1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Eutelsat W3 mit dem Panasonic

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von x-man, 15. April 2002.

  1. x-man

    x-man Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.677
    Anzeige
    hi pana-owner!

    hat es schon einer geschafft den Eutlesat w3 (7grad ost) mit dem pana zu finden,
    da es den satelliten gar nicht zur auswahl gibt. boah! breites_
    wie soll man denn da überhaupt vorgehen? durchein
    hab`keine lust wieder einen analog receiver zu besorgen, um den satelitten zu finden.
    hab` sogar mit meiner ehemaligen d-boxII mehr satelliten finden können, als mit dem pana.
    jetzt zeigt mein pana momentan nach türksat (hab`ich analog gefunden) und behauptet immer noch: "kein signal", obwohl ich die hälfte der kanäle super empfangen kann. breites_
     
  2. alf

    alf Junior Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Klausenbrug, Rumänien
    Hi,

    Eutelsat W3 (...) hab nicht versucht zu finden sondern was anderes: Amos 4 (W) .
    Mann nimmt aud der liste ein Satellit (egal velche ausser Eutelsat uns Astra z.B. Kopernikus wen ich gur erinnere das gibt auf die Liste) dann nimmt man ein Frequenz wo sicher ist dass es gesendet wird , egal ob Free oder Codiert (z.B. vom SatcoDX Liste).
    (Die Kiste weiss sowieso nicht das nict auf Kopernikus ist, und ist damit zufrieden.)
    Dann unter Signaltest die Werte eintragen (Freq, SR, FEC), und die Schussel lagsam drehen ( ein Kompass leistet hier gute hilfe ) , und auf dem pegelanzeige gucken. Normaleweise in 30 –60 sekunden ist alles im besten Ordnung. Dann dass ganze satellit durchsuchen, die Pana findet dann so 80 % der Programme, der rest per Hand ist auch zu finden. (bei Amos weingstens).
    Wäre schön ein Update, der Pana im lage bringt (wenigstens) alle Eutelsat und Astra Satelliten zu kennen und auch per Diseqc die zu steuern !!
    Für ‚kein signal’ hilft vielleicht nen Update, leider z.Z. hab kein möglichekeit das alles zu Testen, weil weit weg von Zuhause bin.

    Gruss,

    Alf
     

Diese Seite empfehlen