1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Eutelsat W2 auf 16.0E

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von mattis, 14. Juli 2006.

  1. mattis

    mattis Neuling

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo!

    Ich habe mich heute mit meiner dbox2 (Neutrino) mal am Empfang von Eutelsat W2 auf 16.0E gemacht. Grund ist hauptsächlich Fox Sports of 11.021H. Das Ausrichten der Schüssel hat problemlos geklappt, nur staunte ich beim ersten Sendersuchlauf, dass er lediglich einen Transponder gefunden hat.

    Beim Blick auf meine satellites.xml stellte ich fest, dass diese wohl schon ein paar Tage auf dem Buckel hat, denn viel hat sie mit der Belegung laut lyngsat nicht mehr gemein.

    Zum Testen habe ich dann erstmal zwei Transponder per Hand eingetragen (neben 11.021H noch einen weiteren). Beim erneuten Sendersuchlauf hat er dann auch den anderen gefunden, nur halt 11.021H nicht.

    Meine Fragen:
    a) Gibt es vielleicht irgendwo aktuelle satellites.xml zum Download? Oder gibt es vielleicht ein Tool, das lyngsat-Daten importieren kann? Oder muss ich mir die wirklich per Hand erstellen?

    b) Warum findet er wohl Fox Sports nicht? Ist die Symbolrate vielleicht zu gering fuer die dbox2? Könnte es vielleicht helfen die Sender manuell in die services.xml /bouquets.xml einzutragen?

    Vielleicht kann mir ja auch jemand seine xml-Dateien zuschicken, dann probiere ich es einfach mal aus...

    Viele Grüße,
    Mattis
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.551
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Eutelsat W2 auf 16.0E

    Vieleicht kann er die niedrige Symbolrate nicht ab.
    SATCO DX bietet solchen Service an.
    http://www.satcodx.com/deu/
    Brauchst Du aber einen Freischaltcode für. Den gibt es in der Tele Sateliet.
    Ob es noch andere gibt weiß ich leider nicht.
    Da ich dieses Programm benutze.
     
  3. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Eutelsat W2 auf 16.0E

    vielleicht bringt dich dieser thread weiter ...

    beim versuch, den transponder über meine 78er-schüssel einzulesen, wurde nur der mit 11015 H direkt benachbarte sender 7-gold mit der gleichen symbolrate gefunden - also bei mir ist auch nix mit fox sports ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juli 2006
  4. mattis

    mattis Neuling

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    2
    AW: Eutelsat W2 auf 16.0E

    Erstmal vielen Dank für Eure Antworten. Scheinbar habe ich mit meiner dbox2 keine Chance den Sender zu empfangen.

    Bleibt noch die Frage der satellites.xml: ist Euch vielleicht ein Tool bekannt, das die Daten von lyngsat parsen kann und daraus eine satellites.xml erstellt?

    Viele Gruesse,
    Mattis
     
  5. fuddel

    fuddel Gold Member

    Registriert seit:
    14. März 2003
    Beiträge:
    1.376
    Ort:
    Naumburg/Saale
    Technisches Equipment:
    D-Box1 ,Humax 5400 ,Hyundai 1010,Nokia 211S u.andere
    AW: Eutelsat W2 auf 16.0E

    Mattis,Du teilst uns hier zu wenig Fakten mit. Du must mindest schreiben was Du beim manuellen Suchlauf eingibst und was Du außerdem noch eingeben könntest.Habe es jetzt mal mit der D-Box 1 versucht(DVB200),ging nur ohne automatsche FEC-Suche.Mit Aut. hat er sich komischerweise immer den schwächeren gesucht.(FEC3/4)

    Der Humi hat Fox auch nur mit Piteingabe+PCR-Pit eingelesen,allerdings mußte ich vorher alle Parameter zur Frequenz,bzw Transponder mit dem Editor einspielen(TSID und ganz wichtig die NetID),sonst wuste er nicht wo er nach dem OK den Sender ablegen sollte.Jetzt macht er es nun ganz normal.


    Gruß Fuddel
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juli 2006

Diese Seite empfehlen