1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Eutelsat: Wir wollen uns neue Geschäftsfelder in Deutschland erschließen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 17. Februar 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.162
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Köln - Der Satellitenbetreiber Eutelsat übernimmt die Vermarktung des DVB-T-Angebotes der RTL-Gruppe, mit dem diese im dritten Quartal im Großraum Stuttgart starten will.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. MediaMuc

    MediaMuc Senior Member

    Registriert seit:
    25. September 2002
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Eutelsat: Wir wollen uns neue Geschäftsfelder in Deutschland erschließen

    Ich möchte nicht wissen, was RTL an Vertriebserlöse aus den 100 Euro Receiverpreis erhält. Und vor allem wie lange das Geld dann den Bertelsmännern reicht. Aber man kann ja nach 2-3 Jahren die Smartcards gegen 30 Euro Bearbeitungsgebühr (klingt besser wie 2. GEZ oder Grundverschlüsselung) wieder tauschen ...

    Mal sehen wie blöd die Stuttgarter sind und wie viele auf die Abkassiererei reinfallen ...
     
  3. schottel

    schottel Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    1.328
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Eutelsat: Wir wollen uns neue Geschäftsfelder in Deutschland erschließen

    Wie bereits vermutet kommt nach der Verpönung im Kommentar ##Kommentar: Eutelsat mit "DVB-T Dolphin"## das Interview mit Frau Rutenbeck :D. Siehe:
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/3225837-post2.html
     
  4. györgy3

    györgy3 Guest

    AW: Eutelsat: Wir wollen uns neue Geschäftsfelder in Deutschland erschließen

    Die gehen ja wirklich aufs Ganze: Kopierschutz zwingende Voraussetzung für eine CI-Lösung.

    Viel Spass beim Scheitern!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Februar 2009
  5. giovanni11

    giovanni11 Gold Member

    Registriert seit:
    19. September 2001
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    66
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2 plus
    Sat-Empfang
    Astra/Hotbird
    AW: Eutelsat: Wir wollen uns neue Geschäftsfelder in Deutschland erschließen

    Ist irgendwie unverschämt. Wie wird denn bitte sichergestellt, dass die bereits verkauften Geräte mit CI-Schnittstelle für das RTL-Zeugs nutzbar sind? Davon steht da nix im Interview, und dass es Kunden gibt, die sich auf EU-Regelungen verlassen und offenbar auch auf faire Plattform- und Programmanbieter, interessiert RTL und Eutelsat nicht im geringsten. Es gibt offenbar keine fairen Plattformanbieter, und RTL ist sowieso nicht fair.
     
  6. Rudi59

    Rudi59 Platin Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2002
    Beiträge:
    2.360
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Eutelsat: Wir wollen uns neue Geschäftsfelder in Deutschland erschließen

    Man könnte die Meldung auch eindampfen:
    Viel Glück!!!
    :D
     
  7. NoTV

    NoTV Silber Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2007
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Eutelsat: Wir wollen uns neue Geschäftsfelder in Deutschland erschließen

    Hauptsache die Frisur sitzt
     

Diese Seite empfehlen