1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Eutelsat W2

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von ellmo, 6. November 2002.

  1. ellmo

    ellmo Neuling

    Registriert seit:
    6. November 2002
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Triefenstein
    Anzeige
    Hallo, eine Frage von einem unbedarften Neuling!wir möchten den Eutelsat W2 und Astra empfangen, geht das mir Multifeed-Schiene oder brauchen wir da einen Motor?
    Wie findnen wir den W2 am besten ? Die Schüssel befindet sich auf dem Dach und kann nicht ständig manuell verändert werden.
     
  2. Freakie

    Freakie Platin Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.048
    Ort:
    Rolinck-City
    Technisches Equipment:
    LG 60" Plasma/Philips 47" LCD
    Pioneer LX55 Bluray, Toshiba HD DVD
    DMM 7080HD, Vu+ Duo2, DM7020HD, DM8000HD, amazon Fire TV
    Laminas 1200, Gilbertini 100 cm, Wavefrontier 28/23,5/19,2/13/9/4,8/0,8
    Nubert Nubox 683/WS413/AW993/303 mit Pioneer AVR LX76
    unbedarft...

    Für den W2 sollte man 90 bis 100 cm haben, dann kann man den Astra und den HB jeweils schielend mit entsprechend schmal bauenden LNCs reinholen.
    Bei Einzelanlagen empfihelt sich jedoch ein Motor. Sollen mehrere Receiver versorgt werden, hilft nur ein dicker Multiswitch.
     
  3. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.845
    Ein Motor bringt hier doch nichts.

    Die Kunst ist hierfür die Wahl schlanker LNBs, weil 19,2° und 16° verdammt nah beisammen stehen.
     
  4. chapeau claque

    chapeau claque Junior Member

    Registriert seit:
    8. November 2001
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Bad-Württ
    Och, so würd ich das nicht sagen... bei einer Einteilnehmeranlage kann der sehr wohl etwas bringen - nämlich weit mehr als sonst (mit Multifeed) möglich wäre läc Wenn man's denn überhaupt haben will...

    Da kommen sogar noch ganz andere Probleme auf einen zu... aber ohne den nötigen HF-technischen Background wird es nicht viel bringen, da jetzt näher drauf einzugehen. Nur soviel: "schmale LNBs" (gemeint war hier wohl die Größe der Feedöffnung) sind leider auch meist etwas "verlustbehaftet" - praktisch ist ein größerer Kompromiss erforderlich, wenn 19 und 16° im Multifeed-Verfahren empfangen werden sollen.

    Diesen Nachteil hätte die Motorlösung natürlich nicht läc

    CC

    www.yahoogroups.de/group/sat-tv
     
  5. Henky13

    Henky13 Senior Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    306
    Ort:
    Brandenburg
    Was gibt´s denn Interessantes auf dem W2...?

    Grüße
     
  6. skyblue

    skyblue Junior Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Pforzheim
    Der Sender Private Gold ist sehr Interessant und sendet auf Eutelsat W2 breites_ breites_ breites_
     
  7. TriaxMan

    TriaxMan Silber Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2002
    Beiträge:
    747
    Ort:
    Germany
     
  8. Commander Keen

    Commander Keen Gold Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2001
    Beiträge:
    1.695
    Ort:
    Bayern
    Ja, auf den W2 wäre ich auch scharf...
    Bisher habe ich für den im Garten immer eine 60er Triax genommen, was mehr ne Notlösung war.
    Schielend auf meiner 85er geht er nicht, d.h. speziell der intressante Transponder (12,647GHz) funzt nicht.
    Geht wohl kein Weg vorbei an ner extra Antenne für W2.

    Andererseits könnte ich auch Hotbird noch mit der 75er Grundig schielend empfangen und die 85er auf W2 ausrichten.
    Mal schauen...

    <small>[ 08. November 2002, 11:42: Beitrag editiert von: Moloch ]</small>
     
  9. Commander Keen

    Commander Keen Gold Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2001
    Beiträge:
    1.695
    Ort:
    Bayern
    Ach ja,
    TMF sendet unverschlüsselt auf W2.
    Und die WM konnte man auch unverschlüsselt sehen...
    Nur mal so.
     
  10. Henky13

    Henky13 Senior Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    306
    Ort:
    Brandenburg
    Ich habe einen diseqc-Motor - bekomme mit meiner 80er-Schüssel auf dem W2 nur 50% Signalstärke auf dem bewußten Transponder.
    Das stärkste Signal habe ich auf "Georgian Remux".
    Gibt´s da noch einen Trick ? durchein

    Grüße
     

Diese Seite empfehlen