1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Excel Frage

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von deister7, 3. April 2008.

  1. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.865
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    Anzeige
    Ich krieg in Excel folgendes nicht hin, google spuckte auch nichts brauchbares aus (vermutlich hab ich wieder falsch gesucht)

    Folgendes habe ich vor:

    In Tabelle 1 stehen in den Feldern A1-Axx div. Datumsangaben, z.B. 01.01.07, 10.01.07, 11,01,07 .... diese Werte stehen also untereinander. In Tabelle 2 brauche ich exakt diese Werte, allerdings in Zelle A1, B1, C1 ... sprich nebeneinander.

    Ich könnte jetzt überall einzelt die Werte mittels =Tabelle1!A1 ... =Tabelle1!A2 rüberholen. Das ist jedoch zu aufwendig, gibts dafür ne Formel, die ich eintragen und "rüberziehen" kann?

    Es geht mit kopieren und dann "Inhalte einfügen" -> Transponieren. Allerdings werden dann, sofern in der Ausgangstabelle Änderungen vorgenommen werden, diese nicht mit übernommen. Also ist diese Lösung nur teilweise praktikabel.

    schonmal danke :)
     
  2. quarks

    quarks Silber Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    819
    Ort:
    amsee
    Technisches Equipment:
    Edision Argus Mini 2in1
    Nokia Sat 2xI
    AW: Excel Frage

    Damit sich die Änderung von A1-Axx auch in A1, B1, usw. auswirken, musst du in Tabelle2 A1=MTRANS(Tabelle1!A1:A10) eintragen. Entsprechend der gewünschten Größe Felder nebeneinander markieren, F2 drücken und anschließend STRG+UMSCHALT+EINGABETASTE.

    Die Tastenkombinationen sind doch wohl wirklich offensichtlich ;)
     
  3. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.865
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Excel Frage

    Vielen, vielen Dank! :love:

    Diese Mtrans-Funktion ist mir bei der google-Suche schonmal über den Weg gelaufen, alerdings hab ich es nciht gebacken bekommen die vernünftig aufzustellen und in die entsprechenden Zellen zu "kopieren".
    hab ich noch nie gehört.:( ist aber wirklich sehr offensichtlich ;) ;)

    aber es funktioniert wie es soll, sehr schön, Danke nochmal!

    Ein was wäre noch zur absoluten Perfektion von nöten ... "Im Voraus" schonmal "zu viele" untereinander stehende Zellen zur Übernahme vorsehen. Wenn da noch nichts drin steht kommt als Ergebnis bei Mtrans ein #NV ... normalerweise würde ich das irgendwie dahingehend umgehen, dass ich eine wenn-Funktion einbaue, also Wenn Axx="";"";mtrans .. allerdings müsste dann vermutlich wenn(Mtrans...;"";"";mtrans) .. aber diese Formel geht nicht so ganz. Das wäre aber für meine abelle nicht so wichtig, dass dieses #NV noch wegkommt. Wenns dafür allerdings auch ne Lösung gäbe, das wäre super.
     
  4. bambergforever

    bambergforever Lexikon

    Registriert seit:
    13. August 2005
    Beiträge:
    22.477
    Ort:
    Bamberg
    AW: Excel Frage

    Wie kann man den den 2. größten Wert per Formel suchen lassen???

    =Max(Zahl1;Zahl2) sucht ja immer die größte, nur ich brauch die zweitgrößte.

    Gibt's dafür auch ne Formel?
     
  5. AW: Excel Frage

    =KGRÖSSTE(erste Zelle:letzte Zelle;2)
     
  6. bambergforever

    bambergforever Lexikon

    Registriert seit:
    13. August 2005
    Beiträge:
    22.477
    Ort:
    Bamberg
    AW: Excel Frage

    Danke, und wenn nun 2 exakt de ngleichen Wert haben, wie kann ich es dann so machen, dass dann erst der 1. und dann der 2. Wert von den gleichen kommen?

    [​IMG]

    Also z. B. das nur 1x Fortuna Köln kommt, und beim 2. mal dann der andere Vereinsnamen steht, mit den gleichen Wert.

    Die Formel lautet:
    =SVERWEIS(KGRÖSSTE($A$3:$A$206;1);$A$2:$I$206;2;0)
     

Diese Seite empfehlen