1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ex-DSF-Chef will Sender zurückkaufen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 26. November 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.651
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Ismaning - Der frühere Geschäftsführer des Sportsenders DSF, Oliver Reichert, will offenbar seinen Sender wiederhaben.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. fernsehfan

    fernsehfan Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    4.419
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Ex-DSF-Chef will Sender zurückkaufen

    Ja, was denn nun? Erst soll das DSF nicht verkauft und in Sport 1 umbenannt werden und jetzt will ein Ex- Geschäftsführer den Sender kaufen.

    Wenn der DSF kauft, wird dann doch kein Sport 1 daraus? Da blickt doch keiner mehr durch. Am besten, man macht den Laden dicht und vergibt die Rechte an Eurosport.
     
  3. Elmo

    Elmo Gold Member

    Registriert seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    1.838
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Ex-DSF-Chef will Sender zurückkaufen

    Wird das dann wieder ein echter Sportsender oder bleibt es weiterhin ein Sender für notgeile Spielsüchtige mit Pausenfüllern aus dem Reich des "echten" Sports?!?
     

Diese Seite empfehlen