1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ex-Astronaut Walter: Bemannte Mars-Mission 2046 möglich

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. Februar 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.270
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Spätestens seit Curiousity ist der Mars zum neuen großen Ziel der Raumfahrt geworden. Der ehemalige deutsche Astronaut Ulrich Walter hällt eine bemannte Landung samt Rückreise 2046 für denkbar. Zudem verriet er im Interview, wieso die ESA bei großen Missionen nicht mitmischen kann.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.487
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Ex-Astronaut Walter: Bemannte Mars-Mission 2046 möglich

    Kann man noch Kandidaten für Mars One nachnominieren?

    Ansonsten, ist ja alles schön und gut, auch sehr interessant. Nur stelle ich mir die Frage, was wollen Menschen auf dieser eisigen Rostkugel?
     
  3. alex.o

    alex.o Gold Member

    Registriert seit:
    28. September 2009
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Ex-Astronaut Walter: Bemannte Mars-Mission 2046 möglich

    Wieso? Kennst Du auch einige Leute, die man da auf Dauer hinschicken möchte? ;)
     
  4. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.487
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Ex-Astronaut Walter: Bemannte Mars-Mission 2046 möglich

    Den Einen oder Anderen...:D
     
  5. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.336
    Zustimmungen:
    3.151
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Ex-Astronaut Walter: Bemannte Mars-Mission 2046 möglich

    Ist doch schön auf Mars.

    Immer schön warm
    Man lernt neue Leute kennen, ggf. auch Aliens
    man betritt als einer der erste Menschen neue Gefilde
    man hat für den Rest seinen Lebens ausgesorgt
    keine Sorgen machen über das Fernsehprogramm
    alle Erd-bezogenen Probleme kann man zurücklassen


    Also "Mars macht mobil".

    Wen würde ich auf dem Mars schicken ?

    Spannungskennzeichen hier vom Forum.
    Frau Honecker
    Herr Clement
    den NK Diktator Kim Dum Ding
    die RTL Jungelcrew

    und da wären noch ein paar.

    :D
     
  6. UM-Patal

    UM-Patal Board Ikone

    Registriert seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    3.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    100cm Satconn Schüssel
    85cm Satconn Schüssel
    Smart 9/8 Multischalter
    2 Smart Quattro LNBs
    1x Edision Argus VIP2
    2x Edision Argus Piccolo
    Samsung UEC6200+Unicam
    Sky HD - Komplett OHNE behinderten Jugendschutz!
    AW: Ex-Astronaut Walter: Bemannte Mars-Mission 2046 möglich

    Warum wollte Kirk den Berg besteigen?

    Weil er da ist.
     
  7. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.487
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Ex-Astronaut Walter: Bemannte Mars-Mission 2046 möglich

    Ach UM, auf diese Antwort, die keine ist, bin ich auch allein gekommen.
     
  8. elstrieglo

    elstrieglo Silber Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    962
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Toroidal 55 mit 9°E,13°E,19,2°E,23,5°E,28,2°E
    Dreambox 2x 8000ss OE 2.0 & 12 Tb Speicher
    Panasonic TX-P50GT50 & STW 50
    Pioneer VSX AVR
    Sony PS3 Rebug 4.46.1
    Jamo 5.1 LS
    Apple Mbp 13" i5 16 Gb 1600 Mhz RAM 500 Gb SSD mit iDreamX
    Lenovo 15" y510p i7 16 Gb 1866 Mhz RAM 510 Gb SSD mit TS Doctor
    AW: Ex-Astronaut Walter: Bemannte Mars-Mission 2046 möglich

    "Schuster bleib bei deinen Leisten" :p

    Da uns die Wissenschaft eher Damoklesschwerter für die Zukunkt hinterlassen hat, darf man bezweifeln dass solche Unternehmungen irgendeinen Sinn haben.
    Ja ja "Geoengineering" und die Sache läuft, die "blühenden Landschaften" will ich dann aber wirklich mal sehen. :D
     
  9. spaceman

    spaceman Board Ikone

    Registriert seit:
    5. November 2001
    Beiträge:
    3.534
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Ex-Astronaut Walter: Bemannte Mars-Mission 2046 möglich

    Na wenn das so weitergeht, werde ich das wohl (leider) nicht mehr erleben dürfen. Vor zwei Jahren hieß es noch einstimmig unter den Fachleuten : anviesiertes Datum wäre 2036 - 2038 ; und dieser Termin wurde damals schon 2x nach oben korrigiert.
    Aber das war ja (trotzdem) zu erwarten, gerade was die Bereitstellung und Fehleinschätzung einiger Experten auf dem Gebiet zur Umsetzung der Energieplanung für die Treibstoffgewinnung angeht. Darüber wurde ja schon 2012 in etlichen TV Sendungen von führenden Wissenschaftlern und NASA / ESA-Technikern debattiert.

    gruß spaceman
     
  10. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.179
    Zustimmungen:
    1.146
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Stellar Wind
    AW: Ex-Astronaut Walter: Bemannte Mars-Mission 2046 möglich

    Das ist doch nur abgekupfert und mit einer guten Schulbildung kennt man auch die Wahrheit:

    Am 26. April 1336 wurde der Mont Ventoux von dem Dichter Francesco Petrarca bestiegen. Als Grund nannte er die Begierde, diese ungewöhnliche Höhenregion mit eigenen Augen zu sehen.
    So etwas war für die damalige Zeit absolut undenkbar, da man keine Energie für Dinge ohne unmittlebaren Nutzen verschwendete. Der Zeitpunkt wird daher auch gerne als Übergang vom Mittelalter in die Neuzeit betrachet.
     

Diese Seite empfehlen