie keine Blutsverwandtschaft verbindet, stehen sie sich doch sehr nahe. Während sie älter werden, nimmt das gegenseitige Verständnis jedoch immer weiter ab. Ramses steigt zum Pharao auf – Moses, der als Kind im Fluss gefunden wurde und aufgrund seiner Herkunft eigentlich gar nicht Ägypter ist, wird zur Stimme der unterdrückten Israeliten, die in Ägypten als Sklaven zum Bau der Pyramiden gezwungen werden. Eines Tages hat Moses eine Vision, in der Gott selbst erscheint und ihm aufträgt, die Israeliten durch die Wüste in das kanaanäische Land zu führen, um sie so von der Unterdrückung zu befreien. Moses wird dem Befehl folgen. Mit insgesamt 600.000 Ex-Sklaven geht er auf eine vierzig Jahre währende Wanderung zum Gelobten Land, dem Willen und den Streitkräften Ramses zum Trotz….

    MEINE KRITIK: Meiner Ansicht nach, ist Ridley Scotts Exodus nicht so schlecht wie er teilweise gemacht wird, aber auch kein Meisterwerk wie zu seiner Zeit '' Die zehn Gebote '' oder sein '' Gladiator ''. Visuell und bildtechnisch war das auf jeden Fall ganz großes Kino. Gerade die Plagen und die Flutwelle wurden überragend präsentiert. Der große Negativpunkt meines Erachtens sind die Schauspieler, ausgenommen Christian Bale, der wie immer seine Sache gut macht. Gerade Sigourney Weaver und Ben Kingsley wirken wie Fremdkörper in diesem Film und sind dadurch völlig verschenkt. Der Film selber hat zudem auch einige Längen. Mein Gesamtfazit ist trotzdem gut, kein Epos das in die Geschichte eingeht, aber auch kein Rohrkrepierer. Ridley Scott, widmet Exodus übrigens seinem verstorbenen Bruder Tony Scott. Mit der Punktezahl tue ich mich schwer, rein optisch ist er für eine 8/10 gut, schauspielerisch hat mich das nicht immer überzeugt, daher 1 Punkt Abzug! 7/10 Plagen von mir.


    BD und 3D KRITIK: Kurz noch zur BD Quali, daß Bild ist knackscharf, die Blu Ray Qualität ist überragend, auch der Sound ist Extraklasse, also da gibt es nichts zu beanstanden! Das 3D war ordentlich. Gerade bei den Plagen und der Flut wurde es gut eingesetzt. Die Tiefe ist Referenzniveau, dazu gibt es auch gut eingefügte Pop Outs. Wieder einmal ein echter Film mit 3D Mehrwert!




    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Mai 2015
  2. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.336
    Zustimmungen:
    2.607
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Exodus: Götter und Könige [3D]

    Ich habe nur die 2D Version gesehen, und fand dort das Bild auch sehr gut. 3D habe ich eigentlich kaum vermisst, obwohl ich mir schon dachte dass dort an der ein oder anderen Stelle nette Effekte möglich sind.
    Ich habe mir den Film nur wegen der Darsteller und des Regisseurs angesehen, und wegen der zu erwartenden Bilder, nicht wegen der Story, daher ist eine Bewertung eigentlich unfair. Selbst wenn alles absolut perfekt gewesen wäre hätte der Film von mir maximal eine 7/10 bekommen können, und so sind die 6/10 die ich ihm gebe eigentlich schon sehr gut.

    Was die Bluray angeht warte ich auf eine Doppelausgabe mit Noah, dann kann man mit dem Bibelkram ein wenig Platz sparen...;)
     
  3. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.179
    Zustimmungen:
    1.147
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Stellar Wind
    AW: Exodus: Götter und Könige [3D]

    Im Vergleich zum schlechten Noah ein wirklich gelungener Film mit einem durchaus vorhandenen Unterhaltungswert, aber ohne allzu hohe bibeltreue. Ich würde salomonisch 7,5/10 vergeben.
     
  4. -Rocky87-

    -Rocky87- Lexikon

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Beiträge:
    20.101
    Zustimmungen:
    882
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Exodus: Götter und Könige [3D]

    Ich habe den Film auch im Kino gesehen und muss sagen, dass er mir sehr gut gefallen hat.

    Am Wochenende werde ich mir ihn auch auf Blu-Ray holen. :)
     
  5. seagal1

    seagal1 Gold Member Premium

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    185
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2, Edision Argus Vip2, ET 9200, ET 9500, ET 8500, Sony BRAVIA KDL-40EX707
    AW: Exodus: Götter und Könige [3D]

    Gerade gesichtet.
    Ein bildgewaltiges Werk von Ridley Scott, das aber nicht mit dem Charme und der schauspielerischen Stärke der "Zehn Gebote" von Cecil B. DeMille aus dem Jahr 1956 mithalten kann. John Turturro als Sethos ist für mich der größte Ausfall des Films, im Grunde ein Witz. Da sind sogar Sigourney Weaver und Ben Kingsley in ihren überflüssigen Nebenrollen noch halbwegs akzeptabel. Der Einsatz eines Jungen für die Sprache Gottes finde ich auch nicht sonderlich gelungen. So richtig hat mich diese Verfilmung nicht gepackt. Was hervorzuheben ist, sind definitiv die Effekte, insbesondere die Umsetzung der Plagen und gegen Ende die Szene mit dem Meer. Letztendlich ist das aber in der Gesamtheit recht dürftig. Da habe ich von diesem Regisseur, der Klassiker wie "Alien", "Gladiator" oder "Black Rain" hervorgebracht hat, mehr erwartet. Von daher kann ich hier nur 6/10 Punkte geben.
     
  6. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.191
    Zustimmungen:
    3.863
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Exodus: Götter und Könige [3D]

    So richtiges "Bibelfilmfeeling" kam bei mir nicht auf dafür fehlte, wie hier schon beschrieben wurde, dem einen oder anderen Schauspieler das Charisma. Wobei Christian Bale seine Sache gut gemacht hat. Die Bilder in 3D sind wirklich beeindruckend und auch der DTS Ton (nur DTS ;) ) ist wirklich gut.
    Technik: 9/19 der Rest: 5,5/10
     

Diese Seite empfehlen