1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Exclusivität im Kabelfernsehen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Watt, 9. September 2006.

  1. Watt

    Watt Platin Member

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    2.724
    Anzeige
    Hallo!

    Kabel1 ist ja mal vor etlichen Jahren, "exclusiv" nur für das Kabelfernsehen gestartet...:rolleyes:
    Gibt es eigentlich einen TV-Sender den man nur über (z.B.) KDG empfangen kann und nicht auch über Satellit?
    Nein oder?
     
  2. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.000
    Ort:
    Hamburg
    AW: Exclusivität im Kabelfernsehen?

    Sogenanntes "Bürgerfernsehen" (meist "Offener Kanal") gibt es nur über Kabel.
     
  3. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.990
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: Exclusivität im Kabelfernsehen?

    ....den braucht nur niemand. ;)
     
  4. Watt

    Watt Platin Member

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    2.724
    AW: Exclusivität im Kabelfernsehen?

    ... kann ich nicht sagen, hier im Großraum Hannover, gibt es noch nicht einmal einen "Offenen Kanal" im KDG-Netz...:eek:
     
  5. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.990
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: Exclusivität im Kabelfernsehen?

    Hier in Berlin bei der ewt auch nicht.
     
  6. Watt

    Watt Platin Member

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    2.724
    AW: Exclusivität im Kabelfernsehen?

    Mal eine Frage die mich schon seit langem beschäftigt:
    Wer wählt eigentlich aus, was ins Kabelnetz (also welcher Sender) eingespeist wird?
    Gut bei den "Großen" ist es klar, aber bei den Spartensendern?:confused:
     
  7. htw89

    htw89 Guest

    AW: Exclusivität im Kabelfernsehen?

    Würde die Zuführung von KD Home nicht über Sat(ASTRA 3A) stattfinden, wären es rund 20-30 Sender, die es nicht über Sat für Deutschland gibt.
     
  8. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: Exclusivität im Kabelfernsehen?

    Hamburg 1 und Tide TV gibt es nicht über Sat, sondern nur analog im Kabel bzw. HH1 auch über DVB-T.

    Wie schon angedeutet gibt es noch diverse Digitalsender, die nicht für Sat-Kunden bestimmt sind. Wer seine Schüssel auf 23,5 (oder so) dreht und eine freigeschaltete und bezahlte Kabel Deutschland Karte nutzt bekommt die dann auch (noch). Rein praktisch kann man die Kanäle wohl als Kabel-Exclusiv bezeichnen, da der "normale" Nutzer 23,5 nicht reinbekommt bzw. sich über einen Freund ein Kabel Digital Home Abo besorgt.
     
  9. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Exclusivität im Kabelfernsehen?

    analog doch : H1 (ehemals OK!) !!!
     
  10. martin c.

    martin c. Senior Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    257
    AW: Exclusivität im Kabelfernsehen?

    Also in Hameln (gehört noch zum Großraum?), gab es noch nie H1(analog)!
    Gibt es denn Unterschiede zwischen Hameln und Hannover (analog und digital)?
     

Diese Seite empfehlen