1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ex-Verfassungsrichter will Werbung bei ARD und ZDF abschaffen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 8. Januar 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.034
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der frühere Bundesverfassungsrichter Paul Kirchhof hat angeregt, die Mehreinnahmen aus dem neuen Rundfunkbeitrag auch für eine Reduzierung der Werbeschienen bei ARD und ZDF zu nutzen. Das endgültige Ziel müsse ein vollständiger Werbeverzicht sein.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. rx 50

    rx 50 Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    355
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Ex-Verfassungsrichter will Werbung bei ARD und ZDF abschaffen

    Ein Ex-Verfassungsrichter kann sowieso nichts abschaffen.
    Ein Verfassungsrichter kann es aber auch nicht.
     
  3. Radioman2000

    Radioman2000 Wasserfall

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    9.964
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Ex-Verfassungsrichter will Werbung bei ARD und ZDF abschaffen

    Wie immer exzellent formuliert von den DFPs.

    Fernabdessen: weg mit Werbung bei den ÖRs!
     
  4. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.496
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    Dagegen!
    Im Gegenteil, wenn sich dadurch Gebühren senken lassen, Werbung rund um die Uhr!
     
  5. Magicflute

    Magicflute Senior Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2011
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Alles, was Man(n) an audio-visueller Technik.
    Ich weiß ja nicht, ob KUKIDENT, APOTHEKENRUNDSCHAU & Co. das lustig finden, keine Werbeplattform mehr zu haben. Denn wo läßt es sich besser werben für uns "reifere" Fernsehzuschauer als bei ZDF & ARD??Im Privatfernsehen??? Na das schauen wir Bestager wohl kaum noch. Und die für den "älteren" Fernsehzuschauer recycelten Sat1/Pro7 Restemüll-Kanäle sind wohl auch nicht die Lebenszeit wert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Januar 2014
  6. Monte

    Monte Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Juli 2003
    Beiträge:
    4.513
    Zustimmungen:
    594
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Ex-Verfassungsrichter will Werbung bei ARD und ZDF abschaffen

    Wahrscheinlich nicht. Aber für die Interessen der Apothekenrundschau sind ARD und ZDF nicht gegründet worden.
     
  7. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.975
    Zustimmungen:
    745
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Ex-Verfassungsrichter will Werbung bei ARD und ZDF abschaffen

    Zählen eigentlich Sponsoring und Product Placement in diesem Sinne als Werbung?
     
  8. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.153
    Zustimmungen:
    4.970
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Ex-Verfassungsrichter will Werbung bei ARD und ZDF abschaffen

    Sponsoring zählt als Werbung im Sinne des Staatsvertrags bei ARD/ZDF und wird seit 2013 auch so behandelt, mit wenigen Ausnahmen (spez. Sportveranstaltungen).
    Produktplatzierung hingegen nicht - denn damit sind nicht unbedingt Einnahmen verbunden. Da herrscht nur eine Kennzeichnungspflicht (und das ist eine EU Richtlinie, dieses "P" gibts in vielen Ländern zu sehen).
     
  9. Monte

    Monte Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Juli 2003
    Beiträge:
    4.513
    Zustimmungen:
    594
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Ex-Verfassungsrichter will Werbung bei ARD und ZDF abschaffen

    Das ist natürlich falsch. Auch im Rundfunkstaatsvertrag sind diese unterschiedliche Dinge unterschiedlich geregelt.

    Auch das ist so falsch: Für Product Placement gibt es für kommerzielle Anbieter und für die öffentlich-rechtlichen Sender Regeln, die sich durchaus unterscheiden.
     
  10. chunkyoregon

    chunkyoregon Neuling

    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    soviel Stuss, hier von diesen Plappermäulern, habe ich selten gesehen,denen würde ich rund um die Uhr Werbung verpassen,denn auf diesem Niveau wird sowiso nicht mehr verstanden. Chunkyoregon
     

Diese Seite empfehlen