1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Eutelsat will Spielraum bei Verschlüsselungen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 26. April 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.200
    Anzeige
    Köln - Der führende europäische Satellitennetzbetreiber Eutelsat will den Kabelkiosk erweitern und eine offene, diskriminierungsfreie Plattform für Kabelnetzbetreiber bieten.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.554
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Eutelsat will Spielraum bei Verschlüsselungen

    Grundverschlüsselung von FTA Sendern, Gängelung der Kunden durch Zwangsreseiver.
    Das ist der richtige Weg zur Digitalisierung des Kabels.
    Viel Spaß den Kabelkunden.
     
  3. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.173
    AW: Eutelsat will Spielraum bei Verschlüsselungen

    Das ist für mich der wichtigste Teil der Nachricht. :)
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Eutelsat will Spielraum bei Verschlüsselungen

    Bei Kabelkiosk gibts aber keine Zwangsreceiver.
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.554
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Eutelsat will Spielraum bei Verschlüsselungen

    Noch nicht.
    Artikel nicht gelesen?
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Eutelsat will Spielraum bei Verschlüsselungen

    Ja, da steht auch nichts von Zwangsreceivern.
     
  7. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.710
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Eutelsat will Spielraum bei Verschlüsselungen

    Dann lies noch mal. Da Conax beibehalten wird gibts keine Zwangsreceiver.
    Es gibt Module und eine Menge Receiver mit eingebauten Conax-Zugang.
    So wie bisher auch.

    Das ich die Grundverschlüsselung von eigentlich schon finanzierten Sendern ablehe ist wohl klar. Hat aber nichts mit dem offenen Receivermarkt zu tun.
     
  8. Teilekind

    Teilekind Board Ikone

    Registriert seit:
    22. April 2006
    Beiträge:
    3.502
    AW: Eutelsat will Spielraum bei Verschlüsselungen

    Also bleibt Conax :)
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Eutelsat will Spielraum bei Verschlüsselungen

    Ja.

    Wobei ich gerade gelesehn habe das Technisat auch mit NDS einen Vertrag abschliet das auf ihren Receivern ebenfalls NDS möglich sein wird.
     
  10. Teilekind

    Teilekind Board Ikone

    Registriert seit:
    22. April 2006
    Beiträge:
    3.502
    AW: Eutelsat will Spielraum bei Verschlüsselungen

    Ist mir auch schon aufgefallen :) sieht doch rel gut aus dann wenn man altkunde ist bzw nen Techni im Haus hat, oder beides.
     

Diese Seite empfehlen