1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ex-RTL-Chef Thoma teilt aus: "Wetten, dass..?" ist am Ende"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 31. August 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.050
    Zustimmungen:
    379
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Ohne Moderator Thomas Gottschalk sollte das ZDF die Fernsehshow "Wetten, dass ...?" besser ganz absetzen, rät der österreichische TV-Unternehmer Helmut Thoma in einem aktuellen Interview ganz nonchalant.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. bold_eagle

    bold_eagle Silber Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Ex-RTL-Chef Thoma teilt aus: "Wetten, dass..?" ist am Ende"

    Da hat er wohl Recht!

    Aber mal OT: Gibt es schon was neues von Thomas BallungsraumTV? Wird es das auch über SAT geben....

    Und noch was: Wäre Thoma noch am Ruder, wären RTL HD ect etc garantiert frei empfangbar. Thoma war immer ein Verfechter des freien Empfangs!
     
  3. selassie

    selassie Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Ex-RTL-Chef Thoma teilt aus: "Wetten, dass..?" ist am Ende"

    Das ist Unsinn. Das grundlegende Konzept ist nach wie vor gut. Ist nur wie bei 99% solcher oder ähnlicher Shows. Man sollte auf maximal die halbe Sendezeit komprimieren. Das unsinnige breitgetretene Gequassel hält mich bspw. davon ab, die Sendung einzuschalten. Füllstoff raus.
     
  4. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.462
    Zustimmungen:
    338
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Ex-RTL-Chef Thoma teilt aus: "Wetten, dass..?" ist am Ende"

    ... das mag sein, aber ohne Thomas Gottschalk dürfte es schwer werden, den bisherigen Erfolg zu bewahren. Mit Thomas Gottschalk hat es das ZDF erheblich einfacher, Prominente in die Sendung zu bringen ...
     
  5. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.153
    Zustimmungen:
    4.970
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Ex-RTL-Chef Thoma teilt aus: "Wetten, dass..?" ist am Ende"

    Ich finds lustig, dass jeder nach der Absetzung von Wetten dass ruft, einer Sendung, die nie weniger als 7,5 Mio Zuschauer hatte. Also setzt doch bitte auch Bohlen ab, der hat nie mehr gehabt !
     
  6. Kalle

    Kalle Gold Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    1.637
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Ex-RTL-Chef Thoma teilt aus: "Wetten, dass..?" ist am Ende"

    Ich hätte es nicht für möglich gehalten, dass ich jemals gleicher Meinung mit jemanden vom Privyt-TV bin. In diesem Falle aber hat Herr Thoma recht: ohne Thomas Gottschalk sollte "Wetten dass..." nicht weiterlaufen. Ohne ihn fehlt das "Salz in der Suppe".
     
  7. Grinch

    Grinch Gold Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Ex-RTL-Chef Thoma teilt aus: "Wetten, dass..?" ist am Ende"

    "Wetten, dass..?" einstampfen, nur weil Thomas Gottschalk seinen Abschied verkündete? Das halte ich für falsch. Ich sehe die Sendung gerne, und finde die jetzige Konstellation mit Gottschalk & Hunziker sehr gelungen.

    In den letzten Jahren mehrten sich aber auch bei mir die kritischen Töne. Das ursprüngliche Konzept (Normalos stellen ihr außergewöhnliches Können unter Beweis) wurde vor rund 10 Jahren von einem schon unerträglichen Marketing-Zinober beinahe erdrückt. Mittlerweile findet dies nicht mehr so offensiv statt, die Wetten sind in der Präsentation wieder in den Vordergrund gerückt. Eine gelungene Mischung, charmant und souverän moderiert.

    Es ist sicherlich schade, dass "Wetten, dass..?" nach drei Ausgaben ohne Moderator dastehen wird. Dies mit der katastrophalen Wette im Dezember zu verbinden, finde ich von Seiten Gottschalks nicht in Ordnung. Für mich war die Grenze überschritten, als ein Kandidat "O sole mio" schmetterte, während ihm mehrere PKWs über den Bauch fuhren. Solche Wetten gehören nicht in diese Show. Dafür gibt's Bohlens Supertalent. "Spektakulär" ja, aber "offensichtlich gesundheitsschädlich" nein.

    Unfälle passieren eben. Michelle Hunziker hätte sich bei ihrer engagierten Moderation einer Außenwette (Pizza wird während der Fahrt auf einem Motorrad zubereitet), als sie auf rutschigem Hallenboden mit ihrer Vespa hingeknallt ist, auch alles mögliche brechen können. Da war es Glück, wenig später ein erleichterter Lacher, aber wo gehobelt wird fallen Späne.

    Ich würde mir wünschen, "Wetten, dass..?" würde wieder zu alter Stärke zurück finden. Wenn ein neuer Moderator als Aushängeschild notwendig ist, um die Vergangenheit abzuschließen, dann ist das zwar bedauerlich, aber bitte schön.
     
  8. Watz

    Watz Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DVB-S2 / DVB-T
    AW: Ex-RTL-Chef Thoma teilt aus: "Wetten, dass..?" ist am Ende"

    ... WD war bereits ohne TG erfolgreich.
    Thoma hat möglicher Weise doch recht, aber bestimmt nicht aus den genannten Gründen.
    Bevor S-Rab die Sendung nach unten bringt ...

    Das Format wird mit Sicherheit auch ohne IHN funktionieren.
    Ein Segen der PRIVATEN Pay-TV-Sender (sog. FreeTV) ist dazu auch nicht erforderlich.

    Die Sendung mehr straffen und weniger Werbung (für Harald Richter und VAG) und alles is' Gutty.

    Die Nachlesen in den kommenden Monaten werde ich nicht schauen; freue mich aber auf einen Neuanfang. Kann ja auch noch besser werden als das alte ....
     
  9. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.320
    Zustimmungen:
    586
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Ex-RTL-Chef Thoma teilt aus: "Wetten, dass..?" ist am Ende"

    Thoma soll bloß still sein.
    RTL ist ja ein gutes Beispiel dafür, wie man prominente Moderatoren und Sendungen von heute auf morgen absetzt, obwohl sie den Sender damals geprägt haben:
    Ulla Kock am Brink, Kai Pflaume, Linda de Mol...
     
  10. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.976
    Zustimmungen:
    745
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Ex-RTL-Chef Thoma teilt aus: "Wetten, dass..?" ist am Ende"

    "Volks-TV" wird auch nichts! Wetten? :D
     

Diese Seite empfehlen