1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Exklusivrechte bei der Champions League

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von makuex, 25. Dezember 2005.

  1. makuex

    makuex Junior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    39
    Anzeige
    Hallo
    Habe gerade bei sport1.de im Interview mit Georg-Kofler gelesen, dass Premiere die Exklusivrechte bei der Champions League ab der kommenden Saison hat.
    Was heißt das genau?
    Gibt es Champions-League dann nicht meht im Free-TV?
     
  2. Markus Krecker

    Markus Krecker Lexikon

    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    28.375
    Ort:
    Baden Württemberg
    Technisches Equipment:
    Sky Komplett + HD
    AW: Exklusivrechte bei der Champions League

    Ich fände es gut wenn es die Champions League nur noch exklusiv bei Premiere gibt! Aber es war doch auch mal die Rede, dass Premiere für die Champions League ein eigener Free TV Sender aufbauen oder einen bestehenden übernemmen möchte, oder nicht :confused:
    Wenn Kofler mit einem Free TV Sender kooperriert dann wird es auch weiterhin die Champions League im Free TV geben, wenn nicht dann halt nicht. Ich könnte mir jetzt auch durchaus vorstellen nach Verlust der Bundesliga-Rechte das es so sein könnte, dass es die Champions-League nur noch im Pay TV zu sehen sein wird. Denn durch den wegfall der Bundesliga hat Premiere natürlich gewaltig an exklusivität verloren, die man jetzt da und mit einer noch besseren Formel 1 Übertragung zürück ergattern könnte!
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Dezember 2005
  3. NoDoubts

    NoDoubts Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    109
    Ort:
    im KGG
    AW: Exklusivrechte bei der Champions League

    Premiere hat bei der Vergabe der CL-Rechte sowohl die Pay-TV, als auch die Free-TV-Rechte für den deutschen Markt erworben. Premiere ist verpflichtet 1 (in Worten: EIN) Spiel pro Spieltag live im Free-TV zu übertragen. Dies kann sowohl über einen eigenen Free-TV-Kanal (welcher noch aufgebaut oder gekauft werden müsste), als auch über Sub-Lizensierung erfolgen. Sollte Premiere dies nicht bis zu einem bestimmten Stichtag gewährleisten können fallen die Free-TV-Rechte zurück an die UEFA und werden neu vergeben.

    Vorteil hier für Premiere: Es muss sich bei dem Free-TV-Spiel nicht um das Top-Spiel und auch nicht um ein Spiel mit deutscher Beteiligung handeln. D.h. im Zweifelsfall spielen dort dann Basel gegen Prag. Ist also ungefähr ein CL-Eurosport-Kanal. Das Finale ist glaube ich exklusiv bei Premiere, inwieweit dies auch Halbfinale und Viertelfinale betrifft kann ich immo gar nicht sagen.
     
  4. NoDoubts

    NoDoubts Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    109
    Ort:
    im KGG
    AW: Exklusivrechte bei der Champions League

    NEIN! EIN Spiel pro Spieltag muss im Free-TV gezeigt werden. Nur eben kein bestimmtes.
     
  5. ThePS

    ThePS Talk-König

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.128
    Ort:
    Graz/Österreich
    AW: Exklusivrechte bei der Champions League

    kannst du bitte den link zu dem interviw posten? danke
     
  6. gdbirkmann

    gdbirkmann Gold Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    1.396
    Ort:
    Franken
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50GW20
    Dreambox DM2070HD + VUplus Duo2
    AW: Exklusivrechte bei der Champions League

    Premiere hat doch die Pflicht einen FeeTV Sender aufzubauen oder sich mit DSF einigt (sie haben ja gerade mit EM.TV einen lanfristigen Vertrag abgeschlossen).
    Was mich stört man spricht immer bei ARD/ZDF von FeeTV, warum zahle ich dann 17€ im Monat. Es ist doch die einzigen ZwangTV Sender.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Dezember 2005
  7. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.050
    AW: Exklusivrechte bei der Champions League

    Nein, das Finale sowie ein Halbfinale (bei den Viertelfinals weiß ich's nicht) müssen auch im Free-TV zu sehen sein.
    Zudem hat Kofler (bevor er die BuLi-Rechte verloren hatte) angekündigt, dass jede deutsche Mannschaft mind. ein Mal im Free-TV zu sehen sein wird. Ob das jetzt nur freiwillig oder auch eine Auflage ist, weiß ich nicht.

    Wie ist es eigentlich, wenn er jetzt keinen Sender aufbaut und die Free-TV-Rechte zurück an die UEFA gehen? Könnte dann z.B. Sat.1 wieder frei entscheiden wie jetzt?
     
  8. McPauli

    McPauli Silber Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    664
    AW: Exklusivrechte bei der Champions League

    nein, premiere behält auf jeden fall "first choice".
     
  9. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Exklusivrechte bei der Champions League

    Naja man kann sie aber auch empfangen ohne zu bezahlen.

    ard/zdf sind öffentlich rechtlich somit im volksmund freeTV.
     
  10. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: Exklusivrechte bei der Champions League

    Pro Spieltag muss Premiere mindestens ein Spiel live im Free-TV zeigen - das gilt dann natürlich auch für Achtelfinale, Viertelfinale, Halbfinale und Finale. Sollte Premiere keinen eigenen Sender aufbauen bzw kaufen, so werden die Rechte an einen anderen Anbieter vergeben. Und da bin ich mir nicht sicher, ob Premiere da noch ein Mitspracherecht bzgl der Ausstrahlung hat.
     

Diese Seite empfehlen