1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Eutelsat-DVB-T: "Verbraucher werden nicht zugreifen"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 13. Oktober 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.320
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Leipzig - Verbraucherschützer sehen es als "eher unwahrscheinlich" an, dass sich die Verbraucher neue Endgeräte zum RTL-Empfang via DVB-T in Stuttgart und Halle/Leipzig anschaffen werden.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. enieffak

    enieffak Silber Member

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Eutelsat-DVB-T: "Verbraucher werden nicht zugreifen"

    Das ist eine realistische Einschätzung.
    Dürfte auch für HD+ von SES Astra gelten. Vorallem kleinere Hersteller von Receivern sind über HD+ nicht erfreut und es findet sich bislang kein Hersteller, der Module bauen möchte mit denen sich HD+-Karten in standardisierten CI-Receivern betreiben lassen.
    Verbraucherschützer warnen zudem vor HD+.
     
  3. PC Booster

    PC Booster Wasserfall

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    8.881
    Zustimmungen:
    131
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    TechniSat DIGIT ISIO S2
    SAMSUNG UE40D6500
    AW: Eutelsat-DVB-T: "Verbraucher werden nicht zugreifen"

    Genau das ganze hindert die Entwicklung von HDTV oder DVB-T
     
  4. Athlon 63

    Athlon 63 Talk-König

    Registriert seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    6.594
    Zustimmungen:
    237
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax PR-HD 1000C
    Philips PFL 9704H
    Panasonic DMP-BD65
    Panasonic HDC-SD9
    AW: Eutelsat-DVB-T: "Verbraucher werden nicht zugreifen"

    ... und wer steckt wieder mit dahinter: Unser, äh "Mein RTL". :mad:

    Jetzt wollen "DIE" am liebsten uns auch noch Biathlon versauen... :wüt:

    RTL verkennt da auch was:
    Diejenigen, welche bis jetzt für die tollen Quoten sorgen, dass sind hauptsächlich Leute, die mit neuer Technik, HDTV und auch mit zusätzlich Geld für's TV ausgeben aber auch ganz und gar nichts am Hut haben, :(
    das erfahre ich konkret auf Arbeit, hier im Forum und anderswo auch!
     
  5. Popper

    Popper Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Eutelsat-DVB-T: "Verbraucher werden nicht zugreifen"

    Wenn man HD will, sollte es aber eine HDMI Schnittstelle am Endgerät geben. Und nicht diesen koreanischen Billigschrott mit nur einem Scart-Anschluss.
     
  6. Athlon 63

    Athlon 63 Talk-König

    Registriert seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    6.594
    Zustimmungen:
    237
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax PR-HD 1000C
    Philips PFL 9704H
    Panasonic DMP-BD65
    Panasonic HDC-SD9
    AW: Eutelsat-DVB-T: "Verbraucher werden nicht zugreifen"

    HDTV ist per DVB-T ja (zumindest hierzulande) vorerst nicht möglich bzw. vorgesehen, aber dem Bild kann eine digitale Übertragung vom Receiver zum TV-Gerät sicherlich keinesfalls schaden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2009
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.829
    Zustimmungen:
    3.469
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Eutelsat-DVB-T: "Verbraucher werden nicht zugreifen"

    bringen tut sie aber bei DVBT (ohne HDTV) aber auch nichts.

    Hätte man jetzt aber DVB-T2 Receiver mit HDMI Ausgang rausgebracht, dann hätten die Receiver wenigstens in Zukunft noch einen Nutzen so ist MPEG4 aber witzlos.
     
  8. Heimkinofan

    Heimkinofan Senior Member

    Registriert seit:
    29. April 2009
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Eutelsat-DVB-T: "Verbraucher werden nicht zugreifen"

    Genau, Herr Gundall.

    "Eutelsat-DVB-T", wie es hier so schön heißt :LOL: ist für mich nichts anderes als Verbraucherabzocke.
     
  9. tv-satt

    tv-satt Senior Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2009
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Wisi Spiegel, OC 46 Quad, Humax PDR ICORD HD, Philips 42pfl7633, Panasonic DMR EH 585 beide über HDMI, Wisi OS 96
    AW: Eutelsat-DVB-T: "Verbraucher werden nicht zugreifen"

    also ich kann mir nicht vorstellen dass eine D/A und A/D Wandlung und ein Scart kabel nicht negativ an der bildqualität knabbert

    ich habe auch einen HDD/DVD panasonic mit hdmi weil ich die DVD´s direkt digital ohne wandlung in den LCD schicken will

    laut ihrer diktion dürften nur HD geräte hdmi haben? also ich finde dass digitale signalweiterleitung ohne mehrmalige wandlung und analogen kabeln und den "hochwertigen scart steckern" immer besser ist.
    ein frappanter unterschied nicht nur beim gezeigten bild ist bei meinem panasonic bei den elektronisch generierten menüs und einblendungen zu sehen.
     
  10. Telefrosch

    Telefrosch Gold Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    134
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Astra 19°
    Hotbird 13°
    DVBT2/TNT
    Digicorder HD S2+
    Panasonic TX-43 CXW754
    AW: Eutelsat-DVB-T: "Verbraucher werden nicht zugreifen"

    Endlich einmal ein guter Artikel der DF.
     

Diese Seite empfehlen