1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Evil Dead [2013]

Dieses Thema im Forum "Kinonews" wurde erstellt von Hoffi67, 18. Mai 2013.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    10.058
    Zustimmungen:
    753
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    Zusammen mit ihrem Bruder und ein paar Freunden begibt sich die junge Mia für ein paar Tage in ein Haus mitten im Wald. Dort angekommen finden sie das Necronomicon, das Buch der Toten. Aus Neugierde fangen die Freunde an, darin zu lesen. Was sie jedoch nicht wissen ist, dass sie damit das todbringende Böse entfesselt haben.


    Ich als Horrorfan und Kenner des ungeschnittenen Originals war ja eher skeptisch, hatte aber viel positives gelesen.Vom Härtegrad war ich von der Freizügigkeit der FSK sehr überrascht.Ansonsten hab ich ja schon einiges gesehen, trotzdem gabs einige deftige Schocks und Slasherszenen.Und kurzweilig war er auch.Für Fans des Originals, bitte bleibt bis zum Ende des Abspanns sitzen. 7/10 für Evil Dead

    [​IMG]
     
  2. stoni 3:16

    stoni 3:16 Talk-König

    Registriert seit:
    2. September 2006
    Beiträge:
    5.546
    Zustimmungen:
    592
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    SKY 2TB Festplattenreceiver
    Ariva Ferguson TT
    Panasonic Full-HD TV
    Sony AV Verstärker 6.1
    AW: Evil Dead [2013]

    Der Film kam mir sehr kurz vor, laut unserer Rechnung waren es gerade mal 85 Minuten MIT kompletten Abspann.
    Wo wir schon beim Thema sind - ohne zu verraten was da noch kam -
    für uns war das nix, enttäuscht waren wir daher noch sitzen geblieben zu sein.
    Ein kleiner Cliffhanger für den möglichen nächsten Teil wäre schön gewesen, aber das....naja.

    Zudem war das ansehen der Trailer im Vorfeld nicht von Vorteil.
    Alle "harten" Szenen kannte man so schon und von der Baumszene war ich sogar enttäuscht, das war im Original schon um einiges härter/brutaler.

    Das klingt jetzt alles negativ, der Film ist aber nicht schlecht, wie gesagt die Zeit ging schnell rum, es gab einige harte Szenen und 2-3 schöne Schock Momente.
    Insgesamt wirkte es aber ab der Baumszene zu gehetzt.

    Würde 6 von 10 geben.
     
  3. Watt

    Watt Platin Member

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    2.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Evil Dead [2013]

    Ist dieser Film tatsächlich uncut auf Sky select?

    Hat ihn jemand dort schon gesehen?
    Eigentlich hat er doch nur für die gekürzte Fassung eine Freigabe erhalten...
    Oder darf Sky select mittlerweile auch die SPIO/JK-Fassungen ausstrahlen?
     
  4. seagal1

    seagal1 Gold Member Premium

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    1.969
    Zustimmungen:
    205
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2, Edision Argus Vip2, ET 9200, ET 9500, ET 8500, Sony BRAVIA KDL-40EX707
    AW: Evil Dead [2013]

    Solange diese Fassung nicht indiziert ist, darf Sky eine durch SPIO/JK eingestufte Version ausstrahlen. Und nicht jede SPIO/JK landet automatisch auf dem Index.
     
  5. Watt

    Watt Platin Member

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    2.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Evil Dead [2013]

    Merci!

    Bestelle ich mir jetzt mal dann. :winken:
     
  6. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    AW: Evil Dead [2013]

    Diesen Müll tue ich mir nicht an. Wenn der Regiesseur sich damit brüstet, die blutigste Szene aller Zeiten inszenieren zu wollen, dann kann ich mir ungefähr vorstellen, das es bei diesem Film nur darum geht, möglichst brutal zu sein. Story oder Schauspieler egal, hauptsache blutig, hauptsache brutal. Und sowas finde ich abstoßend, hat mir schon bei den letzten SAW-Filmen nicht mehr gefallen. Nee danke.
     
  7. Watt

    Watt Platin Member

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    2.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Evil Dead [2013]

    Naja, übermäßig brutal war er nicht, bis auf die letzte Szene mit der Kettensäge.
    Und was erwartest du denn bei einem Remake vom Tanz der Teufel? Die Gummibärenbande? :D (Witz mein lieber :))

    Teilweise sind die Bilder aus den Nachrichten brutaler und die sind auch noch "echt"...


    Leider hat mir beim Remake, ein Schuß Ironie gefehlt.
     
  8. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    AW: Evil Dead [2013]

    Es gibt Horrorfilme, die sind sehr blutrünstig und es gibt Horrofilme, die setzen auf Atmosphäre, statt auf Slasher und Gore-Szenen. Und die sind trotzdem spannend. Schon mal Shining von 1980 gesehen? Effektiver wie jeder Blutrausch.
     
  9. Watt

    Watt Platin Member

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    2.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Evil Dead [2013]

    Ob ich schon mal Shining gesehen habe? Die Frage wäre eher wie oft. ;)
     
  10. BMG forever

    BMG forever Talk-König

    Registriert seit:
    13. Januar 2012
    Beiträge:
    5.248
    Zustimmungen:
    1.537
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    UnityMedia 3Play200 + Horizon
    SKY HD komplett + Sky+ProUHD
    Amazon Prime Video + Fire Stick
    Maxdome
    AW: Evil Dead [2013]

    Ja , so sehe ich es auch.Aber vielleicht liegt es auch daran,das man doch schon vieles gesehen hat und etwas abgestumpft ist. Als ich damals Tanz der Teufel gesehen habe , war es für diese Zeit schon heftig , denn in der Form hatte man so etwas noch nicht gesehen,ich jedenfalls nicht.
    Dadurch das man ja jetzt auch wusste worum es geht,war die Handlung ja schon durch und man hat besonders auf die besonderen Zehnen geachtet " Baum und Kättensäge usw." Trotzdem kann man ihn sich ansehen , wenn man auf Splatterfilme steht .:)
     

Diese Seite empfehlen